Spülbecken in Silgrantit PuraDur oder Keramik?

Blanco Spülenkonfigurator

Beiträge
23
Wohnort
Kornwestheim
Hallo @all.
Ich habe mir für die neue Küche ein Spülbecken in Silgranit PuraDur ausgesucht. Habe nach ein bißchen Recherche das selbe in Keramik gefunden. (Blanco; Blancosubline). Welches Produkt ist denn besser?
Verarbeitet wird es in einer Echtholz-Arbeitsplatte (Untergebaut).
Oder gibt es etwas noch besseres? (kein Edelstahl bitte).
Dann noch eine Frage zur Ablufthaube. Wir haben die Gutmann "Adelante"
geplant. Wirklich gut? (zumindest unser Küchenplaner war begeistert)!
Liebe Grüße
Bettina
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.435
Wohnort
Barsinghausen
AW: Spülbecken in Silgrantit PuraDur oder Keramik?

Keramik ist robuster als die Verbundwerkstoffe. Insbesonder helle Farben bei letzteren sehen schnell gammelig aus.

Echtholz und untergebaut? Da wird die Arbeitsplatte am Ausschnitt sehr bald erste Feuchtigkeitsschäden zeigen. Ich empfehle dringend eine Auflagespüle.
 
Beiträge
23
Wohnort
Kornwestheim
AW: Spülbecken in Silgrantit PuraDur oder Keramik?

Hab aber das Problem, dass die Spüle übers Eck muss (90x90), diese Auflagenspülen sind alle sooooo hässlich. Ich brauche was ganz geradliniges, puristisches. Außer dem von Blanco hab ich leider nix gefunden.
Ist es tatsächlich nicht möglich (oder nicht empfehlenswert) bei einer Echtholzplatte eine Unterbauspüle einzusetzen? (und warum sagt mir das mein Küchenmensch nicht?? der hat doch das Problem wenn ich nachher zu ihm komme und meckere).
LG
Bettina
 
Beiträge
1.276
AW: Spülbecken in Silgrantit PuraDur oder Keramik?

(und warum sagt mir das mein Küchenmensch nicht?? der hat doch das Problem wenn ich nachher zu ihm komme und meckere).
vielleicht ist es eine Frohnatur ;D ;D ;D

Ich schließe mich Martins Meinung voll an und würde es selbst
auch nicht machen.

-
 
Beiträge
8.741
Wohnort
3....
AW: Spülbecken in Silgrantit PuraDur oder Keramik?

Hallo schüsselchen,

Unterbau ??? Zur Küche am besten 3 Liter Leinöl mitkaufen und schon fleißig ölen,ölen, ölen, .................*crazy* ;D

Massivholz ist ein Naturprodukt, welches arbeitet. Da musst du leider einige Spielregeln in Kauf nehmen.

Aber mit Keramik machst Du nichts verkehrt.

Gruß
Cooki
 

Jordi

Mitglied
Beiträge
11
AW: Spülbecken in Silgrantit PuraDur oder Keramik?

Hallo Schüsselchen,

da stimme ich den übrigen Beiträgen nur zu, mit einem 'offenen' Massivholzrand an einer Unterbauspüle ist Ärger vorprogrammiert.
Habe selbst seit Jahren eine stabverleimte Buchenmassivholz Arbeitsplatte, gewachst und geölt in Gebrauch, aber um die Spüle und das Kochfeld Granit, damit es keine Probleme mit aufquellenden Holzteilen gibt.

Mich wundert der Küchenplaner, der so etwas als Profi nicht zu bedenken scheint.

Allerdings gibt es doch immer wieder Kandidaten unter den Planern, die mit Massivholz nicht sehr vertraut sind.
Es ist ein wunderbarer - du merkst, ich bin begeisterter Nutzter - aber pflegeintensiver Werkstoff, an dem man bei richtigem Umgang viel Freude haben kann.

Eine gute Planung und Umsetzung
Jordi
 
Beiträge
127
Wohnort
Bochum
AW: Spülbecken in Silgrantit PuraDur oder Keramik?

hallo bettina
ich würde dir auch zu einer auflagespüle raten bei massivholz arbeitsplatten ansonsten muss man(n) den ausschnitt reichlich einölen und anschließend am besten noch mit einem öl - wachs gemosch versiegeln (lässt wasser besser abperlen) jedoch sind diese oberflächenbehandlungen nur bedingt wasserabweisend niemals wasserfest. als puristische auflagespüle wäre vielleicht die V+B subway xs möglich.
gruß kb
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.435
Wohnort
Barsinghausen
AW: Spülbecken in Silgrantit PuraDur oder Keramik?

Hier waren mal wieder die Archäologen am Werk. Der Thread ist von 2008.
 

Jordi

Mitglied
Beiträge
11
AW: Spülbecken in Silgrantit PuraDur oder Keramik?

Uuuups:-X*stocksauer*
Habe ich im Eifer des Gefechtes glatt übersehen ...
LG jordi
 

Ähnliche Beiträge

Oben