Softclose nur eine Tür?

Fortuna68

Mitglied

Beiträge
2
Moin,
Zunächst erstmal danke für die Aufnahme. Ich bin Mieterin eines kleinen Häuschen und habe die letzten Monate damit verbracht eine neue Küche zu planen. Das forum hat mir schon sehr geholfen, alleine beim Lesen. Nun habe ich den Kaufvertrag für meine Küche zur Prüfung zuhause und habe eine Frage. Vielleicht kann die ja jemand beantworten bevor ich am Dienstag den Vertrag unterschrieben abgeben muss. Express Küche Style Home bei Xxl lutz geplant. Oberschrank O80-75 mit 2 Türen. Mehrpreis Scharnier Dämpfung einer Front Tür. Menge 1. Müsste da nicht jeweils Menge 2 stehen da zwei Türen pro Schrank?
LG Mignon
 

Fernblau

Mitglied

Beiträge
720
Herzlich Willkommen und Glückwunsch zum Lesen + Fragen v o r Vertragsabschluss. Allein dieser Umstand macht Dich zur cleveren Kundin. Nie wieder lässt sich soviel korrigieren wie jetzt ;-).

Zum Thema: Die beidseitige Dämpfung läge auch im meinem Erwartungshorizont. Ich kann mir vorstellen, dass es die Dämpfung nur für den gesamten Schrank gibt (daher Menge "1"). Ich meine, alles Andere macht überhaupt keinen Sinn und gedämpfte Scharniere sind ein eher überschaubarer Kostenfaktor ;-). Aber wer weiß...
Das Schöne ist, dass sich das durch eine einfache Nachfrage beim Vertragspartner klären lässt.
Am Besten gleich morgen nach Ostern :-).
 

Fortuna68

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Herzlich Willkommen und Glückwunsch zum Lesen + Fragen v o r Vertragsabschluss. Allein dieser Umstand macht Dich zur cleveren Kundin. Nie wieder lässt sich soviel korrigieren wie jetzt ;-).
:-).
Guten Morgen, vielen Dank den Umstand verdanke ich tatsächlich diesem Forum. Habe irgendwo gelesen, dass ich den Vertrag mitnehmen soll und genau prüfen soll. Die Beraterin war nicht begeistert, meinte das wäre nicht üblich hat aber gesagt sie macht eine Ausnahme. Ich muß betonen dass war das einzige was nicht passte. Sonst bin ich mit der Beraterin voll zufrieden. Sie hat gut geplant, beraten und war mega freundlich und vor allem geduldig.
 

Fernblau

Mitglied

Beiträge
720
Einen nicht unkomplexen Kaufvertrag vor Unterschrift in Ruhe prüfen zu dürfen als "nicht üblich" und "Ausnahme" zu bezeichnen... und das Ganze bei einer Kaufsumme, die für viele Menschen die größte Investition für mehrere Jahre darstellt: Die engagierten Branchenvertreter im Forum kämpfen hier noch lange nicht ohne Grund gegen den manchmal zweifelhaften Ruf ihrer Branche :think:.
Unterstützt werden sie dabei von aufgeklärten und wachen Kunden/Kundinnen wie Dich :top:.

Ich gehe davon aus, dass die Beraterin korrekt nach Anweisung ihres Hauses gehandelt hat. Das macht's zwar irgendwie alles nicht besser, aber für Dich vielleicht leichter, ihr weiterhin mit vorsichtigem Vertrauen zu begegnen. Sie ist in ihrer Rolle und hat sich für Dich sogar schon etwas weiter "hinausgelehnt": Uiii... einen Vertragsentwurf mit nach Hause gegeben :-\. Ohne Unterschrift! Über die Feiertage!! :2daumenhoch:
 
Zuletzt bearbeitet:
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben