Siemens Elektrogeräte - Erfahrungen oder Empfehlungen mit Gerätewahl? Kauf über den "Für Uns Onlineshop"

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
6.093
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
früher gabs das, da gab es verbindliche Listen und sowas wie das Rabattgesetz ;-)
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
7.499
Wohnort
Ruhrgebiet
Das war so Mitte der 80er.Es durfte kein Rabatt gegeben werden,maximal Skonto und der Händler sollte direkt seinen verbindlichen Endpreis nennen,also das was heute viele Kunden
theoretisch möchten.
Hat nicht lange gehalten ,weil sowohl Kunden ,als auch Händler dies nicht wollten.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
16.468
Meine Erfahrung mit Mitarbeitershops von verschiedenen Großkonzernen ist, dass Manches sogar teuerer zu bekommen ist als bei manchen Händlern, weil die Mitarbeiterrabatte auf die UVP gehen und offensichtlich haben manche Retailer ganz besondere Konditionen. Und je nach Art der Vergünstigung muss man womöglich den geldwerten Vorteil zahlen… :-\
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
7.499
Wohnort
Ruhrgebiet
So ist es.NIcht zu vergessen,daß die Mitarbeiter von dem Ertrag bezahlt werden,der durch das Geschäft mit den Händlern erwirtschaftet wird. Nach meiner Kenntnis sind Geräte aus den Shops auch oft Rückläufer,B Ware etc ,die nicht über den normalen Markt vertrieben werden.
Wie dem auch sei,wenn Produkt und Preis passen ist doch alles gut.
Man muss sich nur mit dem Küchenhändler bezüglich Einbau etc verständigen.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben