Siemens Geräte Zusammenstellung, OK so?

baba2k

Mitglied
Beiträge
102
Hallo zusammen,

nun ist es langsam an der Zeit, die Geräte auszusuchen, folgende
habe ich mir im Internet ausgesucht, sind diese Geräte in Ordnung?
Gerade beim Geschirrspüler gibt es soviel Auswahl. Und bei der Abzugshaube
weiß ich nicht, ob 60 oder 90cm. Wenn es das Budget zulässt würden wir
gerne eine Kühl-Gefrier-Kombi nehmen.

Gibt es noch Vorschläge für Alternativen?

Planungsthread: https://www.kuechen-forum.de/forum/...liche-aufteilung-der-kueche-7.html#post245197

Backofen:
---------
HB76GB560 (866,67 €):
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
HB73GB550 (699,00 €):
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


Induktionsfeld:
---------------
EH675MN11E (547,85 €) touchSlider:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
EH675MV11E (573,00 €) touchSlider:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


Geschirrspühler:
---------------
SX66M084EU (674,90 €):
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Gibt viele andere ähnliche Modelle, gibt es bessere?


Kühlschrank:
------------
KI24LA65 (423,00 €):
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


Kühl-Gefrier-Kombination:
------------------
KI38VA50 Flachscharnier-Technik (599,00 €):
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
KI38VA20 (569,00 €):
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


Dunstabzugshaube:
-----------------
LF96BA530 Insel 90cm (644,88 €):
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
LF98BA540 Insel 90cm (763,00 €):
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

LC68BC540 Wand 60cm (419,00 €):
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
LC68BD540 Wand 60cm (578,88 €):
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

:danke:

Gruß Basti
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.745
Wohnort
München
AW: Siemens Geräte Zusammenstellung, OK so?

Bekommst du Siemens-Geräte ab Werk oder so? Sonst wäre es ja nicht nötig, alle Geräte vom gleichen Hersteller zu nehmen.

Bin nicht der Gerätespezialist, deshalb nur Folgendes:

Die Kochfelder haben beide Facettendesign, d.h. eine offene, etwas hochstehende Glaskanten, bei deen man etwas vorsichtig sein muss beim Schieben von Töpfen und Pfannen über den Rand. Die Aufteilung ist bei beiden okay, meine ich.

Die Besteckschubladen haben bei den BSH -Geräten (Bosch, Siemens, Neff,...) keinen eigenen Sprüharm, was ein kleiner Nachteil gegenüber z.B. Mielegeräten ist.
Von der Werten her gibt es bei dem GSP nich Negatives zu sagen.

DAH auch bei einem 60cm Feld lieber in 80 oder 90cm Breite, das die Dämpfe sich nach oben ausbreiten.
 

Mitglieder online

  • UweM
  • palermo1
  • Anke Stüber
  • Michael
  • moebelprofis
  • Schuldenuhr
  • SuseK
  • Magnolia
  • Rebecca83
  • Iane

Neff Spezial

Blum Zonenplaner