Sketch Up

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.253
AW: Sketch Up

ach nee, die Herren sind mal wieder albrich.

so, habe mit dem Ketchup mal gespielt.
Ischa ganz lustig, warte aber doch lieber
mal auf'n rähser.
 

Michael

Admin
Beiträge
15.212
Wohnort
Lindhorst
AW: Sketch Up

Ich glaube der räiser ist online.
Der wird doch nicht schon abgesoffen sein...:-X
 

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.253
AW: Sketch Up

Yepp issa,

ischa auch besser wenn er on-line als on-board is.

In anbetracht der fortgeschrittenen Stunde mag ich aber
nich mehr denken, geschweige denn was fragen.

Gut's Nächtle ....... und Maxe muß auch noch raus :(
 

racer

Team
Beiträge
5.115
Wohnort
Münster
AW: Sketch Up

ich schau nur mal eben rein... geht gleich an die küste...

mfg

Racer
 

racer

Team
Beiträge
5.115
Wohnort
Münster
AW: Sketch Up

Aus gegebenen Anlaß (Lizensrechte bei Alno Planer) möchte ich das Thema Sketchup noch einmal ansprechen...

ich habe mal zwei Video-Toturials erstellt, die zeigen sollen, wie einfach der Umgang mit der Software ist, und wie man schnell einen Grundriss anlegen kann...

Video 1 allgemeine Bedienung Sketchup

Video 2 Anlegen eines Grundrisses

Video 3 Planung einer einfachen Küche

je nach Bildschirmgröße, kann es sein, das das wiedergegebene Bild größer als der Monitor ausfällt, daher muss bei der Erklärung zu den Maßeingaben unten rechts ein wenig gescrollt werden... (ich hoffe, dass ist verständlich)

An ein paar Stellen, habe ich mich ein wenig versprochen (Dreiecke und Rechtecke etc...) :-[ also bitte nicht auf Goldwaage legen...
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.106
AW: Sketch Up

Hallo zusammen,
dann sollte ich mir das wohl auch mal herunterladen. Schließlich habe ich die Diskussion wieder in Gang gesetzt ;-)

Melde mich dann wieder.

VG
Kerstin
 

racer

Team
Beiträge
5.115
Wohnort
Münster
AW: Sketch Up

Hallo,

Michael sollte die Datei Type *.skp als Anhang freigeben...

mit der Freeware Version können SKP Dateien angelegt werden... oder
man druckt die Skizze einfach in eine PDF Datei...

Ein weiterer Vorteil ist im übrigen, dass die SKP Dateien von jedem anderen User mit Sketchup verändert bzw. weiterverarbeitet werden können....

mfg

Racer

P.S. Zudem macht es Sinn, das Thema aus dem internen Bereich in den öffentlichen Bereich zu stellen, damit die Endkunden hier im Forum, ebenfalls eher Sketchup installieren als den Alno-Planer herunter zu laden....
 

Michael

Admin
Beiträge
15.212
Wohnort
Lindhorst
AW: Sketch Up

Hallo Racer,

danke erstmal für die Tutorials. Werde die *.skp Dateien vorsichtshalber freigeben. Mal sehen was davon wird.

Bezüglich des Alno-Planers sind wir in Kontakt mit Alno und erwarten bestimmt bald Ergebnisse.
Wobei ich immer noch der Meinung bin, dass jede mit dem Alno-Planer erstellte Küche auch eine Alno ist.

Aber wir gehen da jetzt mal auf Nummer sicher.

Alternativ bin ich auch noch in Kontakt mit Hammes Software, die das ultimative "Raumplan für Windows" vertreiben.
Wenn die eine abgespeckte Version zur Verfügung stellen können, haben wir m.E. die Top-Lösung.
Dass kann allerdings noch ein wenig dauern.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.106
AW: Sketch Up

Hallo Racer,
:goodjob::goodjob: ... das hast du ganz klasse gemacht. :2daumenhoch:

Ich habe jetzt selber mal ein wenig mit Sketchup gespielt. Es gibt auch so einiges an Bibiliotheken.

Als großes Manko ggü. dem Alnoplaner sehe ich aber, dass wir hier (ich beziehe mich mal ein) genügend Kenntnisse über übliche Abmessungen von Schränken etc. haben. Für den normalen Anwender wird das doch sehr komplex, es sei denn derjenige ist generell interessiert.

Man muss ja doch so ziemlich jedes Teil anlegen. Wobei man sich vielleicht mal die Mühe machen müßte, die üblichen Schränke als Komponenten oder Modelle anzulegen. Die bekommt man dann auch nebeneinander geschoben.

Ich habe diese Woche noch ein wenig Zeit ... ich bastele mal.

Die Möglichkeiten der perspektivischen Raumkonstruktion sind allerdings genial :-)

Danke schon mal für deine Mühe.

VG
Kerstin
 

racer

Team
Beiträge
5.115
Wohnort
Münster
AW: Sketch Up

Hallo Kerstin,

ein paar Standard Quader sollten schnell entworfen sein, schön wäre wenn wir hier im Forum eine Art Sammelthread Download/Upload für Sketchupkomponenten hinbekommen würden, dann macht jeder nur ein bisschen....

Für unsere neuen Endkunden reicht ja vielleicht auch schon der Grundriss, sowie ein paar Rechtecke am Boden, wie die Vorstellung der Anordnung ungefähr aussieht...

Übrigens, Kerstin, es gibt schon die 7. Version, die hat dann dynamische Komponenten sowie eine Art Stückliste... leider bis jetzt nur in englisch...

Michael: Kannst Du diesen Thread nicht aus dem internen Bereich heraus, in den öffentlichen Bereich stellen... ??? Schließlich sollten sich auch unsere Neuen damit beschäftigen können...

mfg

Racer
 

Michael

Admin
Beiträge
15.212
Wohnort
Lindhorst
AW: Sketch Up

Guten Morgen,

das Thema ist jetzt öffentlich.

Bezüglich der Bibliotheken würde ich vorschlagen, dass wir sie in einem Thread sammeln. Anschliessend laden wir sie in den Downloadbereich hoch, wo sie für jeden zugänglich sind.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.106
AW: Sketch Up

Hallo zusammen,
ich habe heute mal weiter gebastelt ... ich habe ja noch Urlaub ;-).

In der Google-Galerie habe ich als Basis einen Unterschrank mit Auszügen gefunden, den ich in den Maßen mal angepaßt habe. Der ist richtig detailliert ;-). Es ist der mit den 4 Auszügen. Die anderen beiden habe ich selber gebastelt.

Ich habe das mal als Zip-Datei rangehängt. Die enthält gleich Ordner.

Wenn man in Sketchup unter
FENSTER - VOREINSTELLUNGEN

bei Komponenten einen Ordner aussucht, den man vorher angelegt hat, dann kann man die angehängte ZIP-Datei dorthin entpacken und diesen Ordner, bei mir ist es
C:\Programme\Google\Google SketchUp 6\X_Modelle
im Programm bei der Komponentenauswahl als Favoriten-Bibliothek öffnen.

Danach stehen die einzelnen Unterordner zur Verfügung.
Ich habe bisher angelegt:
- Einzelteile
- Hängeschränke
- Spülbeckenkleinkram
- Standardschränke
Die Unterordner können dann angewählt werden und dort z. B. der entsprechende Unterschrank ausgewählt werden.

Ich hoffe, das war jetzt nicht zu wirr ;-)

VG
Kerstin
 

Anhänge

Michael

Admin
Beiträge
15.212
Wohnort
Lindhorst
AW: Sketch Up

Hallo Kerstin,

habs verstanden. Glaub ich. ;-)
Wenn wir da Bibliotheken erstellen können, ist das ja fast noch besser als der Alnoplaner.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.106
AW: Sketch Up

... und hier noch ein Eindruck der Komponenten:

VG
Kerstin
 

racer

Team
Beiträge
5.115
Wohnort
Münster
AW: Sketch Up

Hallo Kerstin,

hier schon einmal eine ganze Batterie an Schränken, dabei ist folgendes zu beachten:

Unterschränke:
Korpustiefe 550 mm
Frontstärke 20 mm
Front an Unterkante eingerückt um 3mm
Front an Oberkante eingerückt um 3 mm
Front links und rechts eingerückt um 2 mm

Oberschränke:
Korpustiefe 330 mm
Frontstärke 20 mm
Front an Ober und Unterkante bündig
Front links und rechts um 2 mm eingerückt

Wenn wir diese Standards einhalten, haben wir hinterher identische Typen und können alle zusammen werfen... zwischen den einzelnen Fronten habe ich Spalten verzichtet und nur einfache Striche gemacht...


Die ganzen Typen haben leider noch keine Griffe....

Hochschränke fehlen noch, kommen aber....

mfg

Racer
 

Anhänge

Michael

Admin
Beiträge
15.212
Wohnort
Lindhorst
AW: Sketch Up

Hallo Racer,

habe mich vorhin nochmal kurz zu beschäftigen versucht und bin gescheitert. Allerdings habe ich das Tutorial an meinem PC nur ohne Ton ansehen können weil ich keine Lautsprecher habe.

Schaue mir das nachher im Bett nochmal mit Akkustik an.

Es klingt auf jeden Fall sehr vielversprechend. :top:
 

Cooki

Team
Beiträge
8.932
Wohnort
3....
AW: Sketch Up

Ich finde das alles super, was Ihr schreibt !! :2daumenhoch: denn ICH versteh nur Bahnhof. :-[

Aber schlechter als der ALNO-Planer kann es eigentlich nicht sein. ;D
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.106
AW: Sketch Up

Racer :2daumenhoch: und für mich :-[:-[ mit meinen kümmerlichen Schränkchen. Außerdem habe ich sie zu kompliziert aufgebaut ;-)

Bei den Griffen hatte ich auch schon mal überlegt ... brauchen wir die?

Was mir aber aufgefallen ist, dass eine nachträgliche Einfärbung von Fronten etc. bei deiner umfangreichen Sammlung nur klappt, wenn man die Komponenten wieder auflöst und dann jede Front einzeln färbt.

Ich habe mal einen deiner Schränke genommen. Wenn man vorher die Fronten mit den Seitenkanten gruppiert, den Korpusteil gruppiert und die Fläche, die die Sockelfront markiert einzeln läßt, dann kann man später die geladene Komponente per Doppelklick in den Komponentenbearbeitungsstatus bringen und kann jede der genannten Gruppen einzeln einfärben.

Ist natürlich ein tierischer Aufwand das jetzt nachträglich zu machen.

Als Demonstration habe ich mal die Test-Datei angehängt. Einfach in ein Bibliotheksverzeichnis spielen und mit Komponente laden.

Könnte natürlich sein, dass du ein einfacheren Trick kennst, denn scheinbar arbeitest du ja wohl schon länger mit dem Programm.

VG
Kerstin
 

Anhänge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben