Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

Dieses Thema im Forum "Spülen und Zubehör" wurde erstellt von küchenklein, 9. Feb. 2011.

Blanco Spülenkonfigurator

  1. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93

    Guten Abend!

    Einige Küchenverkäufer haben gesagt, dass sei sehr schlecht, da die Oberflächen zu rauh sind und sich der Kalk festsetzten kann und dieser sich dann vom Schmutz verfäbt? Nur Keramik wäre gut! Hier wurde uns v&b und systemkeram empfohlen.

    Andere wiederum meinten, das Material wäre sehr pflegeleicht und würde keine Probleme machen! Da hat es vermutlich auch technischen Fortschritt gegeben? Wir wollen eigentlich eine weiße Spüle im Stil der Franka Java 1 1/2 Becken.

    Und dann gibt es noch diese Lotus-Effekt-Beschichtungen.....Ist das wie bei der Sanitär Keramik, dass der Effekt nach recht zeit verpufft, weil sich die Beschichtung langsam verbraucht so war es nämlich bei unseren Waschbecken...)?

    Wir haben in Lübeck recht stark kalkhaltiges Wasser!

    Danke im Voraus

    Küchenklein
     
  2. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    @Admins, bitte zu den Spülen verschieben, habe versehntlich die falsche Kategorie erwischt! Sorry
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Schon erledigt ;-)

    Ich habe eine Silgranit-Spüle nur in Ausstellungen gesehen, mir erscheint aber die Aussage deines KFB durchaus nachvollziehbar. Auf jeden Fall habe ich keine Probleme mit meiner V&B-Keramik-Spüle. Die habe ich ohne Extra-Beschichtung gewählt und seit 5 Jahren im Einsatz.
     
  4. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Gerade bei einer weißen Spüle ist Keramik zu empfehlen (am besten sind die von Systemceram), da die Oberfläche von Keramik vollkommen geschlossen ist und sich nichts absetzen kann.

    Silgranit etc. ist leicht angerauht, bei allen anderen Farben außer Weiß und Beige vielleicht kein Problem, aber bei Weiß definitiv nicht.
     
  5. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Kerstin,

    Ist dir schon mal ein schwerer Topf reingedonnert?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Feb. 2011
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Nee, aber schon zweimal Glasaschenbecher. Die waren dann leider in tausend kleinen Scherben. :cool::cool::smoke::smoke:
     
  7. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    München hat auch kalkhaltiges Wasser. Ich habe seit November eine Silgranit-Spüle in weiß.

    Der Kalk hängt an einigen Stellen sehr schnell fest, man sieht ihn aber beim drüberschauen kaum (ganz leicht in beige gehende Farbe). Wer genau hinsieht und weiß, wonach er sucht, sieht ihn natürlich sofort. Hier hilft die regelmäßige Anwendung von Zitronensäure.

    Sonstige Flecken haben sich bisher mit Wasser und drüberwischen lösen lassen (sofern sie halbwegs frisch waren), ältere Flecken mit einweichen mit Geschirrspülerpulver (bisher einmal testweise ausprobiert). Ich muß mal nachschauen, was das in der Anleitung war: Waschmittelpulver oder Geschirrspülpulver... letzteres ist mit Sicherheit schärfer als Waschmittel. Sollte aber dem Silgranit *eigentlich* auch nichts anhaben können. Auf diese ominöse 'Beschichtung' gebe ich nichts.

    Gute n8.
    neko
     
  8. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Hallo Küchenklein,

    bald kommt die neue Küche meiner Eltern mit Systemceram Keramikspüle Mera 90 *freu*, dann kann ich auch von praktischen Erfahrungen berichten.

    Küchenverkäufer machen bei den Keramikspülen gerne "Show": Topf in die Spüle werfen, Topf hat Dellen, Spüle ist tadellos.
     
  9. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Bei kalkhaltigem Wasser nimm am besten eine Keramikspüle und Du hast die Freude auf Deiner Seite.

    Mir sind schon öfters Töpfe in die Spüle gescheppert und ich mach das immer aus 2 m Entfernung !! *kfb*

    Die Kollegen kriegen dann immer Anfälle !!! :cool:
     
  10. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    *grins* Cooki, dann bist du auch so ein "Show-Küchenfachberater" *clap*
     
  11. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Ne ulla, dafür werde ich zu schlecht bezahlt. ;D
     
  12. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Sind die Materialien denn nicht vielleicht bereits verbessert worden (Christadur und co...), so dass man heutzutage auch eine weiße Spüle aus diesem Material kaufen kann??? Gibt es da schon Langzeiterfahrungen?

    Wir finden die Spülen einfach schöner, jetzt mal ganz unabhängig vor Preis, wir haben es auf die Mythos von Franke abgesehen...auch die Schock D150 gefällt uns ganz gut. Systemceram ist nichts dabi, was uns gefällt. Villeroy Subway ürde noch gehen, aber die anderen gefallen uns von Design her einfach besser. Wir mögen es möglichst einfach und schlicht....
     
  13. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Hi, Küchenklein,

    hast Du die Modelle von Systemceram wie die Mera 90 gesehen?

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Ich finde sie super-schlicht und modern und ist der Mythos von Franke sehr ähnlich.
     
  14. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Habe ich gesehen, das Problem bei Systemceram ist, das es die 1 1/2 Becken (leider) nur mit dem halben Becken au der falschen Seite gibt, wir möchten das halbe Becken zwischen Abtropffläche und großem Becken, das gibt es bei denen leider nicht für die mera, die ansonsten genau richtig wäre, das lagst du genau richtig...
     
  15. Frankenbu

    Frankenbu Mitglied

    Seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    665
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Wir hatten vor der jetzigen eine Silgranit in Vanillefarben, wir hatten bei sehr Kalkhaltigem Wasser keinerlei Probleme die Spüle Sauber zu halten, meine Schwester hat eine Fragranit in Schwarz bei der sieht die immer aus wie s.. obwohl deren Wasser nicht so hart ist. Das liegt aber einzig und allein an der Pflege. Jetzt haben wir eine Systemceram in weiß und ich finde die wegen kalk anfälliger, da diese reltiv schnell stumpf wird (um den Ablauf herum). Das ist aber marginal, wenn du bisher ne Edelstahspüle sauber halten kannst schaffst du es bei den anderen Varianten dreimal ;-)
     
  16. Flyboy

    Flyboy Spezialist

    Seit:
    17. Feb. 2008
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Pfullingen
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Hallo zusammen,

    Spüle in weiss oder anderen hellen Farben ? dann nur Schock Cristadur.
    Die kann alles.


    Gruß Fly
     
  17. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Persönliche Erfahrungen?

    Schock ist ist ja auch im Vergleich ziemlich günstig und made in germany...
     
  18. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93
    AW: Silgranit / Fragranit und stark kalkhaltiges Wasser?

    Wir haben uns jetzt trotz allem für Blanco Puradur II in weiß entschieden. Langfristige Erfahrungswerte gibt es ja anscheinend noch nicht, wir werden unsere Erfahrungen hier posten...

    Ich habe mal die Pflegeanleitungen verglichen: Bei Blanco kann (soll!!!) man mit der grünen Seite vom Scheuerschwamm und sogar mit Scheuermilch ran. Die Beschichtung ist sozusagen im Material mit eingebaut und wird dadurch wieder freigelegt. Spezielle Pflegemittel sind nicht vorgesehen und werden auch nicht angeboten. (soviel zur Theorie....., mann muss es mal testen...).
    Blanco hat auch mehrere exklusive Patente auf dieses Material, es scheint wirklich was anderes zu sein als Franke oder Schock.

    Bei Christadur und Durakleen ist die scharfe Seite vom Schwamm und Scheuermilch laut Pflegeanleitung verboten, darüber hinaus soll man regelmäßig bestimmte Mittelchen verwenden, um die Spüle in Schuss zu halten und die Oberfläche wieder zu versiegeln...das scheint also tatsächlich unterschiedliche Weiterentwicklungen des ursprünglichen Silgranit Materials zu geben - wir probieren es jetzt aus, auch auf die Gefahr hin, dass es doch Mist...einer muss es ja mal machen und wenn wir dann in 3 Jahren eine neue Spüle kaufen, dann ist das eben so, dann hat wenigstens die Nachwelt im Küchenforum was davon....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Spüle, Unterschiede Fragranit Franke, Silgranit Blanco Spülen und Zubehör 28. Okt. 2015
Fragranit, Silgranit, Granitek - Welche Unterschiede gibt es bei Kunstgranit ? Spülen und Zubehör 27. Dez. 2012
Fragranit, Silgranit oder Cristalite Spülen und Zubehör 24. Sep. 2009
Flächenbündiger Einbau einer Silgranit Spüle Tipps und Tricks zur Küchenmontage 6. Aug. 2016
Blanco Spüle Silgranit Spülen und Zubehör 29. Juni 2015
Silgranit Spüle kleiner 56cm gesucht Spülen und Zubehör 31. Jan. 2015
Systemceram Keramik oder Schock Silgranit? Spülen und Zubehör 27. Jan. 2015
Silgranit-Spüle flächenbündig oder als Unterbau? Spülen und Zubehör 8. Jan. 2015

Diese Seite empfehlen