Sockelleiste befestigen mit Clips?

D.Berg

Mitglied
Beiträge
2
Hallo Liebes Community,

ich benötige kurz Ihre Hilfe :-) Bin voll der Anfänger, was es die Küchentechnik angeht.
Beim Einzug in das Haus haben wir die alte Küche behalten, allerdings die E-Geräte, sowie die Arbeitsplatte und Küchenrückwand erneuert. Jetzt sind es die Küchensockel dran. Diese würde ich gerne aus den Resten der "Küchenrückwand" [13mm] anfertigen lassen und diese anschließend mithilfe des Klemmen anbringen (siehe Fotos) und hätte folgende Fragen

1. Wie entferne ich die alten "Klemmen" ? Diese hängen fest, benötigt man dazu spezielle Technik/Werkzeug? Und wie bringe ich die neuen ein? :-)

2. Wie dichte ich am besten den Schnitt zwischen den 2 Rückwänden ab ? Diese sind direkt über den Herd drauf.

3. Welche Verbindungsstücke würdet ihr für den Sockel empfehlen?

Danke für eure Hilfe ^^
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2020-07-27 at 13.14.37.jpeg
    WhatsApp Image 2020-07-27 at 13.14.37.jpeg
    44,8 KB · Aufrufe: 125
  • WhatsApp Image 2020-07-27 at 13.14.36 (3).jpeg
    WhatsApp Image 2020-07-27 at 13.14.36 (3).jpeg
    60,3 KB · Aufrufe: 112
  • WhatsApp Image 2020-07-27 at 13.14.36 (2).jpeg
    WhatsApp Image 2020-07-27 at 13.14.36 (2).jpeg
    47,5 KB · Aufrufe: 104
  • WhatsApp Image 2020-07-27 at 13.14.36 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2020-07-27 at 13.14.36 (1).jpeg
    57,2 KB · Aufrufe: 102
  • WhatsApp Image 2020-07-27 at 13.14.36.jpeg
    WhatsApp Image 2020-07-27 at 13.14.36.jpeg
    102 KB · Aufrufe: 147

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
11.701
Wohnort
Barsinghausen
Die Klammern sind in die Gleiter der Sockelfüße eingeschoben. Wenn Du die nach unten schiebst, am besten mit einem Stecheisen oder einem Schraubendreher, fallen sie irgendwann raus. Zum Befestigen des neuen Sockels führst Du die Klammern so weit oben wie möglich von vorne in die Gleiter ein. Neuen Sockel platzieren und Klammern nach unten drücken. Werkzeug siehe oben.

Ist die Rückwandverkleidung schon befestigt?
 

D.Berg

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2
Die Klammern sind in die Gleiter der Sockelfüße eingeschoben. Wenn Du die nach unten schiebst, am besten mit einem Stecheisen oder einem Schraubendreher, fallen sie irgendwann raus. Zum Befestigen des neuen Sockels führst Du die Klammern so weit oben wie möglich von vorne in die Gleiter ein. Neuen Sockel platzieren und Klammern nach unten drücken. Werkzeug siehe oben.

Ist die Rückwandverkleidung schon befestigt?
Hallo Martin!

Vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung.

Die Rückenverkleidung ist leider schon mit Montagekleber an die Wand befestigt. Ich hätte gedacht mit feinem Silikon oder Leimkleber die Spalte zu decken. Es gibt aber bestimmt einen besseren Vorschlag oder? :-)
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
11.701
Wohnort
Barsinghausen
Die Kanten hätten angefast und vor Montage gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt werden sollen. Dann ggf. je nach Fasengröße ein wenig Silikon.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben