Siemenskühlschrank kühlt zu stark

Dieses Thema im Forum "Elektro" wurde erstellt von siralbundy, 26. Sep. 2012.

  1. siralbundy

    siralbundy Mitglied

    Seit:
    26. Sep. 2012
    Beiträge:
    1

    Hallo zusammen,

    wir haben eine Kühlschrank von Siemens (KG36Va72) und nun das Problem das im Gemüsefach es so kalt ist das das Gemüse gefriert. Wir haben schon alles gereinigt und komplett abgetaut, daran lag es nicht. Auch die Luftzirkulation hinter und unter dem Gerät ist gegeben.
    Das Gerät ist 3 Jahre und einen Monat also hab ich auch keine Möglichkeit auf Garantie. Ich hab heute bei Siemens angerufen und nach den Kosten gefragt. Meiner Erachten kann es nur der Temperaturregler sein oder der Lüfter da es nur unten so kalt ist und der Lüfter sich auch gar nicht mehr dreht. Ich hab nun überlegt es selbst zu reparieren aber bin noch ein wenig am Überlegen. Hat wer von euch Erfahrungen oder ne Idee was es Wirklich sein kann von den 2 Möglichkeiten.

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß Sebastian
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Siemenskühlschrank kühlt zu stark

    Da fragst Du am besten im Forum von |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|. Da tummeln sich zahlreiche Hausgeräte-Techniker.
     
  3. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: Siemenskühlschrank kühlt zu stark

    Gerade in Lüftern kommen sogenannte "Kondensatormotoren" zum Einsatz. Das ist im Grunde ein Drehstrommotor bei dem die Phasenverschiebung durch einen Kondensator erzeugt wird und er so an nur einer Phase läuft.
    Der Kondensator ist ein Verschleißteil und geht meist schneller kaputt als Wicklung oder Lagerung des Lüfters. 3 Jahre sind zwar nicht viel aber bei nem Kühlschrank auf Grund der harten Bedingung (warm/kalt) gut vorstellbar.

    Je nach größe des Kondensators liegt das Teil bei 3-10€ (im freien Handel), original ET ist unter Umständen teurer.


    mfg JAU
     
  4. Liane Bauer

    Liane Bauer Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Siemenskühlschrank kühlt zu stark

    Hallo Sebastian,

    ein anderer Grund könnte auch die Türdichtung sein. Wenn die Dichtung porös wird, sammelt sich Kondenswasser im Kühlschrank (was dann friert und den Eindruck macht, dass es darin zu kalt geworden ist). Die Dichtung kann man im Prinzip auch selbst austauschen, hier eine kleine Anleitung dazu: und schon wieder ein Werbelink
    Ansonsten fällt mir nur noch ein möglicher Grund ein. Sorry wenn das blöd klingt, aber vielleicht ist das Gefrierfach nicht richtig eingestellt, so dass die zu niedrige Temperatur auch auf das untere Gemüsefach übertragen wird?

    LG
    Liane
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. März 2013
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Reparatur Kuhltruhe Elektro 18. Juli 2014
Kühl-Gefrierkombi kühlt nicht mehr Mängel und Lösungen 15. Juni 2011

Diese Seite empfehlen