Spülmaschine neben Induktionskochfeld

marfre

Mitglied
Beiträge
5
Hallo,

ich habe gerade meine Ikea Küche aufgebaut. Als einer der letzten Schritte wollte ich die Spülmaschine aufbauen (AEG Favorit). Leider ist mir jetzt aufgefallen, dass sowohl beim Zuwasser als auch beim Abwasser ca. 20 cm Schlauch fehlen.
Ich habe jetzt im Baumarkt gelernt, dass es wegen des Aquastops sehr schwierig ist, den Zulaufschlauch zu verlängern. So wie ich das verstehe, soll ich zwischen Zulaufschlauch und Wasserhahn kein Verlängerungsstück einfügen, weil dann die Verlängerung nicht abgesichert wäre. Den Aquastopschlauch abzumontieren und durch einen neuen zu ersetzen ist wohl auch nicht so einfach.
Ich habe momentan auf der anderen Seite der Spüle noch ein 60er Schrank zwischen Herd und Spüle. Ich könnte den wieder ausbauen und die Spülmaschine dorthin stellen. Dann würden die Schläuche ausreichen.
Jetzt zu meiner Hauptfrage: Darf man die Spülmaschine neben das Herdset (Backofen + Induktionskochfeld) stellen oder kann z.B. das Kochfeld dadurch beschädigt werden?
Ich hatte das damals bei der Planung hauptsächlich deshalb so gemacht, weil ich dachte, man solle neben den Herd/Ofen keine anderen Elektrogeräte stellen.

Wäre super, wenn Ihr mir helfen könnt.

Danke und Grüße,
Martin
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
Du kannst den Zulauf mit einem sog. Panzerschlauch verlängern. Damit hast Du auch volle Sicherheit. Aber achte darauf, dass der Ventilkasten des Aquastop in der richtigen Lage installiert wird (müsste in der Installationsanweisung des Gerätes stehen).
 

marfre

Mitglied
Beiträge
5
Nochmals danke für die schnelle Antwort.
Ich hatte von der Möglichkeit mit dem Panzerschlauch gelesen. Dann habe ich aber auch gelesen, dass das auch nicht sicher sei und auch so ein Schlauch platzen könne. Es stand dort weiterhin, dass die Hersteller auch deshalb eben den Aquastopschlauch, der viel teurer ist, mitliefern würden und nicht einfach einen Panzerschlauch, was viel günstiger wäre. Die Versicherung würde im Falle eines Wasserschlauches nicht bezahlen.
In der Bedienungsanleitung steht, man solle sich den Zulaufschlauch vom Kundendienst tauschen lassen. Ich schätze aber mal, dass sowas ziemlich teuer sein wird...?
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
Reifen bei Autos platzen erheblich öfter als (normale) Zulaufschläuche von Naßgeräten. Geplatzte Panzerschläuche habe ich noch nicht erlebt.

Wasserschäden entstehen meistens durch undichte Verschraubungen oder kleine Lecks.
 

marfre

Mitglied
Beiträge
5
Ok danke, verstehe.
Und würdest Du eine Positionierung neben dem Herd eher nicht empfehlen?
Grüße,
Martin
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.525
Wohnort
Ruhrgebiet
Neben dem Herd/Backofen ist kein Problem , nur das Kochfeld darf nicht über den
GSP ragen.

LG Bibbi
 

Mitglieder online

  • Kiwip
  • Snow
  • Tux
  • johnnyger
  • h.wai@gmx.de
  • angeliter
  • bibbi
  • die_Gutemine
  • BloodRayne
  • Flo0815
  • moebelprofis
  • Elba
  • Bettina B.
  • DaniR.
  • Breezy
  • Captain Obvious
  • frankfurtmama
  • elnino

Neff Spezial

Blum Zonenplaner