Sockelfüße Nobilia

Beiträge
3
Hallo,

wir haben ein Problem. Wir haben eine gebrauchte Küche erstanden. Sie hat Sockelfüße von 200 mm Höhe. Wir hätten gern welche mit 150 mm Höhe. Diese bestehen aus Sockeladapter und Sockelfuß. Wie genau trenne ich diese voneinander und wo bekomme ich kürzere her?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.
 

Anhänge

Beiträge
3
Danke schon mal dafür. Vielleicht hat noch jemand Erfahrung, wie man die Stellfüße von den Gleitern lösen kann?
 
Beiträge
758
Wohnort
Wien
Die sollten ganz einfach zum rausziehen sein. Wenn das lange gestanden hat, müsst ihr sie ein bisschen vorsichtig hin und her ruckeln und vielleicht ein bisschen hämmern damit das rausgeht.

Siehe auch Beitrag Nr. 6 des Links von @KerstinB
 
Beiträge
17
An der Seite der Sockelfüsse sind zwei kleine "Felder", in die man mit einem Schlitzschraubendreher rein kann. Einfach vom Schrankboden weg "hebeln" und sie lassen sich demontieren.
Wie immer soll´s ja bestimmt nix kosten?

Wenn wir als Küchenmonteure solche "Probleme" haben, dann wird eben der Fuß in der gewünschten Höhe abgesägt (also von oben her) und wieder in den Adapter rein gesteckt. Damit er sich dann nicht mehr verdrehen kann, weil meist die Rastnasen wegfallen, spaxe ich einfach von seitlich oder der Rückseite eine Spax durch den Adapter in den Fuß.

LG
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben