Siemens Gefrierkombination

Steven8019

Mitglied

Beiträge
1
Hallo!

es wurde eine Siemens -Gefrierkombination bei uns eingebaut. Diese Kombi hat Slow-Frost.

Das Gefrierfach fängt bei dem Gerät sofort an der Oberwand an, das sich Eis bildet. Bereits nach 2 Tagen sind die Kühldrähte komplett vereist und an der Tür bildet sich ebenfalls Eis. Die Tür wird einmal am Tag aufgemacht - siehe Bilder
ac12a4de-1bb4-46b1-a9b2-75562373cab2.jpg
f38f7af6-080f-4041-b2a1-a9d153a0eae4.jpg


Nach 2 Wochen sitzt (nach einem Urlaub) alles zu (keine Aktivitäten am Schrank). . Lt. Kundendienst ist alles normal.

Aber kann es normal sein, das sich so schnell Eis bildet?
 

Michael

Admin
Beiträge
15.211
Wohnort
Lindhorst
Nein, das ist nicht normal und ich vermute, dass die Tür nicht richtig schließt und deswegen Luft in das Gerät gelangen kann, die wiederum zu übermäßigem Kondensat im Gerät führt.
 

sa_mueller

Mitglied

Beiträge
5
Irgendeinen Defekt muss es an eurer Gefrierkombination geben, ansonsten würde dies nicht passieren. Überprüfe wie gesagt mal, ob die Tür richtig schließt. Ansonsten müsst ihr einen Fachmann kommen lassen, der sich das ganze mal anschaut. Am besten so schnell wie möglich abklären, besonders solange die Garantie noch besteht.
 

daveharris

Mitglied

Beiträge
8
Wohnort
Hamburg
Ich würde auch sagen, dass es an der Tür liegt. Die Tür von meinem Gefrierfach war auch mal defekt und hat nicht zu 100% dicht abgeschlossen. Da sah es bei mir genauso aus. Musste dann die Gummidichtung wechseln und danach war wieder alles in Ordnung.
LG
Dave
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben