Spalt am Hochschrank wegen Sockelfliese

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von elke1001, 22. Apr. 2015.

  1. elke1001

    elke1001 Mitglied

    Seit:
    16. Juni 2014
    Beiträge:
    19

    Hallo ins Forum,

    ich weiß grade nicht mehr weiter: meine neue Küche wurde eingebaut. Am Ende der Küchenzeile befindet sich ein 1,5m hoher Hochschrank. Zur Wand hin gibt es einen Spalt in Stärke der Sockelfliese, die der Fliesenleger eingebaut hat. Dieser Spalt ist also nicht sehr dick, ca. 1-1,5cm. Allerdings ist der sowohl von vorne sichtbar, als auch von oben (bin größer als 1,5m). Das sieht nicht nur doof aus, auch können da Gegenstände reinrutschen bzw. sich Staub ansammeln. Verschieben kann man den Schrank auch nicht, da er mit der gesamten Küchenzeile verbunden ist.

    Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung? Passleiste in so geringer Stärke? Alternativen?

    Danke von Elke
     
  2. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    Hast mal ein Foto von der Situation? Das hätten m.E. nach die Monteure eigentlich wenigstens von oben mit passend zugeschnittener AP zumachen müssen. Die werden ja meistens schon etwas länger bestellt. Es sei denn, der Planer hat das nicht berücksichtigt... :(
     
  3. elke1001

    elke1001 Mitglied

    Seit:
    16. Juni 2014
    Beiträge:
    19
    Leider war die AP bereits zugeschnitten. Eine längere Platte auf dem Schrank würde mind 350 Euro kosten, plus Passleiste von vorne. Zu Teuer. Oder sollte man den Spalt einfach offen lassen, aber wie kommt man dann an den Schmutz im Spalt (1,5 cm)???

    Foto kommt...

    Elke
     
  4. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    Naja, Dinge da rausholen geht rel. einfach mit 'nem langen Lineal oder diesen Plastik-Wischmops-Wedelchen, die man in der Putzabteilung bekommt. Die sind vom Gestänge her meistens so flach, dass das passen sollte. Swiffer & Co.

    Ansonsten kannst ja mal schauen, ob im Baumarkt diese grauen Schaumstoffstreifen bekommst, die man eigentlich in Dehnungsfugen zwischen Fliesen einlegt. Notfalls nachfragen. Die könntest z.b. mit Tapete umwickeln und ein paar cm weit neben dem Schrank in den Spalt stopfen. Sieht vielleicht nicht sooo schön aus, kostet aber auch nur max. 20,-

    Dann kannst mal schauen, ob im Baumarkt durchsichtige L-förmige Kunstoffprofile bekommst. Oder einfach in Weiß oder Alu.
    Mit Lack zur Arbeitsplatte und Wand passend lackiert (ein Schenkel wie die Wand, ein Schenkel wie die AP). Oben auf den Spalt legen und mit bischen Doppelklebeband an die Wand kleben. Sollte reichen. Ist auch nicht sooo schön, aber immernoch besser, wie Spalt.
     
  5. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Ich bin verwundert, denn eine Sockelfliese ist doch nur um die 6-7 cm hoch und ein Küchensockel min. 10 cm. Der stört doch hinter der Küche gar nicht.

    Sollte der Fliesensockel seitlich sitzen und es wurde keine Blende verplant, hätte der Monteur die Stellfüsse versetzen können.

    Passleiste nachträglich in den Spalt geht schon, der Abdeckboden muss allerdings neu bestellt werden. Der kostet aber keine 350,-- €, es sei denn, er ist vergoldet. :cool:
     
  6. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    @Cooki
    Da der Seitensockel mind. 13 mm stark wäre, sind die Füße schon um ca.15 mm
    nach innen versetzt;-)

    Ansonsten wäre die Planung sowie ein Foto der tatsächlichen Situation hilfreich.

    Passleiste in 10-15 mm ist machbar.
    Evtl. wäre aus dem restlichen "Abfall" der
    seitlichen Passleiste auch eine Passleiste für den Abdeckboden möglich, hier
    bräuchte man dann halt eine "Stirnkante", oder die vordere Ecke auf Gehrung
    schneiden und um wenige mm vom Boden zurücksetzen.
     
  7. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Hast Du eine Glaskugel oder kennst Du den Hersteller?
     
  8. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    Es gibt Hersteller die den Sockelfuß ganz nach aussen setzen, dies
    wusste ich nicht, dann bitte ich um Entschuldigung Cooki.
     
  9. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Geht's nicht um eine Nolte?
     
  10. elke1001

    elke1001 Mitglied

    Seit:
    16. Juni 2014
    Beiträge:
    19
    Es geht um eine Nolte. Anbei das Foto vom Hochschrank. Längere Schrankabdeckung wäre schon gut, aber wie gesagt, 350 Euro... Vielleicht wirklich so lassen?
    Elke
     

    Anhänge:

  11. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    Achso nee, das ist ja eine ziemlich dicke Wange an der Seite, oder? Da würde eine drangebastelte Blende schon komisch aussehen. Auch ein längerer Abdeckboden würde m.E. nach da nicht hinpassen.

    Da bleibt wohl wirklich eher nur das Füllen des Spalts mit irgendwas Weichem, das man so 2-3cm weit reinschiebt und nicht sofort auffällt. Was aber auch verhindert, dass dauernd was runterfällt. Schaumstoff, die o.g. Fliesenfugenstreifen o.ä.

    Im Übrigen: dort oben dann halt keinen Papierkram sammeln und alles zumüllen. Würde eh die schöne Optik zerstören. :cool:
     
  12. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.046
    Ort:
    NRW
    Meiner Meinung nach sieht jede Passleiste neben einer Wange sch..... aus. Auch ein größeren Abdeckboden macht es nicht besser. Ich würde es so lassen.
    Einzig "saubere" Lösung, ist Tantchens Trick mit Schaumstoffwurst und Tapete oder Acryl.
    Oben vielleicht ein Stück Wandanschlussprofil.
     
  13. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Längere Abdeckplatte sähe sehr seltsam aus und wäre für mich ein No-Go.
    Eine Füllung müsste soweit zurückspringen, dass man sie nicht als solche wahrnimmt, die Lücke würde somit zu einer Schattenfuge.
    Oder einfach so lassen und nichts auf den Schrank legen, was in die Lücke kullern könnte…
     
  14. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    OK, Du hast eine 5 cm Wange.

    Zu Deiner Sockelfliese kommt wohl auch noch eine fallende Wand, oder?

    Aus optischen Gründen würde ich da nix machen. Kann man nur verschlimmbessern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Grifflose Küche - Hochschränke passen nicht daher riesen Spalten bei Spülmaschine Planungsfehler 26. Juni 2013
Miele Spülmaschiene: Spalt zwischen Machiene und Arbeitsplatte Montage-Details 17. Aug. 2016
Spaltmaß Schnittkanke Arbeitsplatte Montagefehler 17. Mai 2016
Siemens Kochfelder - Lüftungsspalt hinter Schrank? Einbaugeräte 10. März 2016
Gelöst Spalt zwischen Bodenplatte Auszug und Front Mängel und Lösungen 24. Apr. 2015
Spalt zwischen Möbel- und Gerätetür Montagefehler 2. Nov. 2014
Unsaubere Verarbeitung Griffleisten, Spalt unter dem Backofen etc. Mängel und Lösungen 3. Nov. 2013
Spalt bei Einbau-Ceranfeld + Spülbecken Montagefehler 20. Mai 2013

Diese Seite empfehlen