Siemens Muldenlüfter InductionAir an besseren Aktivkohlefilter?

Funkadelic

Mitglied
Beiträge
40
Hallo zusammen,

haben einen Siemens Induction Air Kochfeld mit dem entsprechenden Umluftzubehör. Ich bin mit dem Kochfeld an sich zufrieden. Finde es zwar relativ laut, aber die Absaugleistung reicht für meine Zwecke. Was mich aber stört ist kaum vorhandene Geruchsfilterung.
Kann man im Küchensockel, bei uns 10 cm, einen besseren Aktivkohlefilter eines anderen Herstellers verbauen? Was könnt ihr empfehlen?

Danke!
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.708
Wohnort
Ruhrgebiet
Ist denn da das originale Umluftmodul verbaut ??
 

Funkadelic

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
40
Ja, aktuell ist das originale verbaut. Habe aber auch den Set für Abluft daheim liegen. Mein Plan wäre, den Anschluss über ein Naber Compair o.ä. nach unten in den Sockel leiten. Bräuchte dann nur einen effektiven Aktivkohlefilter . Wäre das grundsätzlich machbar?
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.308
Wohnort
Wiesbaden
Ja, das ist machbar.
Wirklich gute Umluftfilter bauen aber eher größer, als 100mm hoch. Evtl. kannst Du den Filter so anordnen, daß eine größere Bauform passt.
Empfehlen würde ich:

Bora Umlufteinheit ULB3 mit enorm großem Filtervolumen oder
Berbel Umlufteinheit für für 150er-Systeme

Zu möglichen Garantie -Auswirkungen durch den Geräte-Mix
müßtest Du dich schlau machen.

VG,
Jens
 

Funkadelic

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
40
Danke für die Hilfe. Puh, die beiden sind sehr groß. Für den Bora müsste ich einen Schrank opfern. Das wäre es mir nicht wert.

Taugt der Miele DUU 1000 etwas? Oder bringt der kaum Vorteile zu dem BSH Kohlefilter
 

LarsMB

Mitglied
Beiträge
149
Wohnort
Berlin
Für die 100mm passt auch ein PlasmaMade Filter. Frag mich in ca. 4-6 Wochen mal nach Erfahrungen, dann wird er endlich bei mir auch verbaut :-)
 

Oldenburger76

Spezialist
Beiträge
599
lasst die Finger von diesen kack Plasma-Dingern....wenn die Fettfilterung im Vorfeld nicht sauber funktioniert oder der Fettfilter schlecht gepflegt wird, kann ein Plasma-Filter auch gefährlich werden....
wenn dein Sockel unter den Schränken mind 10 cm hoch ist, würde ich den Miele DUU1001 nehmen oder das neue Umluftfiltersystem der Firma Naber !!
 

LarsMB

Mitglied
Beiträge
149
Wohnort
Berlin
Inwiefern wird ein Plasma-Filter gefährlich? Das habe ich jetzt noch nicht gehört.
 

Funkadelic

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
40
Hatte ich auch gelesen. Können wohl ggf. Ozon ausscheiden und das reizt die Atemwege und stinkt. Habe kleine Kinder im Haus und daher kommt das für mich nicht in Frage.
 

LarsMB

Mitglied
Beiträge
149
Wohnort
Berlin
Das Ozon wird doch durch die Aktivkohlestufe nach dem Plasma neutralisiert? (Zumindest hatte ich das so verstanden.)
 

Funkadelic

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
40
Ja, im Normalfall wohl schon. Bin da aber auch kein Experte und habe keine Erfahrung mit den Geräten.

Will das Risiko nur gar nicht erst eingehen und wäre mir ohnehin zu teuer. Für den Aufpreis könnte ich gleich nen Mauerkasten setzen lassen und die Luft nach draußen blasen.
 

Funkadelic

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
40
Ich nochmal. Bora ULB3 würde ich zw die Schränke bekommen, wenn ich so wie auf dem Bild montiere (statt Bora Prof dann natürlich an mein BSH Kochfeld)
1543335115013.png



Jetzt meine Fragen:
Macht der ULB3 nen großen Unterschied zum kleineren ULB?
Und wie löse ich den Anschluss? Am Siemens Kochfeld befindet sich das Abluftset HZ381401 mit Anschluss Flachkanal (88 mal 220 mm)
(Vgl.: https://www.siemens-home.bsh-group.com/at/shop-produktliste/17001486)

Welchen Adapter/Flachkanal benötige ich um von Siemens 220mm x 88mm auf das Bora Ecotube System zu kommen?
 

Cooki

Team
Beiträge
8.941
Wohnort
3....
Isabella, hierfür gibt es klar definierte Grenzwerte, die eingehalten werden müssen und nicht gesundheitsschädlich sind. Sonst darfst Du die Anlage gar nicht in Verkauf bzw. in Betrieb nehmen.
 

Funkadelic

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
40
Cooki, widerspricht dir ja auch keiner. Ich persönlich möchte aber nicht mit dem Risiko eines defektes leben und verzichte lieber auf diese Technik. Nicht mehr, nicht weniger habe ich mit der zitierten Aussage zum Ausdruck gebracht und in den Raum geworfen.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.785
Ja klar, Dieselfahrzeuge ohne SCR-Kat darf man auch nicht verkaufen, geschweige denn fahren :cool: und Laserdrucker produzieren auch keinen Ozon.
 

Oldenburger76

Spezialist
Beiträge
599
bei den Plasma-Filtern funktioniert alles nur super gut, solange der Fettfilter oben vernünftig und regelmäßig gepflegt wird.....ist man ne Sau (und habe schon viele gesehen) dann möchte ich gar nicht dran denken wie "toll" der Plasma Filter funktioniert.....nicht umsonst hat Bora ihren Händlern untersagt den Plasma-Made zu verwenden und die Garantie /Gewährleistung dadurch verwirkt ist !
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben