Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

Dieses Thema im Forum "Spülen und Zubehör" wurde erstellt von amsel28, 13. Feb. 2010.

Blanco Spülenkonfigurator

  1. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz

    Hallöle,

    so, in meiner Küchenplanung gehts ja voran. Allein das Spülenthema ist noch nicht so recht durch. Also ich möchte auf jeden Fall ein zweites Becken, und das soll nicht nur ein Restebecken sein. Es müssen aber nicht 2 gleich große Becken sein. Die von Systemceram gefallen mir prinzipiell (auch gerade vom Material her) sehr gut, am besten würde mir ja die Mera double gefallen, aber die braucht nen 90er Unterschrank, und da ich da nicht den Müllauszug haben will (den will ich separat direkt unter der APL im Schnippelbereich), weiß ich nicht, was ich mit nem 90er Unterschrank mit 2 Türen machen soll?! Außerdem verlier ich über so ne groß Spüle viel Platz auf der Arbeitsfläche...also alternativ die Mera 100, wobei ich das 2. Becken da grenzwertig schmal finde, auch wenn es immerhin normal tief ist.....andere Alternative wäre dann ohne Abtropffläche, aber ist das wirklich zu empfehlen? Wer hat denn eins ohne und sagt es ist NICHt notwendig eine Abtropffläche zu haben???
    Und dann wieder das Thema Aufteilung: man hat mir nun wieder zu Abtropffläche links geraten, weil ein Rechtshänder legt nach links ab....ich weiß hier hieß es schonmal das ist heute egal. Aber wie sind da eure Erfahrungen so (von euch Rechtshändern zumindest...)
    Ich stell mal gleich noch ein Bild ein.

    LG
    Andy
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    ... ich find das Thema Abtropfläche so was von überbewertet :rolleyes: ... ich hab bei jedem Umzug die Abtropffläche wieder auf der anderen Seite gehabt .. und auch jetzt ist sie im Ferienhaus auf der anderen Seite wie zu Hause ... das ist sowas von egal - ich hab nochnicht mal den Eindruck mich umgewöhnen zu müssen..
     
  3. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    Also es geht mir im allgemeinen mehr darum:
    1. es soll an der Seite wo die Kaffeemaschine nicht zu eng werden
    2. es soll links genug Arbeitsfläche am Stück sein
    3. was ist geschickter rechts von der Arbeitsfläche (Schnippelbereich usw.), erst die Abtropffläche oder erst das Becken?
    4. lieber 2 große Becken oder 1 1/2?
    5. wie könnte ich einen 90er Unterschrank bei ner großen Spüle vernünftig planen?

    LG
    Andy
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    Bei mir gab es keine Wahl ... die Abtropffläche ist nur zufällig links. Ich hätte sie aber sofort nach rechts genommen, wenn damit zusammenhängende Arbeitsplatte gewonnen wäre.

    Die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| wäre doch nicht schlecht. Dann kannst du das schmale Becken auch links nehmen und hast deine Abtropfe.

    Vielleicht solltest du mal aufzählen was du alles wie an der Spüle machst. Dann kann man vielleicht auch feststellen, welchen Bedarf du hast.

    So sieht übrigens Ullas 90er Spülenauszug aus, der oben platziert ist. Den unteren Auszug kannst du wie jeden anderen 90er Auszug benutzen.
    [​IMG]
     
  5. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    Alternativ hier mit großer Spüle und andersrum gedreht:
    [​IMG]
    sorry für das schlechte Bild ich krieg das mit den Schränken nicht so gescheit hin....aber ich denke man kann es sich vorstellen...

    LG
    Andy
     
  6. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    Ja Kerstin das mit dem Auszug hab ich auch gerade gerafft, wieso wurde mir da nur so ein schnöder Unterschrank mit 2 Türen geplant....wahrscheinlich weil viel billiger......:-\
    Das wäre so ja auf jeden Fall schonmal besser.
    Ja was mach ich an der Spüle, das was alle machen oder? Abspülen, saubermachen, vorbereiten (Salat putzen), einweichen, dreckiges Geschirr zwischenparken etc....
    Ich weiß einfach nicht, wo ich die Abtropfe besser finde, links bei der Arbeits- und Vorbereitungsfläche (und wo auch der Mülleimer dann in der Nähe ist) oder lieber rechts wo die Kaffeemaschine steht....

    LG
    Andy
     
  7. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    ist sie nicht ein Traum.....*kiss**kiss**kiss* die mera double....
    [​IMG]
    Interessanterweise wird sie auf der systemceram Seite für nen 80er Unterschrank angezeigt. Der Küchenstudiomann meinte aber was von 90 weil die ja naturgemäß Toleranz durch den Brennvorgang hätten und das mit ner 80er sehr knapp wird....weiß da jemand was genaueres?

    Und dann wär da noch das Thema Farbe:
    Also angenommen: weiß hochglanz Front, APL mittel bis dunkelbraun (eher was unregelmäßigeres), Boden Parkett Eiche Industrieparkett bzw. zwischen den beiden Blöcken Fliesen in kreide, Wände weiß evtl. mit rot akzentuiert.
    Weiße Spüle? Oder bereue ich das furchtbar wg. Flecken usw.? Oder lieber was dunkleres?

    LG
    Andy
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    Hallo Andy,
    dreckiges Geschirr geht bei mir gleich in die Spüma. Zwischenparken bei Großaktionen kannst du es im Grunde auch hinter der Spüle, damit es dir nicht im Weg steht. Dafür braucht man meiner Meinung nach gar keine Abtropffläche.

    Was spülst du? Ich spüle z. B. eigentlich gar nichts. Vielleicht mal eine Schüssel, die ich gleich wieder brauche. Oder es kommt etwas aus der Spüma, wo ich nochmal nachspülen muss (alle Jubeljahre).

    Obst/Gemüse/Fleisch waschen ... zum Abtropfen finde ich da das zweite Becken evtl. mit einer Abtropfschale sowieso sinniger. Ich habe nur 1 Becken, bei mir liegt so etwas dann mal auf der Abtropffläche. Da wäre es mir aber egal, ob rechts oder links von der Spüle.

    Was mir aber nicht egal wäre, ist der Wunsch mehr als 90 bis 100 cm Arbeitsfläche am Stück haben zu wollen.
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    Andy,
    [​IMG]

    Warum sollte da kein 80er Schrank reichen?

    Farbe ... weiß oder so wie das Kochfeld, z. B. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ... dann hat man die APL 2x mit dunklen Einsätzen unterbrochen.
     
  10. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    bei mir ist oft die SpüMa mit sauberem Geschirr noch voll wo ich eigentlich schon wieder schmutziges einräumen müsste :-[ und dann fängt es sich an zu stapeln....*sleep*
    Ja vielleicht ist so ein Abtropfbecken was man so dazwischenhängen kann wirklich sehr praktisch .... hatte ich bisher nicht.
    Abspülen von Hand (Geschirr) tu ich auch nicht viel, mal ein großes Teil was nicht in die SpüMa kann (Backformen z.B. oder Pizzateller).
    Vielleicht ist es auch einfach nur ein "ich will es unbedingt haben das 2. große Becken" Gefühl *kfb*
    Würd mich mal interessieren, ob es hier jemanden gibt, der sagt, er braucht unbedingt 2 große Becken.....

    LG
    Andy

    PS. Kerstin ich danke dir wie immer für deine Meinung!!!*rose*
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    Hallo Andy,
    welche Schrankbreiten sind denn da jetzt jeweils angedacht, zähle mal alternativ die beiden Zeilen auf ... so im Stil

    80-60-40-60 .. .usw.

    Man kann das immer nicht erkennen, wenn man nur die Ansicht sieht.
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    2 große Becken sind bestimmt toll. Aber wie ist denn jetzt die Schrankaufteilung in cm? Dann muss man da halt noch etwas schieben.
     
  13. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    Ja weiß auch nicht mehr genau wie er das meinte auf jeden Fall war er von nem 90er ausgegangen. Muss ich nochmal nachhaken.
    Ich hab die Woche bei Plana ja so eins in schiefer stehen sehen, das hatte einige helle Kratzer, wovon weiß ich ja nicht, aber das hat mich ganz schön gestört muss ich sagen und hab mich gefragt, ob es wirklich so unempfindlich ist in der Farbe wie man denkt...

    LG
    Andy
     
  14. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    Hallo Andy
    Ich habe 2 gleich große Becken (2 Becken à 40 x 40), allerdings rein wegen der Optik und Symmetrie war mir dies wichtig ;-)

    Ich finde es praktisch, das eine Becken verwende ich wahlweise als tiefergelegte Abtropffläche oder als 2. Becken. Den Einsatz auf dem Foto benutze ich gar nicht...

    Viele Grüße, Ulla
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2010
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    War das bei Plana denn ein Systemceram-Becken?

    Und, welcher Hersteller ist es denn? Vielleicht hat der Hersteller einfach den Spülenschrank nicht als 80er? WElche Korpushöhe ist es denn?

    Wie sieht es denn nun mit der Schrankaufteilung aus?
     
  16. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    Ja sorry. Also insgesamt sollte man so auf 300cm rauskommen (+/- 5cm oder so (plus Wange), es sollte mit der anderen Zeile gegenüber bis zu den Hochschränken gleich sein).
    Also von links nach rechts:
    60-40(Müll)-90(Spüle)-60(SpüMa)-40 (bei Doppelspülbecken)
    80-40(Müll)-60(SpüMa)-60(Spüle)-60 (bei 1 1/2 Becken Abtropf li)

    LG
    Andy
     
  17. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    ja es war Systemceram und der Hersteller ist Beckermann.

    LG
    Andy
     
  18. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.999
    Ort:
    München
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    Beckermann hat garantiert einen 80er Spülenschrank (würde mich sonst seeeeehr wundern!).

    Der Ausschnitt für das Mera-Becken ist in der AP so groß wie das gesamte Becken mit Abtropffläche (minus der 2cm Auflagerand natürlich). Das geht üblicherweise auch über den Nachbarschrank. Da aber die Becken deiner Mera double nur 69,1cm breit sind passen sie auch mit 5mm Fertigungstoleranz locker in einen 80er Unterschrank.

    Gestern wurde bei mir übrigens ein Mera 90 Becken in weiß glänzend eingebaut, in einen normalen 60er Unterschrank plus GSP daneben, siehe Bilder.
     

    Anhänge:

    • Thema: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung - 74963 -  von menorca - CLL.jpg
      CLL.jpg
      Dateigröße:
      33,1 KB
      Aufrufe:
      186
    • Thema: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung - 74963 -  von menorca - CNN.jpg
      CNN.jpg
      Dateigröße:
      29,6 KB
      Aufrufe:
      207
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    .. da schlage ich doch mal vor

    statt 60-40(Müll)-90(Spüle)-60(SpüMa)-40

    40-80-40(Müll)-80(Spüle)-60(SpüMa) (bei Doppelspülbecken Mera Double)

    Damit ist die Aufteilung zwar nicht ganz so symmetrisch, aber vielleicht praktisch.

    Was soll denn im 40er (Nichtmüll) untergebracht werden? Mir würde da ja gleich Essbesteck etc. einfallen und das wäre weiter zum Durchgang der Insel praktischer als ganz hinten in der Ecke.

    Hast du schon einen Stauraumplan gemacht?
     
  20. amsel28

    amsel28 Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Vorderpfalz
    AW: Spüle: 60er oder 90er U-Schrank und Aufteilung

    nee den muss ich unbedingt machen den Stauraumplan, das wird mir immer klarer. Ich denke nach der Bastelei aktuell im AlnoPlaner denke ich wird mir das Mera Double doch zu groß....ich denke das Mera 100 wird reichen. Die genaue Aufteilung muss ich echt über die Stauraumplanung machen....gibts dazu speziell noch was zu beachten / Tipps?

    LG
    Andy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Geschirrspüler für normalen 60er Küchenhochschrank Tipps und Tricks zur Küchenmontage 2. Apr. 2013
neue Spüle für 60er Unterschrank Spülen und Zubehör 13. März 2011
Tip gesucht - Granitspüle 60er Schrank, ohne Abtropffläche Spülen und Zubehör 5. Nov. 2009
Wenig Platz im 60er Spülenschrank Teilaspekte zur Küchenplanung 26. Aug. 2009
Siemens Geschirrspüler in Schüller Küche - passt nicht?! Montage-Details 20. Nov. 2016
Eckverbindung im Bereich der Spüle abdichten Tipps und Tricks zur Küchenmontage 16. Nov. 2016
Abdichten: VA-Spüle in Schichtstoff-APL Tipps und Tricks zur Küchenmontage 16. Nov. 2016
Geschirrspüler 45 oder 50 cm Tiefe Einbaugeräte 10. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen