Side-By-Side Empfehlung

driver-x

Mitglied

Beiträge
3
Hallo Zusammen,

ich bin seit längerem auf der Suche nach einem Side-By-Side Kühlschrank mit Gefrierteil. Leider ist es schwierig zu vergleichen weil viele regionale Elektromärkte kaum Auswahl haben und im Internet gibt es viele verschiedene Versionen von einem Kühlschrank.

Wichtig wären mit:
- Festwasseranschluss
- Wasser- und Eiswürfelspender
- Barfach
- leise
- LED Display in blau, weiß ect. (nur kein hässliches grün)
- A+
- Freistehend
- bis 1400 Euro

Ich habe schon einige sehr schöne Modelle von Samsung gefunden. Leider sind die Informationen auf Samsung.de mehr als dürftig. Kaum Produktbilder und dann auch noch in mieser Qualität. Und die Detail-Bilder unter Eigenschaften stammen von ganz anderen Kühlschränken.

Kann jemand einen Side-By-Side mit diesen Kriterien empfehlen?

Danke im Voraus!
Schöne Grüße
Peter
 

driver-x

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
AW: Side-By-Side Empfehlung

Hat keiner eine Empfehlung?

Wie sieht es denn allgemein mit Erfahrungen der Samsung Kühlschränke aus? Oder würdet Ihr eine komplett andere Marke empfehlen?

Schöne Grüße
Peter
 

tantchen

Premium
Beiträge
6.524
Wohnort
Bodensee
AW: Side-By-Side Empfehlung

Ich würde sogar einen komplett anderen Kühlschrank empfehlen. Warum ein SBS? Hast Du schon einen bzw. in der Küche auch den passenden Platz dafür?

Es gibt Eiswürfel auch in einem "normalen" Einbau- bzw. Standalone von Liebherr .
Frenchdoor:
CBNes 6256 PremiumPlus BioFresh NoFrost

Kühl-Gefrier-Kombi in 75cm Breite:
CBNPes 5167 PremiumPlus BioFresh NoFrost

Kühl-Gefrier-Kombi normalbreit:
CBNPes 3967 PremiumPlus BioFresh NoFrost

Vorteile:
- man kriecht nicht für's Gemüse auf dem Boden rum, Kühlgut ist in ergonomischer Höhe
- Gefrierfächer sind größer. Im SBS passt nichtmal eine Pizzaschachtel quer rein
- Wesentlich leichter zu integrieren. Beim SBS muss rechts und links genug Platz sein, damit die Türen ganz aufgehen.
 

driver-x

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
AW: Side-By-Side Empfehlung

Danke für Deine Antwort Andrea!

Die Liebherr Geräte sind sicher nicht schlecht aber schon recht teuer. Ich wollte nicht mehr wie 1400 Euro ausgeben. Ein SBS sollte es werden weil ich die Geräte einfach Designtechnisch sehr ansprechend finde. Meine Küche ist noch nicht ganz fertig aber ich habe ausreichend Platz.

Ich hätte momentan diesen hier im Auge:
[h=1]Samsung RSH5PTSW[/h]Samsung RSH5PTSW1 Side-by-Side Kühl-Gefrierkombination / A+ / 524 l Nutzinhalt (345 l Kühl-/ 179 l Gefrierraum), Energieverbrauch: 441 kWh/Jahr weiß: Amazon.de: Elektro-Großgeräte

Gibt es dazu Erfahrungen?

Gruß Peter
 

hannifant

Mitglied

Beiträge
7
AW: Side-By-Side Empfehlung

Hallo Peter,

wir haben seit ca. 3 Jahren das Modell Daewoo FRS 2011 IA (für knapp 1.000 Euro) und sind mehr als zufrieden. Das Obstfach hält wirklich lange frisch. Im untersten Fach lagern wir Kartoffeln und Zwiebeln. Natürlich muss man sich bücken, das hält aber bekanntlich fit :tounge:

Für den Eiswürfelbereiter haben wir einen Wasseranschluss gelegt. Wenn man Eiswürfel entnimmt oder crusht, ist das natürlich sehr laut. Auch wenn Eiswürfel nachproduziert werden und in den Auffangbehälter fallen, hört man die Geräusche. Unser Gerät steht in der Küche, in einer offenen Küche wäre es mir z.B. beim Fernsehen zu laut. Er läuft nicht permanent laut, sondern nur wenn der Kompressor angeht und das Gerät nachkühlt. Ansonsten ist das "Brummgeräusch" mit einem normalen Kühlschrank vergleichbar.

Pizzaschachteln sind waagerecht stapelbar.

Wir haben uns viele Geräte angeschaut, aber auch die Innenausstattung mit den Glasablagen hat uns damals überzeugt. Wahrscheinlich gibt es dieses Modell nicht mehr, aber die Nachfolgermodelle des Herstellers wurden im Internet auch gut bewertet, besonders im Stromverbrauch und Preis-Leistungsverhältnis.

Hoffe, dass hilft Dir weiter

Herzliche Grüße Hanni
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben