1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Single benötigt Tips zur Planung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von RainerH, 10. Jan. 2013.

  1. RainerH

    RainerH Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Timmel und Leipzig

    Hallo zusammen,
    nach doch schon sehr langem stillen mitlesen und reinschnuppern habe ich mich jetzt registriert und stelle mich kurz vor. Ich heiße Rainer , bin fast im neuer der Midlife Crisis ;-) und jetzt steht für den notwendigen kommenden Umzug ende März in die neue Mietwohnung die erste Küche auf dem Plan. Konkrete Pläne habe ich noch keine, nur ein paar Eckdaten und Vorstellungen was ich gerne verwirklicht hätte.

    * Sehr leise Spülmaschine.
    * Backofen mit Pyrolyse oder so ein Kombiofen der alles kann, insofern es diese mit Pyrolyse gibt.
    * Dunstabzugshaube mit Metalfilter.
    * Kühlschrank mit VitaFresh o.ä. wenn das Feature sinnvoll ist.
    * Kühlschrank/Gefrierkombi getrennt wäre ideal Vorstellung.
    * Griffe in der Front versenkt wäre super wenns in Budget passt, aber kein muss
    * Beleuchtung unter den Oberschränken
    * Schränke mit Auszüge
    * ausziehbarer Schlauch an der Armatur
    * Viel Stauraum (habe zu Weihnachten ein großes WMF Topfset, 4 Eisenpfannen 26-32 cm etc geschenkt bekommen ... und da sehe ich bei der Küchengröße schon Platzprobleme auf mich zukommen )
    * Vorhandene Mikrowelle muß nicht unbedingt übernommen werden und kann durch Einbau oder Kombi Gerät ersetzt werden.
    * Haltbarkeit der Küche: 3-5 Jahre. Danach muß ich bestimmt wieder , beruflich bedingt, umziehen.
    * Pflegeleichte Materialien

    Die größe der Küche ist ja nicht so besonders, jedoch hoffe ich dass sich einige Punkte verwirklichen lassen.

    Einen Grundriss mit Massen habe ich beigefügt. Mit dem Alno Planer komme ich noch nicht zurecht. Die Dateien werde ich später nach Feierabend versuchen zu erstellen und zur Verfügung zustellen.

    Im Vorfeld schonmal vielen Dank für Tips.

    Viele Grüße

    Rainer





    Checkliste zur Küchenplanung von RainerH

    Anzahl Personen im Haushalt : 1
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 184
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : Kein Fester vorhanden. Balkontür.
    Fensterhöhe (in cm) : n/a
    Raumhöhe in cm: : 2.75 (muß ich aber nochmals prüfen)
    Heizung : Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 140 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Eigenständiges Gerät bis 72 cm Höhe
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80-90
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? :
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : n/a
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : n/a
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Menüs, Snacks.
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine, Gemeinsam und für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : keine Küche vorhanden. Bin flexibel bzg. Ausstattung und Eigenschaften der Küche.
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein.
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein. Jedoch finde ich Siemens Geräte optisch schön
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

  2. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Hmm. Eigentlich ist ein zusätzliches, kleines Stückchen Wand aus Gispkarton wieder abbaubar und somit auch in einer Mietwohnung ok.
    Dann würde auch noch behaupten, dass der Durchgang zum Wohnzimmer ja auch in ca. 100cm Breite noch ausreichend wäre -> Also Gipskarton-Wandstummel von plan rechts her in den Durchgang setzen.

    Und dann würde ich ja sagen, man könnte evtl. bei der rechten Küchenwand in der Länge noch bischen was dazu schummeln, wenn man diese Zeile komplett bis ganz runter zum Wohnzimmer-Eingang optisch und teil. praktisch verlängert.

    Soll heißen: den kleinen Gefrierschrank z.B. oder einen Kühlschrank könnte man am unteren Ende dieser Zeile schon in den Flur stellen und dann die Garderobe direkt anschließen lassen. Am Besten sogar mit den gleichen Fronten, wie die übrgen Hochschränke der Küche. Dann sieht es so aus, als ginge die Küche durch den ganzen Flur, es ist aber eine gemischte Nutzung der Schränke möglich.

    Versteht jemand, was ich mein?
     
  3. RainerH

    RainerH Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Timmel und Leipzig
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Hallo Andrea,

    hui - sehr interessanter und toller Gedankengang den Du offerierst :-)
    Ich kann mir schon ein wenig vorstellen was Du meinst und das hört sich auch toll an.

    Nach Feierabend muss ich mich mit dem Alno Planer auseindersetzen und mir das "virtuell-live" angucken. Wenn ich denn mit den Planer soweit komme ;-)

    D & G

    Rainer
     
  4. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Ich mache solche Pläne ja lieber mit Google Sketchup, so einem 3D-Konstruktions-Programm. Nur können hier die Wenigsten damit was anfangen. Finde ich halt besser, weil ich damit deutlich schneller irgendwelche Stellproben machen kann, wie mit dem Alnoplaner.

    Wenn fit bist mit so Sachen, dann schau Dir Sketchup ruhig mal an. Gibt es kostenlos bei Google zum Download.
     
  5. RainerH

    RainerH Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Timmel und Leipzig
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Hallo Andrea,
    also ich und Konstruktionsprogramme ?.... o.o. zwei Welten treffen aufeinander ;-)

    Ich hab es gestern innerhalb von 2,5h geschafft das Alno zu installieren und einen Rahmen in Form eines Rechtecks zu erstellen :-)

    Die Grundriss Zeichnung mit den ganzen Daten in dem Alno Programm einzupflegen wird dauern. Ich denke dass ich dazu noch 3-4 Abende benötigen werde.
    Melde mich sobald ich das fertig erstellt bekommen habe.
    Viele Grüße
    Rainer
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Jan. 2013
  6. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Bevor du dich tagelang mit dem Alno herum plagst, würde ich dir ja - soweit ich Zeit habe, denn das Wochenende fordert mein reales Leben - anlegen, leider fehlen noch einige Maße, z.B. die Breite der Balkontür in der Küche, Eingangstür und die genaue Position.
    Die Zahl 5,19 in der Küche bedeutet planrechts wohl:
    4,75 Raumlänge + 24 tragende Wand + 20 cm den Wandstummel?

    Edit:
    Wo ist denn der Essplatz geplant? Im Grundriss befindet sich keiner.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Jan. 2013
  7. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.522
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    @ Mela: Im Grundriss ist er im Wohnzimer. *rose*
     
  8. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.864
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Mela, ich bin gerade dabei, den Grundriss anzulegen. Ich hab mir die Maße rausgetüftelt... Muss nur noch abspeichern. ;-)

    Die Maße und genauen Positionen der Türen fehlen noch, nur eine Tür ist mit 88 bemaßt.
     
  9. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.864
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    So, nun ist er fertig. Rainer reichst du bitte noch die Maße und Positionen der Türen nach? Auch Position und Maß der Wand zwischen Küche und Eingangsbereich fehlt noch. Ich habe sie jetzt erst mal nun nach gutdünken eingesetzt.

    Für Küche und Eingangsbereich habe ich 232cm x 475cm ausgetüftelt. Die beiden Wandstücke zum Wohnzimmer hin, habe ich mit 60cm und 9cm breit und 24cm stark eingeplant. Ist das richtig so?
    Die Türen habe ich zunächst alle 88cm breit gemacht. Die passe ich an, wenn die genauen Maße vorliegen.
     

    Anhänge:

  10. RainerH

    RainerH Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Timmel und Leipzig
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Gähn,streck und einen schönen Guten Morgen,
    da ist man nur kurz ins WE und zum Abendlichen Shoppen und dann diese phantastische Überraschung von euch :-)

    Vielen lieben Dank, Conny - Really appreciated.
    Zu den gewünschten Türbreiten und Positionen. Das hast Du perfekt aus dem Grundriss generiert- woooow - *clap*
    Die Türbreite der Balkontür und der Eingangstür sind 88 cm. Die weiteren Daten passen auch.

    Fehlen sonst noch essentiel wichtige Daten und Masse die benötigt werden ?


    LG

    Rainer
     
  11. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Conny, Du hast in Deinem gespeicherten Alno-Plan leider diesen Wandstummel zwischen Küche und Flur planlinks nicht drin. Welche Länge hat die Küche bei Dir genau?
     
  12. RainerH

    RainerH Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Timmel und Leipzig
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Hallo Andrea,

    bis zu dem Wandstummel sollten es 4,75m sein.
    Ob der Wandstummel entfernt werden darf um die Küche weiter in den Raum laufen zu lassen werde ich kommenden Montag mit der Hausvw. abklären.
    Dazu habe ich leider noch keine validierte Aussage von der Hausvw. erhalten.

    LG

    Rainer
     
  13. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.864
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Rainer, Annette meint den Wandstummel, zwischen Küche und Eingangstür.

    Annette, ich hatte vergessen den mit abzuspeichern...:-\ Den hatte ich auch nur nach Gefühl gesetzt, weil die Maße dafür nicht vorhanden sind.
     
  14. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Nö, das war nicht die Annette, auch wenn ich mich durch die Verwechslung geehrt fühle ;D

    Also die 475cm dürften Rohbaumaß sein zwischen Balkon und Wohnzimmer-Durchgang. Ich habe daher mal einen Raum angelegt, der an den Wänden jeweils 1,5cm Putzdicke abzieht.

    Macht also Breite = 230cm und Länge bis Wohnzimmer 472cm.

    Damit hab ich den Raum neu angelegt. Mein Alno ist hier einfach zu langsam und es nervt, wenn ich mich immer in diesem riesen Raum bewegen muss. Zumal hier das Wohnzimmer auch wirklich irrelevant ist...

    Jetzt einfach mal angenommen, Wasser und Herdanschluss liegen in etwa dort, wo sie auch auf dem Grundriss skizziert sind. Und die Details, wie Höhe des Kühli einfach mal pauschal. Lässt sich alles noch anpassen.

    - Planrechts unten zweimal 60cm bzw. zusammen 120cm Hochschränke für die Garderobe.
    - Daran anschließend ein 60er für Vorräte oder Staubsauger etc. + Wange (oder auch keine, egal)

    Kochzeile:
    - 60er für Gefriergerät. Das könnte man theoretisch auch in den letzten Hochschrank setzen und hier schon mit Auszügen bestücken. Je nach Stauraumbedarf.
    - Kochfeld in 60cm auf 90er Schrank (hier halt mal mit 90er Feld gezeichnet)
    - 80er Auszugschrank
    - 40er Auszugschrank

    Spülenseite:
    - 60er Hochschrank mit 122er Nische Kühlgerät
    - 30er für Müll oder Flaschen etc.
    - 50er Spülenschrank
    - 80er Auszüge
    - dann bis zur Ecke nochmal 60er tiefenreduziert mit Einlegeböden.
    - Breite Blende

    Die Spülenzeile hängt halt jetzt von der Position der schmalen Trennwand links ab. Und wie weit die Balkontüre letztendlich in den Raum ragt.
     

    Anhänge:

  15. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Achja: ich hab für diese Planung den Mauerstummel planunten rechts im Durchgang zum Wohnzimmer mit Trockenbau auf 65cm verbreitert. Dann bleibt für den Durchgang so etwa 1m Breite. Denke, das reicht auch gut.
     
  16. RainerH

    RainerH Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Timmel und Leipzig
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Hallo Andrea,

    das schaut doch schon klasse aus :-)
    Nur ob ich bauliche Veränderungen bei der HausVW durchgesetzt bekomme steht noch in den Sternen... Ich hoffe auf eine baldige Antwort der HausVW anfang kommender Woche.
    Zur Spüle und Kochfeld habe ich ein paar Fragen. Läßt sich hier eine breitere Spüle sowie auch ein 80er Kochfeld einpassen, oder macht das aus bestimmten Gründen keinen Sinn ?
    Und wo würde in Deinem Bsp. Backofen und Geschirrspüler eingebaut werden ?

    LG & D
    Rainer
     
  17. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    AARGHS! *ansHirnKlatsch*
    Das ist mir jetzt aber hochnotpeinlich, dass ich Backofen und GSP vergessen habe :-[

    Ok, also dann würde ich aus dem ersten Hochschrank rechts neben der Kochzeile den Kühlschrank machen. Dafür käme dann in den Hochschrank links neben der Spüle ein etwas erhöht eingebauter Geschirrspüler. Da drüber könntest dann einen Kompaktofen, ggf. mit Mikrowelle einbauen. Sollte bei Deiner Größe kein Problem sein.

    Alternativ kannst den Kühli auch dort lassen, wo er war, dann rechts der Spüle auf dem Boden stehend den GSP, anstatt dem 80er Auszugschrank. Wäre aber eigentlich schade drum.

    Ich hab so ein Kompaktgerät mit Mikro von Bosch und Kerstin von Siemens. Und bei ihr (180cm groß) ist das genauso gemacht mit erhöhtem GSP und Gerät drüber.

    Klar kannst da jedes beliebige Kochfeld reinsetzen. In meiner Planung ist es ja mit 90cm gezeichnet. Dacht nur, Dir reicht vll. ein 60er aber ok.

    Baulich verändern musst du eigentlich nichts. Die kurze Trockenbauverlängerung kannst Du AUF den vorhandenen Bodenbelag setzen. Vorausgesetzt natürlich, in diesem Durchgang zum Wohnzimmer gibt es keinen Türrahmen oder sowas.
    Dann gäbe das nur ein paar Dübellöcher oben ud seitlich im Durchgang. Die Trockenbauverlängerung kannst also bei Auszug wieder problemlos abbauen und somit geht das Deinen Vermieter auch nix an ;-)

    Aber evlt. fände das ein Nachmieter ja auch praktisch so...

    Hier also mal Variante 2:
     

    Anhänge:

  18. RainerH

    RainerH Mitglied

    Seit:
    9. Jan. 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Timmel und Leipzig
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Hihi - kein Ding, Andrea :-) und ich dachte schon Du wolltest mir bei mir nicht vorhandenem Backofen in der Planung die leckeren Backofen Menüs in Deinem brutzeln und vorbeibringen :-)

    Dein Vorschlag hier würde mir sehr gefallen :
    Ok, also dann würde ich aus dem ersten Hochschrank rechts neben der Kochzeile den Kühlschrank machen. Dafür käme dann in den Hochschrank links neben der Spüle ein etwas erhöht eingebauter Geschirrspüler. Da drüber könntest dann einen Kompaktofen, ggf. mit Mikrowelle einbauen. Sollte bei Deiner Größe kein Problem sein.

    Also Kombi Backofen meinst Du so etwas, oder ?
    Siemens HB86P575
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Nur wohin packe ich eigentlich die ganzen Backblecke ? Lässt sich hier eventuell über/unter dem Backofen ein Regal mit Schienen einbauen wo ich die nicht benötigten Bleche verstauen kann ?

    P.S.: Ein 60er Kochfeld würde mir zwar reichen aber ich mag keine quadratische Form , von daher 80er oder 90er - es sieht viel hübscher aus ;-)

    Oh, und wo sitzt denn die Dunstanzugshaube? Ist die quasi unter dem Schrank über dem Kochfeld verbaut ? Oder wie löst man das am elegantesten ?

    LG & D

    Rainer
     
  19. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Ok, hier nochmal eine andere Variante. Denn über einem 3 Raster Auszug einen GSP und da drüber noch den Backofen wäre wohl zu hoch. Das Ganze geht nur mit max. 2 Raster drunter. Das sähe aber in der Spülenzeile bischen doof aus.

    Hier mal noch Variante 3...

    Kochzeile von links nach rechts:
    - Blende, 50er, 80er, 90er, 60er Auszugschränke. Alternativ zwei 80er und den 40er auf 50cm verbreitern.
    - Im ersten Hochschrank dann unten den Gefrierschrank, darüber den Backofen (das geht, hab ich extra mal bei glaub Neff oder Bosch nachgelesen!), darüber dann Fach mit Einlegeböden (hier mal nur mit Hänger skizziert, sollte aber schon 60cm tief sein)
    - Rest Garderobe

    Spülenzeile von links nach rechts
    - Kühli in 122er Nische über 3 Raster Auszug
    - 40er für z.B. Müll unter der AP
    - 60er Spüle
    - 60er GSP
    - 60cm tiefenreduzierter Drehtürenschrank
    - 15cm Flaschenregal. Oder eben etwas mit Türchen für die Backbleche

    Und jetzt probier ich es mal noch mit dem hochgestellten GSP, Momentele...
     

    Anhänge:

  20. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Single benötigt Tips zur Planung

    Hier nur mal die Bilder zu Variante 4

    Spülenschrank: Hier sollten die unteren beiden Auszüge getauscht werden. Das geht. Wobei da manche Händler wohl etwas Aufpreis für verlangen... Jedenfalls stimmt dann wieder die Linienführung. Und Du könntest den mittleren 3-Raster Auszug gut für den Müll nehmen, da das Spülbecken oben ja fast komplett hinter der 1-Raster Blende sitzt. Da müsste man ggf. etwas kleinere freistehende Eimer nehmen, damit das mit dem Siphon auch klappt. Oder zur Not eben die klassische durchgehende Spülenfront bzw. mit Blende oben. Die Dinger sind halt bischen blöd zum Teller abstreifen. Die Front ist dauernd im Weg und es zielt sich doch deutlich besser, wenn man den Müll weiter oben hat.

    Kompaktofen jetzt über dem hochgebauten GSP. Rechts neben der Spüle steht jetzt der Gefrierschrank. Ob es in dieser Konstellation noch für das schmale 15er Regal ganz hinten reicht, kann man nur sagen, wenn man die genaue Position dieser dünnen Trennwand neben der Spülenzeile kennt.

    In der Kochzeile dann nur Auszugschränke und ein 122er Kühli über einem 2 Raster Auszug.

    Da müsstest dann eben einfach mal sehen, was die Hersteller so an Schränken bieten.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Single Frau sucht Küche für Neubau ;-) Küchenplanung im Planungs-Board 6. Aug. 2016
Planung kleine Küche für Single-Senioren Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 1. Juli 2016
Status offen (Single)-Küche in Doppelhaushälfte Küchenplanung im Planungs-Board 27. Juni 2016
Fertig mit Bildern Single-Küche - Austausch nach 30 Jahren Küchenplanung im Planungs-Board 14. Juni 2016
Männer-Single-Küche mit kleiner Abtropfe und großem Becken Küchenplanung im Planungs-Board 12. Okt. 2015
Fertig mit Bildern Küche in Singlewohnung Küchenplanung im Planungs-Board 12. Aug. 2015
Unbeendet Single-Küche mit schwierigem Grundriss Küchenplanung im Planungs-Board 2. Juli 2015
IKEA-Küche für Single-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 4. Juni 2015

Diese Seite empfehlen