Softclose siemens s-line defekt / Funktionsweise

Beiträge
184
Hallo zusammen,
nach dem Umzug haben wir es nun endlich geschafft den siemes-Ofen mit Frabdisplay zu montieren. wir sind uns zu 100% sicher, dass die Tür langsam und sanft schließt. Jetzt schnappt sie im letzten Drittel einfach zu und lässt sich im Grunde nicht anders schließen als mein "neuer" Bosch? Weiter ist rechts oben ein Gummipfropfen der links fehlt.

Transportschaden, etwas ausgehakt, Garantiefall oder wie funktioniert das Ganze? Man kann bei den Schanieren so hebel umlegen, wobei dies wahrscheinlich zum Ausbauen der Tür zur Reinigung dient!? Wo ist der Softclose eingebaut?


Danke für Infos.

Gruß Christian
 

Anhänge

Beiträge
184
AW: Softclose siemens s-line defekt / Funktionsweise

..nach dem Ausbau der Tür haben wir den Pfropfen wiedergefunden.

Meine Ferundin meinte beim erstmaligen Küchenaufbau hätte der Softclose auch nicht gleich funktioniert, sondern die Monteure haben kurz etwas gemacht und dann ging es. Ev. eine Art Transportsicherung?
 
Beiträge
184
AW: Softclose siemens s-line defekt / Funktionsweise

and der Tür steht Typ:HT5HBP7 und in der Rechnung steht HB78GB570, aber sind die Türen nicht alles gleich? Danke für Tipps und Infos
 
Beiträge
146
AW: Softclose siemens s-line defekt / Funktionsweise

Unter E-Nummer sollte die gleiche Bezeichnung wie auf der Rechnung zu finden sein.
Vor dem HB78GB570 gab es den HB78AB570 der keine Türdämpfung hatte.

Die Funktionsweise erkennst du, wenn du dir im Siemens e-shop die Explosionszeichnung ansiehst. So wie es aussieht, sollte die Dämpfung immer aktiv sein.

Wen hier keiner genauer Bescheid weiß, würde ich einfach mal beim Kundendienst nachfragen.
 
Beiträge
184
AW: Softclose siemens s-line defekt / Funktionsweise

Also gekauft war der Herd mit türdämpfer, die frage ist warum sie jetzt nicht mehr gehen bzw. Kann man diese ev. Leicht ausbauen und anderweitig für sich selber nutzen wenn man keine hat ? Ist das so wie bei den schranktüren und Klipps sind sie ab? Ich habe keine Lust den Kundendienst kommen zu lassen um dann festzustellen dass ich dann alles selber und doppelt zahlen muss...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: Softclose siemens s-line defekt / Funktionsweise

Bitte Antwort-Button nutzen und nicht immer den vorherigen Beitrag voll zitieren *rose*
 
Beiträge
146
AW: Softclose siemens s-line defekt / Funktionsweise

Wenn dir nicht die ältere AB Version des Ofens untergejubelt wurde, dann sollte die Klappe gedämpft sein.
Die Dämpfer sind nicht einfach abzuclipsen. Man muss die Scharniere ausbauen um dran zu kommen.
Wenn du beim Kundendienst anrufst und man dir nicht sagt, dass man sie einfach aktivieren und deaktivieren kann (was ich nicht glaube) dann liegt ein defekt vor, der im Rahmen der Gewährleistung von Siemens zu beseitigen ist, es sei denn jemand versuchte die Tür mit arretierten Scharnieren gewneusam zu schließen und es könnte vielleicht dadurch etwas abgebrochen sein. (Ob das überhaupt möglich ist, weiß ich allerdings nicht und müsste erstmal meine grauen Zellen anstrengen und darüber nachdenken.) Wahrscheinlich würde man dann was in der Tür rasseln hören, wenn man sie ausgehängt schüttelt.
 
Beiträge
184
AW: Softclose siemens s-line defekt / Funktionsweise

danke für die antwort. wir haben den kundendienst angerufen und deine aussage wurde dort im grunde bestätigt. ich berichte mal wie es weitergeht oder gegangen ist.

gruß chris
 
Beiträge
1
hallo chris, habe gerade deinen beitrag siemens softclose defekt gelesen.
bei uns ist das selbe in grün. kundendienst war schon da, hat diverse teile ausgetauscht aber das problem ist noch das selbe. kundendienstler hat behauptet, daß das so in ordnung wäre. auch ich weiss 100%, daß die Backofentür vor dem umzug noch von selbst und soft zuging. was hat es bei dir gegeben?. ich komme auf jeden fall im moment beim kundendienst nicht weiter.
für eine antwort wäre ich dir dankbar.

gruß rosi
 
Beiträge
184
Hallo, die Dämpfung wurde kostenlos getauscht mit den Hinweis, dass er noch nie sowas hatte, dass beide Dämpfer hin waren. Ende vom Lied: Der Kundendienst kommt Freitag wieder. Die Dämpfer sind erneut kaputt, damit haben sie nihct mal ein halbes Jahr gehalten und wir gehen wirklich schonend mit den Sachen um!

Gruß Chris
 
Beiträge
184
Hallo Siemens war heute erneut da und wieder kostenlos getauscht. Die Dämpfer gibt es nach Aussage erst seit 2J. Ein einmaliger Austausch wäre häufiger, aber so wie wir zum 2x in 1J. wäre unüblich. Sie waren aber wieder beide defekt.

Also langfristig wird dieses heiß umworbene Feature wohl nicht brauchbar sein und der Kunde muss selber Zahlen oder darauf verzichten.....

Gruß Chris
 
Beiträge
3
Hallo, bei meinem Herd funktioniert jetzt auch die SoftClose-Funktion nicht mehr.
Gekauft im Dez 2013 und seit ca. 4 Monaten schließt der Herd nicht mehr sanft.
Ich habe zwar noch Garantie, aber für den Kundendienst müsste ich extra Urlaub nehmen - wenn die Dämpfer sowieso nur ein paar Monate halten, frage ich mich ob sich die Reparatur überhaupt lohnt -> Falls bei jemandem die Dämpfer seit mind. 1 Jahr problemlos funktionieren, bitte hier kurz posten...
Christian, war der Austausch kompliziert? (Hast Du dem Techniker zugesehen? Spezialwerkzeug?) Ich frage nur, weil die Dämpfer ohnehin 'nur' €8,-- kosten und ich den Tausch evtl. auch selbst durchführen könnte.

Danke und liebe Grüße,

cooky2000
 
Beiträge
184
Hi, war beim Einbau nicht dabei, aber meine Freundin meinte es wäre vom Aufwand vertretbar. Die Tür müsset raus und auch zerlegt werden, sollte aber jeder selber hinbekommen. Die Dämpfer geben übrings schon wieder den Geist auf, wir lassen es jetzt erstmal so wie es ist....

Gruß Chris
 
Beiträge
3
Hallo Chris,

danke für Deine Antwort - dass eine Reparatur nicht lange hält, habe ich befürchtet.
Schade das SIEMENS für dieses 'Softclose-feature' so schlechte Qualität abliefert...
Ansonsten sind wir mit dem Gerät bis jetzt recht zufrieden.

Eine Frage hätte ich noch zu dem varioInduktions-Kochfeld: Wenn z.B. auf dem Kochfeld hinten links ein Topf mit kochendem Wasser steht und man dann vorne links
einen anderen Topf/Pfanne dazuschaltet, schaltet sich kurzzeitig das Feld hinten links
aus (ca. 1s - man hört und sieht es am kochenden Wasser).
-> Ist das normal? Ist das evtl. wegen der Topferkennung so?
(Auf der rechten Seite ist es übrigens genau so, weshalb ich denke, dass es normal ist; es ist auch nicht wirklich ein Problem, wollte aber einfach mal in die Runde fragen...)

Danke, und liebe Grüße!
 
Beiträge
184
Hallo Cooky2000,
Habe gerade meine Expertin gefragt. Die Boostfunktion kann nur ein Kochfeld bedienen (glaube pro Seiten), daher schaltet sich das Kochfeld kurz ab bzw. schaltet um. sollte also normal sein. Meine Freundin meinte das stände so auch in der Bedienungsanleitung, ev. da auch mal nachlesen. Meine Freundin liebt ihren Herd und das Kochfeld und bislang muss ich sagen , dass ich mich an die Größe jetzt auch sehr gut gewöhnt habe und gut damit umgehen kann. Bin eher der Esser als Kocher und darf immer nur alles umbauen oder einbauen ;-)

schönen Sonntag noch.

Gruß Chris
 
Beiträge
3
Hallo Chris,

danke für Deine Hilfe - noch mal zu der Kochfeld-Frage: die kurzzeitige Abschaltung ist auch ohne Boostfunktion so. Beispiel: Auf dem Kocheld hinten links köchelt Wasser auf z.B. Stufe 8 (ganz normal, ohne Boost) vor sich hin. Jetzt schaltet man vorne links eine Pfanne o.ä. auf z.B. Stufe 5 dazu - im Moment des Einschaltens der vorderen Platte hört das Wasser hinten kurz auf zu kochen (ca. 1s) - ich denke, während die vordere Platte die Topferkennung benutzt, muss die hintere kurz ausgeschaltet werden?
Das ist jetzt nicht wirklich ein Problem, trotzdem wüsste ich gerne ob das normal ist...

nochmal Danke und eine schöne Vorweihnachtszeit!

Grüße, cooky2000.
 
Beiträge
184
Hi cooky2000,
habe die Tage selber das Phänomen bemerkt und darauf. Ist bei uns also auch so und sollte daher kein Zufall sein.

Zum Thema Dämpfer, die sind definitiv wieder hin. Werden Sie jetzt auch erstmal so lassen. Schade, dass sowas verbaut und damit geworben wird.....

Schöne Weihnachtszeit.

Gruß Chris
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben