Spaltmass

Dieses Thema im Forum "Montagefehler" wurde erstellt von engelchen138, 24. Apr. 2011.

  1. engelchen138

    engelchen138 Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2010
    Beiträge:
    2

    Guten Tag zusammen,

    ich brauche jetzt mal die Hilfe von Profis. Wir haben eine neue Küche bekommen. Die Form ist wie ein U. Die Arbeitsplatte besteht aus drei Platten. Weiß jemand, welche Toleranz akzeptiert werden muss, wenn die Plattenf aneinander liegen? Die Verkäufer will mir klar machen, die Platten nicht plan aneinander passen und ich ein Spaltmass von 2 bis 3 Millimetern akzeptieren muss. Die Arbeitsplatte ist aus Kunststein und das wäre halt so. Da freut man sich auf eine neue Küche und nach zwei Tagen Montage hat man nur noch Ärger. Hat jemand eine Idee?
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Spaltmass

    Hallo Engelchen
    Stell doch mal Fotos ein, da kann man das besser beurteilen.

    Und was für Aeger hast Du sonst noch mit der Küche? Da muss ja viel im Argen liegen, wenn Du von "nur noch Aerger" schreibst. *w00t*
     
  3. engelchen138

    engelchen138 Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2010
    Beiträge:
    2
    AW: Spaltmass

    Vielen Dank für den Tip mit dem Foto. Werde nachher welche einstellen.

    Wegen Ärger: Es gab schon einen Ortstermin, mit Protokoll usw. Es war extra einer für das Aufmaß da. Vor unserer Spüle sind zwei Fenster. Es war vereinbart, das die Amatur so gesetzt wird, dass man beide Fenster aufmachen kann. Ging aber nicht. Da hat man uns dann eine Amatur mit Umknickfunktion eingebaut. Jetzt das beste: Da sagt dieser Kerl von Küchenstudiobesitzer, dass sei Toleranz und dass müsste ich akzeptieren. Bis dann sein Verkäufer (war auch beim Ortstermin dabei), dass sei ein Fehler bei der Planung, was selbstverständlich das Verschulden des Küchenstudios sei. Da fragt man sich doch: Wo habe ich die Küche gekauft, oder?

    Der Gipfel: Ich wollte einfach nur eine schöne Küche. Kannst Du dir das vorstellen: Da fährt der Inhaber nach dem Termin in unseren Gartenzaun und sagt dann: "ich besorge Ihnen ein Töpfchen Lack, dann geht das schon!"

    Ich hatte mich so auf die neue Küche gefreut...hmm....

    Aber noch einmal vielen Dank für den Tip mit den Fotos. Ich stelle später welche ein. Dann wäre ich sehr dankbar für ein paar Hinweise. Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen in Punkto Rechsstreit?
     
  4. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.938
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Spaltmass

    Hallo,
    dem letzten post ist zwar eine Menge Ärger, ansonsten aber GAR NICHTS zu entnehmen.
    Ärger ist in diesem Zusammenhang keine maßgebliche Größe, der Gartenzaun eine andere Baustelle.
    Aussagefähige Fotos wären hilfreich.
    Gruß,
    Jens
     
  5. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Spaltmass

    meine Erfahrung in Punkto Rechtsstreit sagt:
    Da gewinnen nur die Anwälte.
    Besser sind immer Einigungsversuche.

    VORHER !

    Samy
     
  6. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    970
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    AW: Spaltmass


    Warum sind wir Deutschen so auf Rechtsstreit aus,sollte das nicht das letzte aller Mittel sein???

    Hier spricht leider sehr viel von Ärger über(eine,mehrere) Personen,oder was hat der Gartenzaun mit der Küche zu tun ?

    Fotos???
     
  7. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Spaltmass

    Also, bei Stein und Kunststein sind in der Tat Plattenlängentoleranzen nach DIN 18332 von +2mm bis -2mm zu tolerieren.

    Verbindungen liegen nie stramm nebeneinander zumal die Plattenkanten in dem Bereich leicht gebrochen werden müssen. Auch die verbindende Silikonfuge braucht natürlich ein wenig Platz, nur auf der Fläche kann sie ja nicht halten.

    Also 2-3 mm Fuge die hinterher mit Silikon verbunden werden sind bei Stein und Quartz-Komposite-Platten durchaus in der Toleranz... ab 4 mm würde ich meckern..

    mfg

    Racer
     
  8. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Spaltmass

    Übrigens sind laut dieser Norm auch Dickentoleranzen im Bereich des Stoßes zu tolerieren bis 1mm... bei Natursteinen generell (also nicht im Bereich des Stoßes) sogar bis 3mm !!

    mfg

    Racer
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Spaltmass Schueller Next 125 Küchenmöbel 3. Mai 2012

Diese Seite empfehlen