Sitzlehne/Barhocker/Tresenrolle..., oder wie nochmal?

momex

Mitglied
Beiträge
5
Hallo zusammen... ich bin grad echt am Verzweifeln... suche nun seit einigen Tagen im Web kreuz und quer und finde nicht das gewünschte.

Ich hätte gerne einen kleinen Tresen, wo man sich im Stehen an eine gepolsterte Sitzlehne stellen/lehnen kann. Wie nennt man so eine Sitzlehen wirklich? Barhocker ist es nicht, Sitzrolle auch nicht wirklich, Stehrolle schon gar nicht... argh! Egal was ich suche, ich finde nur Gewöhnliches, eher medizinisches für die Rückenentlastung (uah, stylisch ist was anderes) oder nix brauchbares. "Es" sollte etwas höher als ein normales Sitzmöbel sein und wohl ein kleines bisschen niedriger als ein üblicher Barhocker, damit man sich bequem dranlehnen kann.

Gibt's auch manchmal an Bushaltestellen oder z.B. in U-Bahnen, dort aber wegen Öffentlichkeit weniger Komfortabel.

Habe mich auch mal für euch an einer kleinen Skizze versucht, damit ihr euch das vielleicht besser vorstellen könnt.

Sitzlehne/Barhocker/Tresenrolle..., oder wie nochmal? - 387646 - 13. Jun 2016 - 18:58
Habt ihr eine Idee, wie sowas heißt (bitte keine Kauflinks, damit der Thread nicht geschlossen werden muss).

Besten Dank!
momex
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Willst du das als Einzellösung oder sollen 2 und mehr dran stehen können?

Einzellösung wäre wohl geschickter ... Google-Bildersuche:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
...mal durchscrollen.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
außerdem
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
und
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
, das scheinen aber hauptsächlich die von dir schon erwähnten Outdoor-Varianten zu sein.
 

momex

Mitglied
Beiträge
5
Danke schon mal für die Hilfe! Diese Suchebgriffe bin ich leider schon durch. Ich finde so keinen Sitz, der die gepolsterte Rolle als zentrales Element hat - die meistens sind eher so flache Holzbalken oder dann komplette Sitze/Hochbänke.

Es soll ein Tresentisch an der Wand werden, wo sich dann zwei der Dinger gegenüber stehen und der Tisch dazwischen (für 2 Personen), also Einzellösung pro Sitzlehne.

Danke nochmal!
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Na ja, so wie deine Zeichnung ist, müßte das Teil aber am Boden befestigt werden. Willst du das?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Diese Art Stehhilfe ist doch nicht schlecht
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

momex

Mitglied
Beiträge
5
Ist echt nett von dir, aber ich hätte tatsächlich gern die Rolle und will herausfinden, ob es sowas überhaupt gibt oder ob ich irgendwie doch selber basteln müsste. Nenn meinen Geschmack verirrt ;-)

Hab nochmal eine erweiterte Skizze gemacht, wo man das ungefähr sehen kann. Wenn es in den Boden verschraubt werden muss, dann ist das so. Evtl. kann man ja auch die gegenüberliegenden Sitzlehnen auf eine etwas größere Bodenplatte verschrauben.
 

Anhänge

ginatrick

Mitglied
Beiträge
43
Sowas wirst du wahrscheinlich nur bei irgendwelchen Design Buden finden. Die Firma Vitra ist z.b. bekannt für solche "Design Elemente" vielleicht wirst du da fündig.

Ansonsten selber bauen sollte kein Problem darstellen. Als Kissen kannst du ja die Relingkissen aus der Schiffahrt nehmen also brauchst du nur einen "Bügel" aus Edelstahl mit einer Fussplatte.
 

Kücheplanlos

Mitglied
Beiträge
1.698
Gut sitzen geht aber anders.
Allerdings wird man Gäste so schnell wieder los;-)
Wenn muss es angeschraubt werden am Boden. Da ist man dann gänzlich unflexibel ob der Größe des Sitzenden.
An Haltestellen muss man ja kein Tisch erreichen können.
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.727
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Also wenn ich bei dir zu Besuch wäre hätte ich das Ding dann als Nackenrolle. ;-)

Ich finde hier sehen kleine Besucher alt aus wenn sie sich dran lehnen wollen. Die Idee ist nur gut wenn du für den Einlass in die Küche eine Mindestgröße vorschreibst.

LG
Sabine
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Ich fand gerade den verlinkten Sway recht praktisch, da höhenverstellbar, neigbar und zum Sitzen und Stehen zu nutzen ist. Mich würde so ein fest angebrachtes Teil auch ein wenig nerven. Da stimmt halt je nach Benutzergröße Höhe und Abstand nicht.
 

momex

Mitglied
Beiträge
5
Naja, also Besucher möchte ich da eigentlich nicht dranstellen. Das ist für die frühe gemeinsame und schnelle morgendliche Tasse Kaffee gedacht. Für Besucher haben wir wesentlich bequemere,echte Sitzgelegenheiten zum Setzen, Verweilen und Verquatschen. Sei es am Esstisch oder unweit davon auf der Couch.

Aber ihr denkt echt an alles, das muss der Neid euch lassen! Danke!
 

momex

Mitglied
Beiträge
5
...und höhenverstellbar könnte man es durchaus schon machen. Was für den Sway mit einem Fuß funktionierten, könnte auch mit 2 Füßen klappen, wenn auch technisch etwas kniffliger vielleicht..
 
russini

russini

Mitglied
Beiträge
2.328
Ich hab sowas mal vor Jahren in einem kleinen Imbiss gesehen, die dort offiziell keine Sitzplätze hatten. Aber wie es heißt weiß ich leider nicht.
 
russini

russini

Mitglied
Beiträge
2.328
Ich glaub es war aus runden Edelstahl in U-Form mit leicht gerundeten Bögen und Polster oben drum rum. Kann auch extra Anfertigung gewesen sein.
 

Nemesis

Mitglied
Beiträge
18
Ich hab sowas mal auf Booten gesehen. Hier wird das beschrieben:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Mitglieder online

  • UweM
  • regin
  • Anke Stüber
  • Helge D
  • Captain Obvious
  • kuechentante
  • coja

Neff Spezial

Blum Zonenplaner