Spritzschutz seitlich an Hochschrank

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von j.schneider, 26. Sep. 2013.

  1. j.schneider

    j.schneider Mitglied

    Seit:
    26. Sep. 2013
    Beiträge:
    2

    Hallo liebe Forum-User,

    unsere Küchenplanung steht! Ich bin damit sehr zufrieden, es wird eine Nobilia Pia in U-Form.
    2 Themen bringen mich jedoch noch zum grübeln und darum bitte ich um eure Hilfe.

    Zur Veranschaulichung habe ich die Grafiken der Planung angehängt.

    1) Die Fensterfront ist 3 Meter breit, und genau mittig bei 150cm ist der Wasseranschluss. Um noch einen Unterschrank mit Auszügen an dieser Front unterzukriegen haben wir mit dem Küchenplaner beschlossen, die Spülmaschine mittig zu platzieren. D.h. links von der SpüMa ist ein 50er Unterschrank mit Schub und 2 Auszügen, rechts davon der Spülenschrank mit Müllsystem.

    Da die SpüMa nun genau vor dem Wasseranschluss und dem Abfluss steht, müssen wir die Arbeitsplatte tiefer (65 oder 70cm) machen, um Wasserzu- und Abfluss zur Spüle zu ermöglichen. Hinzu kommt, dass wir einen Boiler brauchen, der hinter dem Müllsystem angebracht wird.

    Wie ist eure Einschätzung: reichen 65cm Arbeitsfläche oder lieber die 70?


    2) Um ausreichend Arbeitsfläche zu erhalten, habe ich das Kochfeld auf die gleiche Seite wie die Hochschränke eingeplant.

    Der Spritzschutz für die Rückwand ist schon fix, direkt hinter dem Kochfeld ist es weißes Milchglas, die Nischverkleidung ist entsprechend der Arbeitsplatte Walnuss.

    Doch was mache ich mit der Seitenwand des Hochranks? Das Kochfeld ist ca. 20 cm vom weißen Korpus des Hochschranks entfernt, und ich befürchte, dass die heißen Fettspritzer die Oberfläche angreifen könnten.

    Habt ihr Erfahrungen oder Ideen, wie ich die Oberfläche schützen kann?

    Über Antworten freue ich mich sehr!
    Der Küchenplaner kommt nämlich heute nachmittag zum Ausmaß...

    Grüße
    Julia
     

    Anhänge:

  2. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: Spritzschutz seitlich an Hochschrank

    Hinter einem Unterschrank ist - je nach Hersteller - noch 2 - 3 cm Platz, da zur Belüftung die Rückwände etwas eingesetzt sind.

    ABER hinter einer Spülmaschine ist NULL Platz !!!

    D.h. bei einer Plattenvertiefung von 5 cm ist die Verlegung vom Wasser möglich, aber das Abwasser wird mehr Platz benötigen oder muss teilweise in den Putz eingelassen werden.

    Probier mal, ob Du mit einem Hochschrank so dicht neben dem Kochfeld arbeiten kannst. (Ellenbogenfreiheit !!) ansonsten muss ein Hochschrank schmäler werden.

    Und ab 30 cm Abstand zum Kochfeld habe ich keine Bedenken für die Seitenbeschichtung.
     
  3. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Spritzschutz seitlich an Hochschrank

    Bei einer Arbeitsplattentiefe von 65cm hast Du normalerweise 60-65mm Platz hinter dem Geschirrspüler.
    Das reicht, um eine Abwasserleitung von 50mm bzw. eine Zuwasserleitung von ca.15mm hinter dem Geschirrspüler zu verlegen.
    Wenn die Anschlüssen jedoch direkt hinter dem Geschirrspüler liegen, geht das in der Regeln nicht, denn dann müssen hinter dem Gerät Abzweigungen (Kniee) montiert werden, und die sind stärker.
    Die Eckventile vom Wasser müssen auf alle Fälle verlegt/entfernt werden.
    Ein 87Grad Winkel für ein 50mm Abwasserrohr benötigt ca 80-85mm auf der Wand.

    Ergo brauchst Du eine 70er Arbeitsplatte.

    Wäre es nicht einfacher, den 50er Schrank und den Geschirrspüler zu tauschen ?
     
  4. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Spritzschutz seitlich an Hochschrank

    Wenn heute *w00t*schon jemand zum Aufmaß kommt, ist ja nicht mehr viel zu ändern;-)

    Wenn du, wie Gatto schon erwähnt hast, die Schränke tauschst,(Spüma und Auszugschrank) würde ich die Arbeitsplatte normaltief lassen und den kleinen 15er in einen 30er umwandeln.
    Anscheinend hast du hinter den Hochschränken noch Luft?
    Denn so richtig gemütlich wird's sichs wohl nicht da direkt neben den Hochschränken kochen lassen;-)

    Wenn das nicht geht, dann bleib ruhig bei der übertiefen Arbeitsplatte. Dann kannst du hinten eher mal was abstellen

    Den kleinen Tisch würde ich in Arbeitsplattenhöhe ausführen. Aus optischen Gründen und als zusätzliche Arbeitsfläche. Dann brauchst du allerdings neue Stühle.;D

    Für weiteren Arbeitsplattengewinn, würde ich die Spüle, in eine Spüle ohne Aptropf ändern.
    Mit einer Geschirrspülmaschine musst du fast gar nix mehr abspülen und für das wenige mal zwischendurch, würde ich mir ein Handtuch unterlegen.

    Oder du nimmst eine Spüle, wo die Abtropfrichtung in die andere Richtung zeigt.
    Damit hast du dann auch Arbeitsplattenfläche zwischen Herd und Spüle gewonnen.
     
  5. j.schneider

    j.schneider Mitglied

    Seit:
    26. Sep. 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Spritzschutz seitlich an Hochschrank

    Danke schonmal für die Antworten! Das sind immer neue Denkanströße, die ich gut gebrauchen kann.

    Bezüglich Spülmaschine: Wenn der 50er vor dem Wasseranschluss steht, brauche ich doch genauso Rohre und Knie, um zu SpüMa und Spüle zu kommen, oder? Der 50er hat zwar nach hinten etwas Luft, aber auf 65er Arbeitsplatte müsste ich dann auch, oder?

    Die Höhe des Tisches gleich der Arbeitsplatte wäre optisch gesehen schöner, das stimmt... aber da ich zwei kleine Kinder habe, die da hauptsächlich sitzen werden (oder wenn ich mich morgens zum Kaffee da hinlümmel), kommt mir die "normale" Tischhöhe eher entgegen.

    Ich war mir zunächst auch nicht sicher, ob das Kochfeld links oder rechts kommt. Aber da die Kids wie gesagt an dem Tisch sitzen werden, und sie mir auch schon beim kochen helfen, finde ich es angenehmer, rechts nur Arbeitsfläche zu haben. Meint ihr wirklich, der Hochschrank stört neben dem Kochfeld?
     
  6. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.296
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Spritzschutz seitlich an Hochschrank

    Ich würde ja gerne meinen Senf dazu geben, aber ich habe jetzt weder Zeit noch Lust mir bei jeder Planung die hier am Tag eröffnet wird erst immer irgendwelche Dateien herunter zu laden.

    Es wäre also schön wenn du deine Bilder mal hier direkt hochladen und in deinem Beitrag posten könntest. Dann gibts meinen Senf sogar gratis.

    LG
    Sabine
     
  7. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: Spritzschutz seitlich an Hochschrank

    Nun, ob DICH der Hochschrank stören wird, ist natürlich nur von Dir feststellbar. Aber etwas eng wird es mit dem linken Arm dann schon. Am besten kannst Du das testen, wenn Du mit entsprechendem Abstand einen Karton oder sonstwas hohes neben dein Kochfeld stellst und dann mal normal kochen willst.
     
  8. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Spritzschutz seitlich an Hochschrank

    Und? Was ist bei dem Aufmaß herausgekommen?
    Was hast du geändert?
    Viele Tipps konnten wir hier ja nicht geben, dazu war ja leider die Zeit zu kurz;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mauerwerk statt Spritzschutz Küchenmöbel 7. Aug. 2015
Spritzschutz aus gleichem Material wie Arbeitsplatte (Holz)? Küchenmöbel 28. Juni 2015
Glasrückwand (Spritzschutz) und schief verputze Wand Teilaspekte zur Küchenplanung 13. Feb. 2015
Spritzschutz Latex-Farbe? Küchen-Ambiente 31. März 2013
Spritzschutz aus Glas oder Arbeitsplatte hochziehen Küchen-Ambiente 28. Feb. 2013
Nischenverkleidung bzw. Spritzschutz aus Glas - Welche Höhe/Farbe ??? Küchen-Ambiente 2. Jan. 2013
Spritzschutz aus Klarglas Do it yourself 20. Nov. 2012
Rückwand / Spritzschutz Küchen-Ambiente 16. Nov. 2012

Diese Seite empfehlen