Siemens Kühlschrank KI42FAD30 läuft häufig

Dieses Thema im Forum "Elektro" wurde erstellt von Elkie, 31. März 2015.

  1. Elkie

    Elkie Mitglied

    Seit:
    29. März 2015
    Beiträge:
    1

    Hallo

    ich bin neu im Forum und wende mich an Euch, da mit die Ideen aus gehen. Wir haben einen neuen Siemens Kühlschrank KI42FAD30 mit 0 Grad Zone (A++, VitaFresh, technische Details siehe Anhang KI42FAD30_de.pdf). Der Kompressor läuft ca. alle 20 Minuten, auch bei geschlossener Tür (Temperatur ist auf 8° C eingestellt, Umgebungstemperatur 20° C). In einem offenen Wohn- Essraum finde ich diese Verhalten sehr störend, da das Geräusch sehr deutlich zu hören ist!

    Ist die häufige Laufzeit für ein A++ Gerät normal?

    Der Siemens Kundendienst war schon vor Ort und hat nichts feststellen können. Kein Wunder der Service Techniker hat nichts gemessen nur kontrolliert ob der Einlass und Auslass zur Belüftung groß genug ist. Daraufhin habe ich die Kompressorlaufzeit protokolliert (Einzelheiten siehe Anhang KI42FAD30_Tests.pdf) und versucht über den Stromverbrauch zu argumentieren. Damit kam ich auf einen Jahresenergieverbrauch von 222 Kwh ansatt der angegebenen 184 KWh. Hier die Reaktion von Siemens:
    „Nach Rücksprache mit der Qualitätsabteilung unseres Herstellerwerkes können wir Ihnen mitteilen, dass der von Ihnen gemessene Stromverbrauch deutlich - sowohl nach oben, als auch nach unten - von den Normenergieverbräuchen abweichen kann.“

    Der Kühlschrank wurde erst nach 5 Stunden Standzeit in Betrieb genommen (laut Handbuch min. 1 Stunde). Trotzdem habe ich den Kühlschrank nochmals für 15 Stunden ausgeschaltet. Danach läuft er aber immer noch alle 20 Minuten. Dann habe ich folgenden Test durchgeführt (Einzelheiten siehe Anhang KI42FAD30_Tests.pdf):
    1. 21:00 Uhr: Kühlschranktür geöffnet und Min. Max Werte des Thermometers zurückgesetzt, Temperatur 6,5° C abgelesen
    2. 07:00 Uhr: Kühlschranktür geöffnet und folgende Werte abgelesen Temperatur 6,6° C Min. 6,1° C Max 7,9° C
    Ist die maximale Temperatursollwert Abweichung von 1,9° C in Ordnung?

    Ist der Temperaturregelbereich mit 1,8° C in Ordnung?

    Wenn dies zutrifft, dann steigt die Temperatur im Kühlschrank alle 20 Minuten um 1,8° C (da der Kompressor alle 20 Minuten läuft). Ist der Kühlschrank nicht dicht?

    Falls dies wirklich alles in Ordnung ist, gibt es Kühlschränke die seltener laufen?

    Wäre ein Kühlschrank ohne Null Grad Zone hinsichtlich des Laufverhaltens ruhiger?
     

    Anhänge:

  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    Die Verbrauchswerte erscheinen mir durchaus im Rahmen, zumal Du sie ja offensichtlich errechnet und nicht gemessen hast. Die Werksangaben beruhen immer auf Standard-Laborbedingungen, die Du weder mit der Beladung noch mit den Umgebungsbedingungen im Haushalt erreichen wirst.

    Die Schalthäufigkeit scheint ebenfalls normal zu sein. Die min./max.-Schwankung halte ich für ziemlich hoch.

    Ob die KS-Front richtig schließt, lässt sich aus der Ferne natürlich nicht beurteilen.

    Weitere fundierte Auskünfte kannst Du im |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| bekommen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Suche passendes Scharnier zu Siemens Kühlschrank Do it yourself 27. Jan. 2016
Siemens Kühlschränke sehr laut? Einbaugeräte 4. Okt. 2015
Siemens Kühlschrank Side-by-Side steht schief Montagefehler 15. Apr. 2014
Siemenskühlschrank kühlt zu stark Elektro 26. Sep. 2012
Siemens Einbaukühlschrank KI18R03/06 Schaniere tauschen Montage-Details 5. Juli 2012
Einbaukühlschrank Siemens KI27FP60 Erfahrungen Einbaugeräte 12. März 2012
Kühlschrank Siemens vs. Miele / Liebherr Einbaugeräte 19. Okt. 2011
Kühlschrankkombination: Entscheidung durch Garantie->Bauknecht,Bosch,Siemens??? Einbaugeräte 11. Sep. 2011

Diese Seite empfehlen