SIEMENS SX636X03ME und IKEA Metod

lumali

Mitglied

Beiträge
11
Guten Abend zusammen,

langsam aber sicher verzweifle ich bei dem Thema IKEA Küche und Fremd-GSP.
Ich habe folgenden GSP bereits zuhause: Siemens SX636X03ME:
284540

Mein Plan war bisher den so einzubauen, dass der GSP ganz nach unten geschraubt wird und somit oben die Lücke zwischen GSP und Arbeitsplatte entsteht, die dann entsprechend verblendet wird.
In einem anderen Thread habe ich jetzt gelesen, dass es nicht funktioniert wegen der Sockelhöhe.

Funktioniert dieser Workaround mit Spalt zwischen Platte und Gerät also nicht?

Falls nein, welchen günstigen Ikea GSP kann man empfehlen?
Der Knaller scheinen die ja alle nicht zu sein.

Ich würdet mir sehr weiterhelfen, da ich vollkommen den Überblick verloren habe.

Viele Grüße
Lumali
 

lumali

Mitglied

Beiträge
11
Was für ein Problem ergibt sich denn dann?
Mangels Erfahrung im Küchenaufbau kann ich mir nicht so wirklich vorstellen, was das für Auswirkungen hätte.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
438
Wenn die Küche noch nicht aufgebaut ist, stellst du die Beine auf eine Höhe von 9 cm ein und sparst dir den Kauf einer neuen Spüma.
 

lumali

Mitglied

Beiträge
11
Die Küche wird erst Mitte Mai benötigt, von daher ist noch Zeit zu planen.

Bekomme ich bei einer Sockelhöhe von 9cm dann nicht Probleme mit den Sockelleisten?
 

Tux

Mitglied

Beiträge
438
Nein, dann ist bloß 1 cm Abstand zwischen Sockelblende und Korpus, aber das sieht man nicht, wenn man nicht in 5 m Absstand auf der Couchsitzt und direkt auf den Sockel guckt oder so. Und evtl. verwendete Deckseiten für die Unterschränke muss man aus den ganz großen zurechtschneiden.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
49.857
Dann habe ich aber mal eine Verständnisfrage:


Die Ikeafronten sind 80 cm hoch ... klappt das dann? Das wäre dann der Fall mit 2,5 cm nach oben überstehender Front und irgendwie GSP bis Unterkante APL ebenfalls 2,5 cm überbrücken?
 

Tux

Mitglied

Beiträge
438
Ja, 2,5 cm dicke Leisten links und rechts unter die AP schrauben und vorn verblenden. Du hast das doch auch schon öfters so erklärt, oder verwechsle ich dich?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
49.857
Das war immer Nörgli und evtl. Annette ... ich verstehe das zwischendurch immer wieder und vergesse es dann, weil ich so etwas nicht selber baue :-[:cool:
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
5.622
Wohnort
Berlin
Nee, ich kann mir das mit den Geschirrspülern auch nie merken, weil ich nie einen eingebaut habe. :rofl:
 

lumali

Mitglied

Beiträge
11
Genau dieses durcheinander meinte ich :-)

Also geht es mit dem Gerät nur bei erhöhtem Sockel auf 9cm oder gar nicht?

Was habt ihr denn von den Ikea Spülern gehört?
Skinande ist ja z.B. im Angebot (379 statt 449) aber man findet zu den Geräten ja kaum Erfahrungsberichte. :/
 
Zuletzt bearbeitet:

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.273
Wohnort
Ruhrgebiet
Also geht es mit dem Gerät nur bei erhöhtem Sockel auf 9cm oder gar nicht?
so ist es,die Mindestsockelhöhe (wie auf der Zeichnung zu sehen)beträgt 90mm,weil der untere Frontüberstand diesen Platz braucht um nicht gegen die Sockelblende zu schlagen.Die Sockelblende muss je nach Küchenhersteller trotzdem noch ca 1cm im Geschirrspülerbereich ausgeschnitten werden.
Der obere Frontüberstand muss (wie schon beschrieben)mit passenden Distanzleisten ausgeglichen werden.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
438
Ich habe öfters mal von Ikea Geschirrspülern gelesen, dass sie nicht gut funktionierten und dann der Servicetechniker sagte, es sei alles in Ordnung.
Was ist denn das Problem mit 9 cm Sockelhöhe? Bist du für den Zentimeter mehr zu klein, oder passt es nicht mit dem Fenster?
 

lumali

Mitglied

Beiträge
11
Ich denke das wird wohl die einzig sinnvolle Option sein.

Lustigerweise kann man auf ikea.at auch Produktbewertungen ansehen. Vernichtend.

Also dann jetzt die neue Planung mit 1cm spalt zwischen Sockeleiste und Front.
Sind die Standard Ikea Füße denn verstellbar?
 

lumali

Mitglied

Beiträge
11
Ok dann werde ich das wohl wirklich so machen.

Gibt es irgendeinen Geheimtipp was ich für den entstehenden Spalt oben nehme, um ein Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern?
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.294
Wohnort
Wiesbaden
Einen Zuschnitt ca. 600x500mm in 22mm Stärke (Spanplatte weiß beschichtet). Vorne ein Alu L-Profil 600x25x25 als vorderen Abschluß und als Schutz gegen Feuchtigkeit. Die 25mm ergänzen sich mit der Mindesthöhe des Spülers von 86,5cm exakt zu 80cm Korpus+9cm Sockel.
(die 9cm Sockelhöhe gelten ja nur, wenn der Spüler ganz runtergdreht wird)
Den Zuschnitt kann man wunderbar zwischen die Nachbarschränke schrauben-dabei wird ganz nebenbei die Positionierung perfekt: 600mm Abstand, ohne Tiefenversatz, ohne Winkelfehler.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
438
@mozart In den Siemens Montageanleitungen steht immer, das Gerät solle verspannt werden. Kann das nicht ein Problem werden, wenn die 3 mm an den Seiten fehlen?
 

Tux

Mitglied

Beiträge
438
Vorn quer gibt es durch den Alu-Winkel 25 mm Abstand und damit das ganze Gerät. Hinter dem Winkel füllt die Platte nur 22mm aus, also ist zwischen den Seitenwänden des GSP und der AP noch 3 mm Luft. Der Anleiitung nach, sollen diese aber an der AP anliegen.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben