Siemens Herd

sterni

Mitglied
Beiträge
14
Hallo,

ich möchte noch einmal Eure professionelle Hilfe in Anspruch nehmen:
Unsere KFB hat uns folgende Alternative zu dem Siemens Herd EH675MB11E
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
vorgeschlagen:

EH645EB15
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Jetzt sehe ich das die beiden Herde ca. 900 Euro Preisunterschied ausmachen.
Warum ist der erste Herd so viel mehr wert und was ist Facettendesign? Lohnt sich der überhaupt?

Wäre schön, wenn mir da jemand helfen könnte.

Danke schön.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Siemens Herd

Hallo Sterni,
...und was ist Facettendesign? Lohnt sich der überhaupt?
Facettendesign für das Kochfeld ist teurer als ein konventioneller Edelstahrahmen. Das kann durchaus ein paar 100 Euro ausmachen.

Siehe hier Infos vom Hersteller AEG:

Glaskeramik-Kochfelder mit Facettenschliff erfreuen sich derzeit zunehmender Beliebtheit. Es sind Design-Kochfelder ohne Rahmen, die Glaskeramik-Kochfläche ist am Rand angeschrägt und verleiht dem Kochfeld somit eine besondere Note.

Praktisch: Speisereste können einfach vom Herd gewischt werden, ohne sich im Rahmen oder in einer Fuge zu verfangen. Das ist hygienisch und weniger putzintensiv. Für viele Sauberkeitsfans ein wichtiges Pro-Argument.
Allerdings verlangt ein Kochfeld mit Facettenschliff-Rand etwas mehr Sorgsamkeit als andere. Denn durch das Verschieben von Töpfen und Pfannen, werden vor allem die vordere und die seitlichen Kanten stärker beansprucht.

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fimg.chefkoch.de%2Fck.de%2Fcms-uploads%2FAEG%2FKochen%2F05_kochfeld_buendig_quer.jpg%3F0.4620027350504057&hash=ef9a91266b7c71a3c36bad64982e1d31
Immer mehr Zuspruch finden auch Glaskeramik-Kochfelder
, die direkt in die Arbeitsplatte integriert werden (meine Anmerkung: Nennt sich auch flächenbündiger Einbau). Die Ränder des eingelassenen Felds sind so automatisch von allen Seiten her geschützt. Sie bilden mit der Arbeitsplatte eine ebene Fläche, die auch den Reinigungsaufwand minimiert.

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fimg.chefkoch.de%2Fck.de%2Fcms-uploads%2FAEG%2FKochen%2F03_induktion_78001K_quer.jpg%3F0.6147500774648555&hash=7bf9f1f3afa2c540dbdb15c0ed0e4a14
Und Altbekanntes macht den Schluss: Den besten Schutz bietet nach wie vor der konventionelle Edelstahlrahmen. Das gebürstete Edelstahl lässt nichts an Optik und Design missen und ist quasi unverwüstlich.
Ich habe einen konventionellen Edelstahl-Flachrahmen um mein Kochfeld gewählt. Mit Kindern im Haus, die vielleicht auch einmal temperamentvoll mit den Töpfen hantieren, wollte ich lieber auf der sicheren Seite sein.

Um Produkte zu vergleichen, gibt es auf der Siemens-Homepage den Button "Vergleich", damit kannst Du sehen, welche Merkmale ein Herd hat und der andere nicht.

Viele Grüße, Ulla
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben