Sockelschubladen und Wandfarbe

Kirsten36

Mitglied

Beiträge
18
A- Hi, also ich würde gerne wissen ob sich solche Stauraumlösungen bei euch bewährt haben und ob sich solch Anfrage beim Küchenplaner nochmal lohnt.
Wollen Sitzecke aufgeben und diese vielen Utensilien zB in 3 Stück 1m breite Sockelschubladen verteilen.Vielleicht ist das auch blödsinn und reine Geldverschwendung.


B. - Welche Wandfarbe haltet ihr für passend bei Oberschränken Lack Magnolie und unten ital. Walnuss (Nolte ) ist etwas heller als Buche.(Decke weiß und Fußboden hell gemuschelt Logoklick Laminat.):rolleyes:



Danke
Kirsten
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.109
AW: Sockelschubladen und Wandfarbe

Kirsten, wenn es um diese Planung geht ... wo willst du da 100 cm breite Sockelschubladen unterbringen?

Erstens, bei einer Arbeitshöhe von ca. 91/92 cm und einer Korpushöhe von 78 cm wird der Sockel ja eh nur 9 bis 10 cm hoch.

Und dann, Sockelschubladen bieten ja immer nur Platz in dem Bereich, der zwischen den Füßen eines jeden Schrankes liegt. Bei einem 90er Unterschrank sind das dann vielleicht knapp 75 cm. Es müßten halt auch sehr flache Gegenstände sein.

Wesentlich sinnvoller ist es, zunächst mal für die vorhandene in Frage kommende Planung eine Stauraumplanung zu machen. Beschrieben in

Es macht auch Sinn, das Ergebnis in deinem Planungsthread zu veröffentlichen und da noch Tipps anderer User zu erhalten.

Wandfarbe .. mir würde ein gedeckter Grünton gefallen.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.880
Wohnort
Schweiz
AW: Sockelschubladen und Wandfarbe

Sockelschubladen: dito Kerstin.

Farbfragen: da macht es Sinn die schon bekannten Raumelemente / Farbmuster als Bilder im Thread einzustellen - dann erhältst Du sicherlich mehr Reaktionen.

Es gibt so unendlich viele Farbe und Schattierungen - das ist Geschmackssache. Die gewünschte Wirkung wäre wichtig zu wissen. Wobei ja Farben je nach Raum / Belichtung sehr verschieden wirken können.
 
Beiträge
7.450
Wohnort
Schorndorf
AW: Sockelschubladen und Wandfarbe

es gibt auch Sockelschubladen, die die unterste Schublade in den Bereich des Sockel vergrössern.
Ich persönlich halte das meistens für unnötigen und teuren Schnickschnack.

Samy
 

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.920
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Sockelschubladen und Wandfarbe

Stimmt Samy. Ich find die auch unsinnig da sie ja unten schmaler sind als oben.

LG
Sabine
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.078
Wohnort
Barsinghausen
AW: Sockelschubladen und Wandfarbe

Erschwerend kommt hinzu: im Bereich von Sockelschubladen sammelt sich vermehrt Schmutz unter den Schränken an, der nur mit viel Mühe zu entfernen ist.
 

Kirsten36

Mitglied

Beiträge
18
AW: Sockelschubladen und Wandfarbe

Danke Euch für die Tips mit den Schubladen also Geld gespart und in Fußboden investiert.
So was wäre mit Farbe an den Wänden???
Und hat jemand einen Vollautomat Kaffeemaschine von Saeco? passt der zwischen Unter und Oberschrank ?
Danke ihr Küchenplaner.
Gruß Kirsten
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.109
AW: Sockelschubladen und Wandfarbe

Ob der dazwischen paßt und auch noch bedienbar ist (Wassertank zum Füllen rausnehmen) hängt natürlich von der genauen Höhe deiner Saeco ab und dem geplanten Abstand zwischen APL und Unterkante Hängeschrank. Beide Werte kennen wir nicht.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben