1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertig ohne Bilder Smillas Küchenplanung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Smilla, 2. Dez. 2008.

  1. Smilla

    Smilla Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2008
    Beiträge:
    33

    Hallo,

    nachdem ich hier schon viel gelesen und Interessantes gefunden habe, möchte ich diese Möglichkeit nutzen um eure Meinung zu unserer Planung zu hören. Und auch ob der Preis vom planenden Küchenstudio im Rahmen liegt.

    Besonderes Problem sind die tiefliegenden Fenster, so dass auf der linken Seite der geplanten L-Form nur 84 cm möglich sind. Was bei 72er Nobiliakorpus und 3cm AP nur 9cm Sockel bedeutet.

    Der bisherige Heizkörper vor einem der Fenster soll durch eine Sochelheizung ersetzt werden - was nun nicht passt. In der Planung ist sie nun in den Schubladenschrank ganz links an Stelle der untersten Schublade eingeplant, was ich im Alnoplaner nicht kenntlich machen konnte.

    Zwischen den Fenstern sind genau 60cm Platz, so dass eine breitere Kochstelle bzw DAH nicht möglich ist.

    Wir haben uns die Nobilia Front Rio Buche NB (quer) und als "Einstreufront" Xeno 670 Anthrazit ausgesucht.
    APL Granit Impala geschliffen (matt) 3cm

    Die Hängeschränke mit Leuchtböden.

    Hinter der Kochstelle Glas.

    Und dies sind die ausgewählten Geräte:

    Backofen Miele 5361 BP
    Kochfeld Siemens EH 601 MB11
    DAH Berbel Blockline BWH 60 BL

    Kühlschrank: Liebherr ICBN 3156
    Spüma: Neff S52 M63XO EU (oder so ähnlich, XL und 44db jedenfalls!)

    Spüle: Blancoaxis 6S IF (flächenbündig)
    Armatur: Eichelberg "Al Dente" ND und Schlauchbrause

    Mülleimer: Franke Sorter 700 B60 (dafür muß eine halbhohe Seitenwand in den Spülenschrank gebaut werden, damit man den Auszug befestigen kann, aber dahinter noch den Warmwasserboiler stellen und bedienen kann)

    Sockelheizung von Naber für 20qm und Schläuche (oder Rohre)

    Die gesamte Küche soll etwas über 17 T Euro kosten, Geräte wie oben angegeben ca. 9100 Euro. Die Granitplatte etwa 2300 Euro.
    Das heisst, das Holz etwa 5600.

    Die nachgestellte Alnoplanung häng ich an. Hoffe man erkennt, wie es aussehen soll.
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.727
    AW: Smillas Küchenplanung

    Hallo Smilla,
    ich habe mal die Alnodateien als Ansichten gespeichert und hänge diese hier ran. Das vereinfacht es doch ein bisschen, denn insbesondere unsere Profis haben meist den Alnoplaner nicht installiert ;-)

    Für wieviele Leute soll der Sitzplatz denn sein? Existiert der Tisch schon?

    Es ist ja wirklich zu schade, dass die Fenster keine höhere Brüstung haben. Ein Austausch kommt wohl nicht in Frage? Denn 84 cm ist schon arg niedrig.

    Sollen die beiden Zeilen so als Blöcke stehen oder gibt es da eine Verbindung zwischen den Blöcken?

    @Michael ... ich glaube, wir müssen die Checklistenfrage nach dem integriertem Sitzplatz irgendwie anpassen, z. B. "Essplatz in der Küche für xx Personen" oder so.



    VG
    Kerstin
    --------------------------
    Ansichten und Grundriss aus Smillas Alno-Planung
     

    Anhänge:

  3. Smilla

    Smilla Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2008
    Beiträge:
    33
    AW: Smillas Küchenplanung

    Hallo Kerstin,

    die Eckbank mit Tisch 100 x 130 und 3 Stühlen sind vorhanden und passen genau in die Ecke zwischen die Türen. (dunkle Eichentüren, ca. 200 Jahre alt)

    Die Blöcke sollen eigentlich verbunden sein (L-Form) - wie ich sehe ist mir da irgendwie ein Blende verloren gegangen...
    Die Ecke ist eine "fast tote Ecke", denn da soll ja der 5l-Warmwasserspeicher rein.

    Die Fenster können nicht geändert werden, sind übrigens zweiflüglige Sprossenfenster.

    LG
    Smilla
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Smillas Küchenplanung

    Hallo Kerstin,

    gibt wohl Missverständnisse. ;-)

    Was hältst du davon:

    Sitzmöglichkeit in der Küche notwendig:
    Nein
    Bereits vorhanden
    Für 1 Person
    Für 2 Personen
    Für 3 Personen
    u.s.w.
     
  5. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Smillas Küchenplanung

    vielleicht noch als " Solomöbel " oder integriert aus Arbeitsplatte !?
     
  6. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Smillas Küchenplanung

    Das Problem ist m.E., dass die Checkliste zwar einen möglichst relevanten Überblick verschaffen ,aber niemand 30 Minuten zum Ausfüllen benötigen soll.

    Wie der Tisch konzipiert werden soll ergibt sich meist während der Planungsphase und steht am Anfang auch oftmals noch nicht fest.

    Mal abwarten, was Kerstin meint, wenn sie wieder Zeit für uns hat. ;-)
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.727
    AW: Smillas Küchenplanung

    Hallo Michael,
    ich denke auch, es sollte nicht zu spezifisch werden, daher folgender Vorschlag:

    Sitzmöglichkeit in der Küche notwendig (wenn vorhanden oder besondere Vorstellung, bitte kurz in Threaderöffnung beschreiben):
    Nein
    Für 1 Person
    Für 2 Personen
    Für 3 Personen
    .....

    VG
    Kerstin
     
  8. Smilla

    Smilla Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2008
    Beiträge:
    33
    AW: Smillas Küchenplanung

    Hallo,
    vorsichtshalber stelle ich nochmal die Alnoplanerdateien ein, da ja die Blende fehlte. Die Breite der Blende stimmt nun nicht ganz,sollten nur 5 cm sein, irgendwo beim Grundriss steckt ein kleiner Fehler.
    Deshalb hier die Maße der linken Zeile, gemessen vom Mittelpunkt zwischen den Fenstern: nach rechts 156cm bis zum Spülenschrank des rechten Schenkels des L, 208cm nach links bis zur Wand, also 424cm die gesamte Wand.

    Unsere jetztige neue Küche an der selben Stelle hängt mit 2 Sicherungen am Stromkasten (plus Extra-Sicherung für E-Herd). Reicht das aus?

    Vielen Dank
    Smilla
     

    Anhänge:

  9. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Smillas Küchenplanung

    Hallo smilla,

    deine Planung sieht doch nett aus. Würde die zwei Seiten nur mit einer Blende verbinden.

    Die Arbeitshöhe auf der Kochfeldseite kannst du mit einem Schneidbrett ergänzen. So hast du zum Arbeiten auch eine einigermassen vernünftige Höhe.

    Und wenn du die Fenster öffnen musst, kommt das Brett beiseite.

    Beispiele:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Sep. 2010
  10. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Smillas Küchenplanung

    äähhmm Smilla,

    ich habe da mal eine dezente Zwischenfrage.

    Befindet sich die Küche im Erdgeschoss oder
    in einer Etage und lassen sich die Fenster auch
    kippen?


    LG Klaus
     
  11. Smilla

    Smilla Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2008
    Beiträge:
    33
    AW: Smillas Küchenplanung

    @ Klaus: Erdgeschoss, und je ein Flügel der beiden Fenster lässt sich auf Kipp stellen. Jetzt bin ich ich gespannt, worauf du hinaus willst!
     
  12. Smilla

    Smilla Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2008
    Beiträge:
    33
    AW: Smillas Küchenplanung

    @ Cooki: Gute Idee!! Habe gerade kurz gegoogelt und so ein Brett von "KAI" gefunden, 300€! Muss man soviel anlegen oder geht´s auch günstiger? Off topic: Aus irgend einem Grund verschwinden die eingetippten Absätze in der Vorschau und dann im Board. Sorry für Unübersichtlichkeit!
     
  13. Smilla

    Smilla Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2008
    Beiträge:
    33
    AW: Smillas Küchenplanung

    Offensichtlich gibt zu der Planung keine Verbesserungsvorschläge - bei den Gegebenheiten wohl auch schwierig was anders zu machen.

    Aber könnte jemand noch was zum Preis sagen? Kann das so gar nicht einschätzen. Sind 17T € einschl. Aufbau o.k.?

    Liebe Grüße
    Smilla
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.727
    AW: Smillas Küchenplanung

    Hallo Smilla,
    es gibt halt wenig Alternativen und ich denke, was geht, ist berücksichtigt. Mir erscheint der Preis sehr reell. Ist doch eine Echtholzfront ... oder?

    VG
    Kerstin
     
  15. Smilla

    Smilla Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2008
    Beiträge:
    33
    AW: Smillas Küchenplanung

    Schön wär´s!

    Nein, das ist eine Buche Nachbildung (Nobilia "Rio"). Soll sehr robust sein.
     
  16. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Smillas Küchenplanung

    Hallo Smilla,

    die Granitplatte finde ich zu günstig ! :-\

    Die Holzteile finde ich zu teuer !

    Die Geräte scheinen o.K. zu sein, mit Heizung etc.

    Wenn wir alles in einen Becher tun und schütteln, sollte der Preis passen. :-) Rundum-Sorglos-Paket selbstverständlich incl.
     
  17. Smilla

    Smilla Mitglied

    Seit:
    7. Okt. 2008
    Beiträge:
    33
    AW: Smillas Küchenplanung

    Granitplatte soll aus Afrika kommen. Und aus 4 Teilen bestehen.

    Rundumsorglos nicht wirklich.
    Also Ausmessen, Anliefern, Aufbauen, Anschließen inklusive. Das Umlegen des Wasseranschlusses bzw Abwasser (ca 80cm) und des Starkstroms(?) auf die andere Wand extra, bzw lassen wir selber eventuell machen weil eh der ganze Boden gemacht werden muss.

    Abriss und Entsorgung der neuen Küche wird ebenfalls extra berechnet :(

    Ist das unüblich?

    Smilla
     
  18. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Smillas Küchenplanung

    Die Vorinstallation ist eigentlich nicht im Preis dabei ! Das ist OK !

    Bei mir kriegste kostenlose Demontage und Entsorgung. ;D

    Aber das ist auch nicht Standard.

    Günstiger ist es dann auf jeden Fall, die Küche selber auszubauen und den Sperrmüll anzurufen. Und bei WOHNEN NACH WUNSCH haben die immer richtig Spass beim Ausbau ! *** zertrümmer, schepper *** ;D

    Gehe eher davon aus, dass das Rohmaterial aus Afrika kommt. :cool:
     
  19. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Smillas Küchenplanung

    Hallo Smilla,

    erstmal sorry, dass wir deinen Beitrag für interne Dinge missbraucht haben. Hat sich so ergeben. ;-)

    Grossartige Alternativen gibt es zwar nicht, aber einige Dinge liessen sich m.E. schon ändern.
    Die vorgezogene Herdlösung ist erstens nicht günstig und zweitens wenig zeitgemäss. Dazu sind die kleinen 15cm breiten Schränke rechts und links der Kochstelle ergonomisch zu bemängeln.
    Ich würde die Schrankaufteilung so wählen, dass unter dem Kochfeld ein 90cm breiter Unterschrank steht. Natürlich nicht vorgezogen. ;-)

    Weiterhin schreibst du in der Checkliste, dass der GSA möglichst hochgebaut werden sollte. Ich halte es auf Kosten des ganz rechten Schrankes für möglich. Macht allerdings den Spülenbereich enger.

    Alternativ könntest du auf den Geschirrschrank ganz verzichten und dadurch die Spüle etwas zentraler auf der Wand positionieren.
     
  20. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Smillas Küchenplanung

    Vorgezogen ??? Nee, weg damit und gerade durchziehen, wie Michael sagt !!! :-)

    Sollte wirklich mal eine neue Brille besorgen !!! ;D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Hausbau - Küchenplanung und damit Implikation auf Fenster/Türen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung in der Endlosschleife Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Küchenplanung in beengten Verhältnissen Küchenplanung im Planungs-Board 7. Nov. 2016
Anregungen für eine Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen