Siemens BO neben Miele DGC?

Beiträge
1.421
Wohnort
Sachsen
Guten Abend,

nachdem ich hier die Lobeshymnen über die Miele DGCs gelesen habe, bin ich angefixt. D.h. die Nische wird schon vorgesehen, allerdings kommt der DGC dann erst später, wenn wieder Geld da ist.

Nun überlege ich aber, ob der Miele DGC neben einem Siemens BO aussehen würde.
Momentan liebäugele ich mit dem
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
. Den gibt es z.B. bei moebelplus für 739,00 Euro
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Wichtig für den BO wäre mir eigentlich nur die Pyrolyse. Ansonsten reichen mir normale Garprogramme.
Ich habe jetzt den
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
gefunden. Kurzer Preischeck im Netz ergab um die 1600 Euro. Das sind knapp 900 Euro mehr als der Siemens.
Gibt es von Miele noch einfachere/preiswertere Backöfen (60cm Nischenhöhe) mit Pyrolyse?

Oder würde zur Not auch ein Miele DGC neben einem Siemens BO gehen? Beide Geräte sollen an der Oberkante bündig nebeneinander sitzen. Der Höhenunterschied würde entweder mit einer Wärmeschublade oder einer Blende/normalen Schublade ausgeglichen werden. Das muss ich mir noch überlegen.

Liebe Grüße,
Tini
 
Beiträge
8.703
Wohnort
3....
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

Hallo Tini,

mir würde das nicht gefallen.

Dann lieber den H4404B mit perfect clean, kostet 719,--€ Liste.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.963
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

Also optisch schöner sind sicherlich Geräte aus derselben Serie.

Allerdings würde ich deshalb jetzt nicht knapp 900 Euro mehr für den Pyrolyse-Backofen ausgeben.

Küchenseite:
55269d1311418500-anregungen-fuer-unsere-neue-kueche-stauraum_kochen.jpg


Die Geräte:
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fmoebelplus.de%2Fxlarge%2Fbackoefen%2Fsiemens_hb76aa560_xl.jpg&hash=1f22a6e2eab5b47c10fc14250d7d893d


proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.miele.de%2Fmedia%2Fsap%2FPSHOT%2F30%2FZMP%2F000000000007617290.jpg&hash=890dd97b9bf2b03b24f270f6cbb6f67e


Vielleicht lieber den
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
dazu?
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fmoebelplus.de%2Fxlarge%2Fbackoefen%2Fbosch_hba63b250_xl.jpg&hash=31ecccec0f3e252b614e0ef4b2d1f982


Der hat oben auch die breite Edelstahlblende.
 
Beiträge
443
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

Also der Siemens und der Miele gehen gar nicht nebeneinander, finde ich :-[. Dann schon eher der von Kerstin rausgesuchte Bosch und Miele. Zweimal Miele wäre natürlich am besten, aber ich kann verstehen, wenn man nicht mal eben 900 Euro mehr ausgeben kann oder will. LG, Darla
 
Beiträge
40
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

Hallo,

gleiches hatten wir auch vor, Miele DGC und Siemens BO. Unser KFB hat abgeraten und uns die Unterschiede in der Ausstellung gezeigt. Ging gar nicht von der Optik, deshalb wird es ein Ausstellungsgerät von Miele, H5240 ED.

Viele Grüße Steve
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.451
Wohnort
Wiesbaden
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

Hi,
cooki hat m.E. den besten Rat-die 4000er Serie von Miele. Teilweise haben diese Geräte schon den großen Innenraum der 500er Serie, sind aber erheblich günstiger.
Jens

ps in den Küchen-Bücher von Terence Conran sieht man ganz regelmäßig durchaus teure und schön gestaltete Küchen aus anderen Ländern, in denen mit der Optik der Einbaugeräte dennoch pragmatischer umgegangen wird....
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.963
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

Jens, das ist mir auch schon aufgefallen. Ich habe nämlich mittlerweile meine Bibiliothek etwas erweitert.

Vorrangig würde ich ja auch versuchen, die Geräte aus einer einheitlichen Serie zu bekommen, aber, wenn ich mir wg. gewünschter Eigenschaften deshalb evtl. etwas anderes nicht leisten könnte oder so, wäre ich da wohl pragmatischer und würde auch mischen.

Allerdings dann schon optisch so ähnlich wie möglich, weshalb der Siemens Backofen meiner Meinung nach rausfällt.
 
Beiträge
1.421
Wohnort
Sachsen
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

Danke für eure Meinungen, Hilfe und Kerstin besonders fürs Suchen der Bilder. Mit der Blende habt ihr recht. Das geht beim Siemens wirklich nicht.

Den Bosch schau ich mir mal an.
Wozu braucht man eigentlich Temperaturen bis 300 Grad? Bei der 4000er Serie von Miele geht es nur bis 270 Grad, was mir (als Laie) auf den ersten Blick doch völlig ausreicht. Mehr als 220 Grad hab ich bisher nie gebraucht.

Der
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
sieht auch gut aus. Googel-Suche ergab ca. 1200 Euro. Allerdings hat der nur den kleinen Garraum. *grml*
Ein bisschen Mehrpreis für Miele (3-400 Euro, evtl. auch 500 Euro) könnte ich noch verschmerzen bzw. auch vor GöGä rechtfertigen. Aber mehr ist echt nicht drin.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.451
Wohnort
Wiesbaden
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

Hi,
der verlinkte 4318bp hat allerdings auch keine passende Blende und den falschen Griff-das wäre ja nur die halbe Lösung.
Der 4810b würde gut passen und liegt um 900€ mit großem Innenraum-allerdings ohne Pyrolyse.
Jens
 
Beiträge
1.421
Wohnort
Sachsen
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

@300 Grad:
Fand ich bisher verzichtbar. Für die TK-Pizza reicht sowieso weniger und auch die halb-selbstgemachte wird bei weniger Temperatur lecker. Aber gut, wenn es dabei ist, von mir aus.

@Miele-BO:
Hmm, also Pyrolyse will ich. Da lass ich nicht mit mir diskutieren. Aber ich seh schon, dass es mit Miele eher nix wird. Bin auch gerade beim Preis vom DGC mit Festwasseranschluss fast hinten vom Sofa gefallen. Aber gut. Ich kann ja noch ein paar Jahre drauf sparen.

Die Bosch-Backöfen gefallen mir dagegen sehr gut. Ich denke, so einer wird es werden. Welcher genau, schau ich dann noch mal, wenn es soweit ist. Die haben ja alle die große Blende.
Der
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
gefällt mir z.B. sehr gut. Die Bedienblende ist wirklich schick. Allerdings ist der von der Front nicht so ganz gradlinig wie der aus Kerstins Link. Naja, irgendeine Kröte muss ich schlucken und da hinten in der Ecke ist wahrscheinlich sowieso der Inselblock vom GöGa davor, sodass man nicht gleich sieht, welche beiden Geräte da eingebaut sind.

Wäre es an einer prominenteren Stelle in der Küche (wo man z.B. immer direkt draufschauen würde), würde ich echt noch mal über Miele nachdenken, aber so denke ich, kann man wirklich damit leben. Und sollte ich doch noch irgendwie zu Geld kommen, kann man den BO ja später auch noch mal mit austauschen. ;D
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

Keksi: bei Miele kann man SEHR gut auch ohne Pyrolyse leben, das Perfect-Clean-Emaille funktioniert wunderbar. Bei allen anderen Marken würde ich schon auch zu Pyro tendieren ;-).

DGC XL: falls die Kohle knapp ist, lieber alles dafür vorsehen und noch ein bisschen sparen... das ist in meinen Augen besser, als Secondbest zu wählen - und sich dann zu ärgern.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.451
Wohnort
Wiesbaden
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

Hi,
bei Siemens mußt Du darauf achten, daß die Backöfen idR. nicht die gleiche Blendenhöhe wir der Dampfgarer haben. Sie ist höher und fluchtet nicht. Dafür gibt es ein Sondergerät, HB78AB590, dessen Blende nur 96mm hoch ist und genau passt.
Wie das bei Bosch ist, weiß ich nicht.
Warum muß es denn bei Miele gleich der XL sein? Klar bietet der noch mehr Komfort, aber in Verbindung mit einem vollwertigen Backofen ist doch auch der 5061 eine gute Möglichkeit-der kostet immerhin 1000€ weniger.
Jens

ps bei Bosch ist es wie bei Siemens
 
Beiträge
63
Wohnort
Brandenburg
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

Hmm, also Pyrolyse will ich. Da lass ich nicht mit mir diskutieren. Aber ich seh schon, dass es mit Miele eher nix wird. Bin auch gerade beim Preis vom DGC mit Festwasseranschluss fast hinten vom Sofa gefallen. Aber gut. Ich kann ja noch ein paar Jahre drauf sparen.
Sind die Miele wirklich soviel besser als die anderen!?
Wir wollen uns jetzt den DGC von Neff kaufen.
Anstatt paar Jahre zu sparen macht es nicht eher Sinn sich einfach doch ein DGC von einer anderen Firma zu kaufen?
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

... schon mein Miele DG war deutlich besser in der Handhabung und im Ergebnis wie die Siemens DG's die ich kenne - desgleichen jetzt beim DGC.
Grad war meine Cousine da, die V-ZUG-Geräte hat; das sind tolle Geräte - aber ob meines DGC XL hat sie nurnoch gestaunt.

Abgesehen davon: egal wenn ich frage (bzw. Resonanz im Chefkoch): wer einen DGC hat, benutzt den BO kaum noch. Nur wenn der DGC besetzt ist, oder definitiv zu klein...

Andersrum gesagt. Wenn Du jetzt mit BSH anfängst, wirst Du wohl nicht viel vermissen - aber wenn Du mal mit Miele-Geräten gearbeitet hast, möchtest Du keine BSH mehr haben wollen ;-)
 
Beiträge
1.421
Wohnort
Sachsen
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

Ich sehe beim DGC schon den Mehrwert des Miele-Gerätes. Anders als beim BO. Da sehe ich nicht so recht ein, für Miele so viel mehr zu bezahlen.

Da der DGC aber jetzt im Budget nicht drin ist, soll es erst mal ein normaler BO werden. Der wird sicherlich auch danach noch seine Berechtigung haben, z.B. für die Weihnachtsgans oder eben als parallele Garoption. Allerdings sehe ich nicht ein, für einen Backofen über 1000 Euro zu zahlen, wenn er in mehr oder weniger absehbarer Zeit mit einem DGC konkurrieren muss.
Der DGC ist dann die Krönung oben drauf. Wahrscheinlich wünsche ich mir den zum 30. Geburtstag in 1,5 Jahren. Solange kann ich noch warten. Bis dahin lebe ich mich erst mal in meiner neuen Küche (und im neuen Haus ein).

Ich bin mir jetzt mit mir selber einig, dass es ein Bosch-BO wird. Ist zwar jetzt wieder ne Marke mehr, aber das ist mir wurscht.
Von der Blendenhöhe habe ich mal die Fotos per Bildbearbeitung im selben Verhältnis nebeneinander gepackt und das passt gut. Sollte es doch ein paar mm Unterschied sein, dann werde ich damit leben.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.451
Wohnort
Wiesbaden
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

es sind knapp 3cm
Die Griffe fluchten auch nicht. Und es GIBT das passende Gerät.
Was rede ich hier....:(
 
Beiträge
1.421
Wohnort
Sachsen
AW: Siemens BO neben Miele DGC?

Mozart, dann klär mich mal auf, was bei diesen beiden Geräten um 3cm abweichen sollte:

Backofen
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Wenn ich beide Ansichts-Bilder auf 500px Breite skaliere, ist die Blende bei dem einen 92px hoch, bei dem anderen 93px. Das macht in der Realität keine 3cm aus.
Siemens BO neben Miele DGC? - 148222 - 26. Jul 2011 - 14:47

Ich sehe da keinen großen Unterschied.
Der von dir angesprochene HB78AB590 existiert nicht. Ich nehme an, du meinst den HB78AB950. Dessen Blende ist dagegen schmaler als die des DGC (auf 500px Breite nur 78px Höhe). Das passt ja dann erst recht nicht.

Siemens BO neben Miele DGC? - 148222 - 26. Jul 2011 - 14:47
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben