1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Spüle oder Kochfeld in die Insel?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Apollonia64, 16. Juli 2012.

  1. Apollonia64

    Apollonia64 Mitglied

    Seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    19

    Hallo und willkommen an alle,

    wir planen unsere Küche im Neubau.
    Die Küche wird im offenen Allraum liegen und aus Zeile und gegenüberliegender Insel bestehen. Die Zeile wird 360cm breit und etwa 80cm tief werden, einen hochgebauten Backofen und den Side-by-Side beinhalten.
    Die Insel wird 220 cm breit und 100cm tief werden. Der Abstand zwischen Insel und Zeile kann 100 bis 120 cm betragen.
    Ich bin mir nur noch nicht sicher darüber, ob in der Zeile nun die Spüle oder das Kochfeld oder gar beides liegen soll.

    Wie sind denn eure Erfahrungen beim täglichen Arbeiten?
    Die Küche wird viel und regelmäßig von 2 Personen werden; zusätzlich gibt es noch einen angrenzenden HWR.



    Für eure Ratschläge wäre ich dankbar.

    Gruß,

    Apollonia




    Checkliste zur Küchenplanung von Apollonia64

    Anzahl Personen im Haushalt : 6
    Davon Kinder? : 4
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170 und 184
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : Glasfront mit Tür zur Terrasse - raumhoch
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side ca. 90cm breit
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 8 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 200x80cm
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Essen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90-92 cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Küchenmaschine, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Gästebewirtung, Menüs
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : sowohl als auch, 1-3 Personen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : zu wenig Stauraum, zu wenig Bewegungsfreiheit, keine Auszüge, Oberschränke, zu geringe Arbeitshöhe
    Neue Küche: nur Auszüge, keine Oberschränke, mehr Platz, ergonomische Arbeitsumgebung, rückenschonende Höhe
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
    __________________________Im Threadverlauf:
    vermaßter Gesamtplan:

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Aug. 2013
  2. Apollonia64

    Apollonia64 Mitglied

    Seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Thema: Spüle oder Kochfeld in die Insel? - 204934 -  von Apollonia64 - kueche_grundriss1.jpg

    Alno-Planung folgt noch.
     
  3. Apollonia64

    Apollonia64 Mitglied

    Seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Thema: Spüle oder Kochfeld in die Insel? - 204938 -  von Apollonia64 - kpl1.jpg

    Leider ist die Alno-Planung nicht so gut geworden, da muss ich noch etwas üben. :-[
     
  4. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Hallo Apollonia,
    herzlich willkommen im KF, schöne Vorstellung so weit und *schön* muss die Alnoplanung ja erst mal nicht sein;-)
    Es wäre allerdings sehr hilfreich, wenn du deine Alnodateien .pos und .kpl noch hochladen könntest, dann kann man mitschupsen; so wie ein Abbild der Alnoplanung, damit man mal schnell drüber schauen kann und um die Abstände zu beurteilen.

    Abstand 100 cm zwischen Zeile und Insel ist eigentlich ziemlich gut, da würde ich eher versuchen, die Insel tiefer zu machen, auch wenn dort das Kochfeld hin soll, so landen alle Spritzer nicht gleich auf dem Boden, sondern bleiben in bequemer Wischhöhe auf der APL ;-).
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    :welcome:

    Schöne Vorstellung inkl. Grundriss *2daumenhoch* Allerdings bräuchten wir noch einen vermassten Küchengrundriss ;-).

    Schau mal in die Alnohilfe - Kapitel 3:
    Alnohilfe Kapitel 3

    Es fehlen von Deiner Alnoplanung auch die Dateien *.kpl & *.pos - sowie der Alno-Grundriss.

    Die angedachte Inselgrösse reicht für eins von beidem gut aus. Wenn Du den GSP hochgebaut möchtest, dann ist es praktischer die Spüle in der Wandzeile zu haben und das Kochfeld in der Insel.

    Die Funktionsteile sollten auf jeden Fall nicht wie in Deiner Planung an den Rand gequetscht werden, sondern jeweils so, dass rechts und links minimum 50cm Arbeitsfläche sind (Tropen, Spritzen, Abstellplatz, überstehende Pfannengriffe etc.)

    Wenn ein normaler GSP vorgesehen ist, dann wäre die Spüle praktischer in der Insel und die Kochstelle kostengünstiger in der Wandzeile (Wandhauben sind i.d.R. günstiger als Inselhauben und funzen besser - der grösste Feind der DAH sind die Querströmungen - und eure Küche so quasi im Treppenhaus, dürfte davon so einige haben)

    Die Wandzeile würde ich mit raumhohen Seitenschränken und eingekoffert mit Passe-par-tout ausstatten - düfte optisch attraktiver sein ;-)
     
  6. Apollonia64

    Apollonia64 Mitglied

    Seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Ich danke euch.:-)

    Wie genau lade ich denn die Alnodateien hoch?
     
  7. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Genau so wie die Bilder, wenn du den Ordner öffnest, wo du die Dateien abgespeichert hast, dann siehst du die beiden Dateien, nacheinander anklicken und hochladen.
     
  8. Apollonia64

    Apollonia64 Mitglied

    Seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    19
  9. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Fast geklappt;-), eine Datei muss die Endung .pos haben, wenn deine Dateianzeige kleine Bildchen hat, dann hast du eine mit Zeichenwerkzeug und eine Liste, wir brauchen beide.
     
  10. Apollonia64

    Apollonia64 Mitglied

    Seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Was mir gerade noch einfällt:

    Der Side-by-Side (bereits vorhanden) soll, wie schon vorgeschlagen, umbaut werden vom Schreiner.
    An jeder Seite sollen dann ca. 15-20cm dazukommen und die Höhe soll dem Seitenschrank angepasst werden.
    In diesen Fächern wollen wir dann Gläser, Karaffen, Weinflaschen, etc. unterbringen.
    Wegen der größeren Tiefe des Kühlschranks soll auch die Zeile entsprechend tiefer werden (wahrscheinlich nur die Arbeitsplatte, weil die extra tiefen Auszugschränke zu teuer werden).

    Bezüglich der Insel: wird denn eine Inseltiefe von 110 oder 120cm nicht unpraktisch, da man beim Arbeiten diese Tiefe mit den Armen nicht mehr überbrücken kann?
     
  11. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Man kann ja drum rum gehen ;-), ansonsten hast du natürlich recht, man kommt u.U. nicht so rüber. Aber gerade als Kochinsel halt praktischer, wenn tiefer.

    Tiefe Auszugsschränke sind zwar etwas teurer, aber die gesamte Mehr-Tiefe ist zu Gunsten des Stauraums, würde mir da immer beide Varianten rechnen lassen.
     
  12. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Hallo, meine Kochinsel ist 185x110cm und ich liebe die Tiefe! Gerade wenn ich an der Seite stehe (wo auch die Steckdosen sind) und von dort arbeite und einen Teig ausrolle *kiss* ,oder wenn mein Mann hinter dem Kochfeld (also an der Rückseite) schnippelt, oder die Backbleche stehen die darauf warten bestückt zu werden, ist die Tiefe herrlich, ich würde meine Koch/Vorbereitungsinsel für nichts eintauschen wollen *kiss**kiss* und deine wäre ja noch ein Stückchen länger *top*

    Hier ein Bild meiner Insel

    [​IMG]
     
  13. Apollonia64

    Apollonia64 Mitglied

    Seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Irgendwie bekomme ich keine zwei Dateiformate angezeigt bei den gespeicherten Alnoplänen......???:(
     
  14. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
  15. Apollonia64

    Apollonia64 Mitglied

    Seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    19
  16. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Sieht gut aus, ich versuche mal, zu öffnen....


    ....


    ....
    Hier noch das Planungsbild dazu.
    Thema: Spüle oder Kochfeld in die Insel? - 204968 -  von Angelika95 - kueplan1.jpg

    Da fällt schon mal folgendes auf:
    Spüle und Kochfeld zu weit am Rande, breitere Schränke in der Zeile und in der Insel würden ebenfalls Kosten reduzieren und zur *Strafe* besseren Stauraum bieten ;-)
     
  17. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Du "musst" die Schränke die du ändern willst anklicken und dann die f4 Taste drücken, dann kannst du alles so anpassen wie du es haben möchtest.


    Der große Vorteil (bzw einer davon) an einer Insel ist das man von 3 Seiten an einer übertiefen Stelle arbeiten kann (Teig ausrollen etc.) wenn du an beide Enden dann etwas packst ist dieser Vorteil leider weg. Außerdem solltest du neben einem Kochfeld min 30cm, besser mehr= Platz haben bis zum Rand, wegen der Gefahr bei überstehenden Pfannenstilen, zum abstellen usw. Ich denke eine Insel die beides beherbergt sollte min 300cm sein,
    50cm Abstand
    80cm Kochfeld
    100cm Arbeitsfläche
    60cm Spüle
    10cm Abstand
     
  18. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Wo genau ist die Wand an der planlinken Seite? Wäre es evtl möglich dort die Hochschränke zu platzieren? Nur mal ein Gedankengang, habe noch keine Konkrete Planung im Kopf.
     
  19. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Ich habe jetzt mal die Lösung genommen, dass die Spüle und die GSP in der Wandzeile sind, einfach weil Wasser in/unter die Insel zu bekommen u.U. mehr Kosten verursachen könnte, als eine 5-adrige Leitung und beides erscheint mir ein bisschen knapp auf der Insel, da solltet ihr euch dann vielleicht als 1. fest legen, WAS da hin soll.
    Allerdings sind Inselhauben auch immer teurer, als Wandessen....
    Thema: Spüle oder Kochfeld in die Insel? - 204972 -  von Angelika95 - apollonia1-1.jpg
    Euren Kühlschrankumbau habe ich nur exemplarisch dargestellt, denke aber, dass man sich das so vorstellen kann, ich persönlich würde aber auf diese Borde verzichten und das lieber der Zeile zu schlagen.
    Thema: Spüle oder Kochfeld in die Insel? - 204972 -  von Angelika95 - apollonia1-3.jpg
    Insel von *innen* 90-80-90 jeweils mit 1-1-2-2 Schubladen und Auszügen, Herd mittig
    Thema: Spüle oder Kochfeld in die Insel? - 204972 -  von Angelika95 - apollonia1-2.jpg
    Insel von außen 100-60-100, Drehtürenschränke oder mit Innenauszügen, Budgetfrage und einer mit Schubladen für Besteck und Kleinkram.

    Wandzeile mit
    • BO wie gehabt, aber links muss eine Blende, sonst schrappen die Türen u.U. an der Wand und für ein bisschen Ellenbogenfreiheit. (je nach Fensterausführung natürlich mehr)
    • GSP
    • Spülschrank 60-er
    • Müll unter der APL 40-er (könnte man auch durch einen 90-er Spülenschrank austauschen, Müll unter APL ist aber bequemer)
    • 15 cm Umbau für SBS
    • SBS 90 cm
    • 15 cm Umbau für SBS

    Tisch habe ich auf 80x200 wie angegeben geändert.
     

    Anhänge:

  20. Apollonia64

    Apollonia64 Mitglied

    Seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    AW: Spüle oder Kochfeld in die Insel?

    Also ich danke euch schon mal für eure Anregungen und Tipps.:-)

    Breitere Unterschränke finde ich sehr gut, dürfte kein Problem sein.
    Die Positionen von Spüle und Kochfeld in der Insel sind bei meiner Planung wirklich äußerst ungeschickt (lag an meinem Unvermögen mit dem Alnoplaner umzugehen :-[).

    Die Insel kann leider maximal 230 oder 240cm breit werden, das ist dann schon arg knapp.
    Dann würde ich lieber nur Spüle ODER Kochfeld in die Insel legen.

    An der Wand links der Insel soll nichts stehen und die Hochschränke hätte ich auch lieber in der Küche um möglichst kurze Wege zu haben.
    Der Kühlschrank-Umbau soll nicht nur Stauraum für die Gläser bringen (wir planen ja keine Oberschränke), sondern auch den SBS optisch besser in die Zeile integrieren.

    Mein Hauptproblem ist aber: soll nun die Spüle (incl. GSP) oder das Kochfeld in die Insel???
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Abstand Spüle Kochfeld >Ergonomie Spülen und Zubehör 22. Okt. 2016
Geschirrspüler unter Kochfeld? Einbaugeräte 10. Mai 2016
Ergonomische Anordnung von Spüle & Kochfeld auf APL Spülen und Zubehör 31. Juli 2015
Positionierung Kochfeld + Spüle (Platz hinten/vorne) Teilaspekte zur Küchenplanung 14. Juli 2015
Einschätzung für Kochfeld, Geschirrspüler und Abzugshaube Einbaugeräte 25. Jan. 2015
Kann Herd (Backofen+Kochfeld) und ein Geschirrspüler auch nach der Küchenmontage... Teilaspekte zur Küchenplanung 19. März 2014
Flächenbündiger Einbau von Spüle & Kochfeld Einbaugeräte 12. Sep. 2013
Kühlschrank, Kochfeld, Backofen, Geschirrspüler und Dunstabzug Einbaugeräte 1. Aug. 2013

Diese Seite empfehlen