Side-by-Side Kühlschraenke

Thahne

Mitglied
Beiträge
23
Wohnort
Jena
Hallo Küchenbauer und -planer, wir haben bei unserer Küchenplanung (im Forum zu sehen) auch überlegt and eine wand auf weitere Kuechenmobel, die ja auch etiches kosten, zu verzichten und gleich eine große kuehl- und Gefierkombiantion als Einzelgeraet dort zu platzieren. Leider haben wir von solchen Geräten auch nur eine Ahnung und wollten mal hören, ob der Ein oder Andere Erfahrungen damit hat und ggf, sogar ein Empfehlung aussprechen kann?Es gibt diese Geräte ja mit oder ohne festwasseranschluss, wobei ich auf Grund der Möglichkeiten wahrscheinlich auf einen festwasseranschluss verzichten muss.Preislich unterscheiden sich die Geräte z.T. sehr und auch in Hinsicht auf die zusaetzlichen Features gibt es recht verscheidene Varianten. Was mäht eigentlih Sinn und was nicht!Danke und GrußThomas
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.630
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Side-by-Side Kühlschraenke

Hallo Thomas,

ich mach es mir mal einfach und kopiere:

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe ) in cm : 180, 160 cm
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 80
Fensterhöhe (in cm) : 120
Raumhöhe in cm: : 260
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 75
Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer mit Wasseranschluß
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 6 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 190 * 100
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : taegliches Fruehstueck und gelegentliches Essen mit Familie
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagskueche, Menues und snacks, wasser,
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Gemeinsam
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Die neue Kueche war zu klein und bot nicht genuegend Sitzplaetze. Ausserdem ist die Kueche bei uns Kommunikationsort und soll daher entsprechend ausgestatten, bzw eine schone Lage bzw. Sicht haben.
Preisvorstellung (Budget) : mehr als 25.000,-

?????????
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: Side-by-Side Kühlschraenke

Sigi, was willst du damit erreichen?

Thomas, ich finde ein SbS paßt nicht in das von euch gewählte Möbelkonzept. Und, wenn schon SbS, dann auch mit Wasseranschluß für Eiswürfel usw.

Ansonsten eher einen 122er bis 145er Kühlschrank und TK-Fach extra und dafür beides integriert.
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.630
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Side-by-Side Kühlschraenke

Ups Kerstin, Danke für den Hinweis, wollte eigentlich nicht kopieren sondern zitieren:

nu die Richtigstellung:
Hallo Thomas,
ich mach es mir mal einfach und kopiere:
Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer mit Wasseranschluß
warum dann nicht einen SbS oder Stand-Alone wählen mit Wasseranschluß?

Ich muß noch mal suchen, aber ich meine, Kühlgeräte mit dementspechenden Anforderungen gibt es auch in der Einbauvariante.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: Side-by-Side Kühlschraenke

Ja, von Gaggenau ;-) ...

- 45er Nischenmaß -->
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
(wahlweise Rechts- oder Linksanschlag)


Alternativ integrationsfähige Kühl-/TK-Kombination von Liebherr mit einem reinen Eiswürfelbereiter im TK-Fach ... so wie ich es in meinem Stand-Alone habe ;-)

Sigi, wenn du dir die Küchenplanung von Thomas ansiehst, dann geht halt Wasser auf der von ihm beabsichtigen Wandseite nicht.

@Thomas, was versprichst du dir von einem SbS?

Vielleicht versuchst du auch mal in deinem Planungsthread noch das auszudrücken, wass euch an der aktuellen Planung noch nicht gefällt, was ihr vielleicht noch erreichen wollt usw.
 

Thahne

Mitglied
Beiträge
23
Wohnort
Jena
AW: Side-by-Side Kühlschraenke

Hallo Leute,

danke fuer Euere Meinungen und Fragen, die ich an entsprechender Stelle (Planung) beantworten werde. Ich denke nun auch das ein SBS nur sinn macht, genau wenn man den Luxus von Eiswasseer oder Eiswuerfeln/crashice benoetigt oder will. Das waere schon auch interessant fuer uns nur eben der fehlende Wasseranschluss ist das Problem! Deshalb wollte ich wissen, ob es einen SbS auch ohne festen Wasseranschluss gibt, ggf. in einer abgespeckten bzw. Version.
Gruss
Thomas
 
Beiträge
173
AW: Side-by-Side Kühlschraenke

Du musst den Wasseranschluss auch nicht zwingend legen.

Also du kannst ein Gerät, das über einen Festwasseranschluss verfügt, auch ohne benutzen (Den Eiswürfelzubereiter schaltet man dann einfach aus). Es macht natürlich nicht viel Sinn, weil du durch den Eiswürfelbehälter auch Platz im Gefrierer verlierst, aber es geht (wir hatten unseren auch eine Weile ohne Wasser in Gebrauch).

Ansonsten ist das ja nur ein ganz kleiner Schlauch, den man da anschließen muss, das ging bei uns recht problemlos, obwohl an dem Wasseranschluss auch die Spüle und die Spülmaschine dranhängen.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben