Spüle mit integriertem Schneidbrett

Tommie

Mitglied
Beiträge
51
Hallo,
für meine neu zu planende und ziemlich kompakte Küche überlege ich, eine Spüle mit integriertem Schneidebrett zu nehmen, was man in einer Fuge der Spüle hin und herschieben kann.
Erfahrungen?
Gruss Tom
 
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Das bieten viele Spülenhersteller als Zubehör an.
Meine persönliche Erfahrung: Es ist halt zusätzlicher Abstellplatz.
Glasschneidebretter taugen nicht zum Schneiden(Ende der Messer), Holzbretter sind schnell kaputt und dann teuer.
Tipp: Vernünftiges Schneidbrett für die APL besorgen, am besten so gestaltet, dass Du auch mal die Spüle damit abdecken kannst.
 

neonela

Spezialist
Beiträge
10
Wohnort
Trelleborg
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Das ist eine interessante Lösung und das bieten Hersteller von Spülen auch an. Je exklusiver um so perfekter. Meine Auffassung: man sollte sich fragen, wie lange eine Spüle hält und wie lange ein Schneidebrett hält bevor man sich selbst sagt, nun muss ein neues, frisches Schneidebrett her. Und da kommt man dann schnell dazu, dass unter der Lebenszeit der Spüle ein paar der super speziellen Schneidebretter benötigt werden, die es dann vielleicht gar nicht mehr gibt. Deshalb schliesse ich mich Schreinersam an, lieber ein vernünftiges für die Arbeitsplatte besorgen.
 

Tommie

Mitglied
Beiträge
51
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Danke für die Impulse.
Selbst ein älteres Holzbrett ist vom hygienischen Standpunkt unbedenklicher als ständig erneuerte Kunstoffbretter - ganz abgesehen vom Umweltaspekt des Plastikbretts. Auf dem Holzbrett an der Spüle würde ich auch keinen Fisch oder Fleisch bearbeiten. Eher Salat, Gemüse, was dann gleich ins Becken oder Schüssel zum waschen muss.
Ohne Abtropffläche kann ich mir gerade auch mit viel Phantasie nicht vorstellen. Ob beim kochen oder spülen. Irgendwas tropfiges gibt´s bei mir immer. Und das würde den Ausguss blockieren ohne Abtropffläche.

Jedenfalls mal danke. Ich muss auch erst noch sehen, wie kompakt die Küche werden wird/muss - genau kenne ich sie noch nicht, weil sich im Grundriss durch den Vermieter noch was ändert.
Die Kompaktheit ist auch weniger ein Platzprobem, als das Arbeitsprinzip wie bei der Frankfurter Küche. Alles möglichst von zentraler Stelle aus zu erreichen.

Danke und Gruß
Tom
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.832
Wohnort
München
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

In meiner neuen, übernommenen Küche hatte ich das passende Holz-Schneidebrett für über die Spüle. In gut 20 Jahren habe ich das nicht einmal dort benutzt, weil ich bei der Küchenarbeit dauernd wieder an den Wasserhahn muss (Hände spülen, Messer kurz spülen, Wasser holen für Kochtöpfe/Pfannen, ...), so dass ich das Brett doch dauernd wieder woanders hätte abstellen müssen. Die restliche Arbeitsfläche war auch nicht gerade üppig, und trotzdem.

Ohne Abtropffläche geht durchaus: Handtuch unterlegen, Sieb in die Spüle einhängen (zB
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
, ...
 
Beiträge
2.493
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Wenn ein passendes Holzbrett auf der Spüle passt und nicht das ganze Becken bedeck, nur teilweise, wie bei Rieber oder Blanco zu sehen ist, dann bleibt neben dem Brett auch Lücke übrig fürs Spülen ins Becken.

Ich habe aber so etwas noch nicht, möchte es gern mit einer geplanten Rieber probieren. Wenn es direkt auf dem Becken nicht funktionieren sollte, dann schiebe ich das Brett auf APL neben dem Becken. Stelle es mir auch praktisch vor, auf dem Brett zu schneiden u dann gleich seitlich in den Auffangsbehälter im Becken zu schieben. :-) Abtropffläche nehme ich auch, wenn schon kein 2. Becken, wenigsten für den 2. Abguss.:-)

LG, H-C
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Das mit den Einhängeschalen hat Annette ja schon geschrieben ... ich habe z. B. die Boholmen, da passen sogar Thermoskannen über Kopf zum Abtropfen.

Ein Brett genau über der Spüle ist halt so positionsgebunden. Ich hatte so ein Teil auch bei meiner V&B Keramik-Spüle und habe es nie so benutzt.
 

Jenny78

Mitglied
Beiträge
29
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Hallo Tom,
Wir haben uns nach ewig langem Hin und Her für die Franke Centinox entschieden da kannst du das passende Brett aus Kunsstoff bekommen und ein mobiles Tropfteil. Beides zusammen deckt dann die Spüle komplett ab, wenn man will
Vielleicht wäre das auch für euch eine Alternative. Praxiserfahrung habe ich damit noch nicht. Die passende Küche wird es im Januar geben.

LG
 
Beiträge
49
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Ein Glasschneidebrett stelle ich mir für Edelstahl sinnvoll vor, um vor Kratzer zu schützen. Macht das auch bei Silgranit Sinn?

LG
Melanie
 
Beiträge
2.493
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Wohl damit gemeint, kein Messer direkt auf den Edelstahl oder so, wenn das Brett quasi permanent drauf liegt.

Aber ich frage mich, ob das Glass vom Brett gut f Messer ist. Habe als Glassbrett Mode war, auch mal damit versucht u mich selbst dabei innerlich verflucht, weil gute Messer davon natürlich stumpf werden u die Bretter wurden nur als Untersätze f Blumentöpfe höchstens benutzt. Denn f heiße Töpfe kann das Glass ja wieder brechen. Fehlkauf, aber ich lerne aus eigenen Fehlern :-)

LG, H-C
 
Beiträge
49
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Ich benutze die Abtropffläche überwiegend als Abstellfläche, z.B. für Topfdeckel, heiße Töpfe, oder die Kinder stellen dort was ab :rolleyes:. Insofern wirkt ein Glasschneidebrett schon schützend bei Edelstahl.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Aber eine Spüle ist doch auch ein Arbeitsmittel und mit dem zusätzlichen macht man sich doch nur zusätzliche Arbeit. Da muss man Spüle und Brett putzen.
 
Beiträge
49
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Kerstin, da hast du eigentlich Recht. Und welche Meinung hast du zum Restebecken? Ich würde es nur zur Ablage (Messer, Spüllappen) benutzen. Ich muss mich langsam für eine Spüle entscheiden. Mir gefallen diese hier

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Beim Letzteren ist das Becken allerdings ziemlich klein
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Wie wäre es mit einem breiteren Becken, Innenmaß so 40 bis 50 cm und ohne Abtropfe, dafür eine Einhängeschale? Ich habe die Schale z. B. von Ikea und lasse da mein Gemüse etc. abtropfen.
attachment.php?attachmentid=76127


Becken z. B.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
für den 60er Spülenunterschrank ... oder wie breit ist dein Spülenunterschrank?
 
Beiträge
49
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Ich glaube, die Abtropffläche würde mir fehlen. Mit eingehängtem Sieb würde mir diese hier gefallen, aber das Becken ist nur 34,5 cm hoch, also 46,5x34.


Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Jenny78

Mitglied
Beiträge
29
AW: Spüle mit integriertem Schneidbrett

Ich benutze seit ein paar Wochen die Franke Centinox und bin restlos begeistert. Dazu habe ich so ein passendes mobiles Tropfteil.
Das hole ich raus wenn ich mal ein paar Teile von Hand spüle. Ich find es richtig gut so...

LG,Jeanny
 

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben