Side-By-Side Empfehlung - Siemens-Bosch-LG

caroL

Mitglied
Beiträge
9
Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Kühlschrank, am besten einen Side-by-Side.
Modelle die in Frage kommen sind von

Siemens KA62NA75
Bosch KAN62A75 (evtl. baugleich mit dem Siemens?)
LG GS5164AEFZ

Wichtig ist mir das er

- relativ wenig Strom verbraucht
- leise ist (offene Wohn-Esszimmer Küche)
- Qualitativ sehr gut ist

Hat jemand Erfahrung mit einem der Geräte, oder vielleicht auch mit einem anderen.

Im Handel konnte ich bis jetzt keinen finden, nur Samsung und Bauknecht.
Die Bauknecht sind mir defintiv zu laut. Hatte im Fachhandel das Spitzenmodel von Bauknecht begutachtet und das war von der Lautstärke meinem Dunstabzug auf Stufe ein ebenbürtig ;-)

Vielen Dank für Eure Erfahrungen

LG

Caro
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
56
AW: Side-By-Side Empfehlung

Panasonic NR-B53 V1( Haushaltsgeräte - Kühl-/Gefrierschränke - NR-B53V1 - Übersicht - Deutschland & Österreich )

Ist aber etwas teurer. und die Verfügbarkeit ist der Horror.

Oder Samsung RSH5TEPN ( Twin Cooling | Platinum Inox - RSH5TEPN - Side-by-Side - Kühlschränke | SAMSUNG )
der hat aber ein etwas kleineres Gefrierfach.

Beide benötigen einen Festwasseranschluss und haben einen Wasser/Eisspender.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

caroL

Mitglied
Beiträge
9
AW: Side-By-Side Empfehlung

Hallo Hardstyle,

danke für deine Antwort. Hatte vergessen zu erwähnen, das kein Wasseranschluss möglich ist, weil der Kühlschrank ca 5m vom Wasseranschluss weg ist.
 

caroL

Mitglied
Beiträge
9
AW: Side-By-Side Empfehlung

Hallo,

den Siemens/Bosch Side-by-Side konnte ich zufälligerweise im Echtbetrieb sehen, bzw. eher hören. Der SBS stand im Esszimmer auf Fußbodenheizung und war lauter als der Dunstabzug in der ersten Stufe.

Hat denn jemand einen Lg Side-by-Side und würde seine Erfahrungen mit mir teilen?

Vielen Dank
 
Beiträge
1.439
Wohnort
Sachsen
AW: Side-By-Side Empfehlung

Ich glaube, mein Bruder hat einen LG im offenen Wohn-Ess-Koch-Bereich (ca. 5-6 Jahre alt). Mir persönlich ist der noch nie negativ aufgefallen. Bodenbelag ist Parkett geölt (FB-Heizung drunter).
Allerdings weiß ich nicht, welches Modell das genau ist.
 
Beiträge
2.493
AW: Side-By-Side Empfehlung

Hallo,

ich persönlich weiß noch nicht, wer eigentlich Siemens SBS herstellt oder ob er direkt vom Siemens ist (nicht nur Marke auf einer billigen Ware und hohen Preis dafür verlangt). Auf jedem Fall, mit meinen Erfahrungen mit Siemens Geräte (damals) und GE Geräten, kann ich sagen, daß ich immer noch auf deutsche Ingenieurkunst setze.

LG Geräte - habe gesehen, daß sie durchaus pfiffige Funktionen haben und preislich dafür gut aussehen. Aber ich persönlich traue deren Qualität noch nicht so. Wenn Siemens immer noch Siemens ist, wie ich es kenne, dann würde ich mir immer noch Siemens kaufe.

Ich habe selber für die neue Küche nach Siemens SbS geguckt. Unsere wird auch offene Wohnküche sein. Laut oder nicht, ich muß Kompromis irgendwo machen und wähle lieber die Qualität des Geräts.

Gaggenau macht lt. Katalogbilder wohl auch SbS. Preislich kann ich nichts darüber sagen. Nehme an, daß ein Gag SbS wegen der schweizen Marke nicht billig ist. Auf jedem Fall würde ich keinen GE in Deutschland kaufen. Man zahlt zu viel den Import Preis für eine China-made Qualität, die na ja, zu viel zum Wünschen übrig lässt. Ich wähle lieber die gute deutsche Qualität.

Zu Info. 5m Abstand vom Wasseranschluß ist es noch möglich, einen SbS mit Wasserspender anzuschließen. Die Info. habe ich direkt vom Küchenplaner. Man muß dafür eine entsprechende lange Wasserleitung (Schlauch) haben. Hast Du aber die Frage nach Wasserfilter bereits geklärt? Viel ist es auch nicht, aber der Siemens braucht einen Wasserfilter am Wasseranschluß, der regelmäßig ausgetauscht werden soll. Details darüber habe ich vergessen.

MfG,
Hobby-Chef
 

caroL

Mitglied
Beiträge
9
AW: Side-By-Side Empfehlung

Vielen Dank für eure Antworten.

Die Siemens und Bosch SBS werden anscheinend von Daewoo hergestellt und lt. unserem Elektrohändler verkauft nur noch "normale" Siemens und Bosch Kühlschränke, da es sehr viele Reklamationen und Schadensfälle gibt.

Liebherr ist so wie es aussieht der einzige deutsche Hersteller, der die SBS selber herstellt, aber ich wollte keine 3000 Euro für einen Kühlschrank ausgeben.

Ich denke das ich den LG ausprobiere. Wenn interesse besteht schreibe ich einen kleinen Erfahrungsbericht.

LG

Caro
 

lowa

Mitglied
Beiträge
5
AW: Side-By-Side Empfehlung

ich bin auch auf der Suche nach einem SBS und habe mir jetzt den Panasonic und den LG 9166 AEJZ heraus gesucht beide haben A++, letzterer hat ja den grössten Nutzinhalt von 614 Liter.
Die Liebherr sind ja immer 2 Verschiedene Geräte und keine echte SBS, und auch einfach viel zu teuer, wenn auch mit der grössten Literzahl und die beste Qualität.
Ist mir auch optisch dann zu groß.
Über den Panasonic habe ich irgendwo gelesen das der wesentlich mehr Strom verbrauchen soll als angegeben.
Der LG würde mir schon gefallen, kann man die Kaufen ? ist die Qualität ok?
oder doch lieber bei A+ Geräten suchen die ja gut und gerne um die 500€ billiger sind, dafür kann man lange Strom verbrauchen.

Gruß Lothar

achso, leise sollte der SBS auch sein.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.090
AW: Side-By-Side Empfehlung

Am besten ist immer, wenn du die Geräte zum Hersteller verlinkst, dann kann man schnell mal gucken.

Von Liebherr gibt es z. B. auch ein 91 cm breites Frenchdoor-Modell --> CBNes 6256
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

lowa

Mitglied
Beiträge
5
AW: Side-By-Side Empfehlung

Der Liebherr ist in zu klein, bei den Frenchdoor Modellen geht durch die Schubladen zuviel Nutzraum verloren.

hier die Links
LG LG GS9166AEJZ Kühlgeräte
Panasonic Haushaltsgeräte - Kühl-/Gefrierschränke - NR-B53V1 - Übersicht - Deutschland & Österreich

danke für die schnelle Antwort.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
2.493
AW: Side-By-Side Empfehlung

Hallo Kerstin,

gibt es bei dem Liebherr und relevanten Model von denen einen Wasserspender und Eiswürfelauswurf an der äusseren Seite der Tür? Ich kann die beim schnellen Durchlesen der Produktbeschreibung und minimalen Grafiken nicht sehen. Habe nur Eiswürfelbereiter und Festwasseranschluss gesehen aber eben den Wasserspender und die Eiswürfelauswurfschacht nicht.

Vielen Dank und VG,
Hobby-Chef
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.090
AW: Side-By-Side Empfehlung

Nein, den gibt es bei Frenchdoor in aller Regel eh nicht. Da ja oben der Kühlbereich ist.

Na ja, ich bin ja eh kein Fan der SbS ... stelle mir den Frenchdoor wg. breiten Fächer halt wesentlich besser nutzbar vor.
 
Beiträge
2.493
AW: Side-By-Side Empfehlung

Und wegen der fällenden Wasserspender und Eiswürfelwurfschacht bei Liebherr, glaube oder nehme ich an, dass ein Liebherr Kühli neben des viel höheren Preises nicht so beliebt ist wie ein Gerät des ähnlichen Typs eines anderen Herstellers. Denn ich glaube, die praktischen Funktionen sind die, was die Leute von einem Gefrierkühlkombi oder SBS möchten. Sonst könnte man einen scmalen, grossen Kühlschrank neben einen grossen schmalen Gefrierschrank stellen

Ein Frenchdoor Kühli kann mehr Nutzinhalt haben als ein SBS (muss mal die Zahlen zum Vergleichen selbst erst nachschauen). Habe momentan selber einen Frenchdoor. Für das neue Zuhause entscheide ich mich für einen SBS mit Wasserspender und Eiswürfelwurfschacht (wir haben uns in der ganzen Familie sehr an den beiden Fuktionen sehr gewöhnt und alle möchten die nicht mehr vermissen) wegen der besseren Anordung und Stauraumgestaltung im Gerät. Auf breitern, niedrigeren Fächern in einem Frenchdoor werden die Sachen horizontal verteilt und in der Tiefe gestaut und es ist irgendwie nicht übersichtlich und zum Rausholen der hinter liegenden Sachen auch etwas unpraktischer. In tiefsten Ecken drin können schon mal Sachen längst über ihre Haltsbarkeitsdatum vergessen werden. Ich finde in einem SBS sieht es übersichtlicher aus. Klar, man kann sagen, es ist die Sache des geschickten Aufräumens. Aber eine praktische Innenaufteilung im Gerät hilft mir dabei enorm viel.

Vielen Dank und VG,
Hobby-Chef
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.090
AW: Side-By-Side Empfehlung

HC, da machst du dir aber etwas vor. Ein Frenchdoor ist ja nicht tiefer als ein SbS ... du wirst also auch im SbS immer irgendetwas ganz hinten stehen haben und dann vielleicht sogar noch ganz hinten und ganz unten :cool:

Kneues Wasser gibt es übrigens auch aus der normalen Leitung ;-) und Eiswürfel ja auch im Frenchdoor, eben im Fach unten.
 

lowa

Mitglied
Beiträge
5
AW: Side-By-Side Empfehlung

Frenchdoor geht garnicht, viel zu wenig Nutzinhalt das sehe ich schon ohne genau hinzu gucken. ich würde eher bei einem normalen SBS auf Wasser und Eiswürfel verzichten, bevor ich mir so´n unpraktisches Schubladenteil zu lege. der Liebherr hat 183 Liter Brutto und 116 Liter Nutzinhalt im Gefrierteil. Da wird nicht alst weil nichts reinpasst. Da brauchen wir nicht mehr drüber reden.

Der LG ist da schon ne andere Nummer 208 Liter Nutzinhalt im Gefrierteil und 406l im Kühlteil, dann kann ich meinen kleinen Gefrierschrank sicher auslassen. den Kühlschrank ebenso.

Ich glaube ich werde den LG bestellen.

Gruß Lothar
 

lowa

Mitglied
Beiträge
5
AW: Side-By-Side Empfehlung

ich habe den LG bestellt.

und der ist schon Versand bereit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2
AW: Side-By-Side Empfehlung

Vielen Dank für eure Antworten.

Die Siemens und Bosch SBS werden anscheinend von Daewoo hergestellt und lt. unserem Elektrohändler verkauft nur noch "normale" Siemens und Bosch Kühlschränke, da es sehr viele Reklamationen und Schadensfälle gibt.

Liebherr ist so wie es aussieht der einzige deutsche Hersteller, der die SBS selber herstellt, aber ich wollte keine 3000 Euro für einen Kühlschrank ausgeben.

Ich denke das ich den LG ausprobiere. Wenn interesse besteht schreibe ich einen kleinen Erfahrungsbericht.

LG

Caro
Hallo Caro,
kannst Du schon etwas von Deinen Erfahrungen berichten? Es würde mich echt interessieren, ob Du mit dem Gerät zufrieden bist und wie laut es ist.

Vielen Dank
 

caroL

Mitglied
Beiträge
9
AW: Side-By-Side Empfehlung

Hi Dolittle,

den Kühlschrank hab ich schon, aber leider noch nicht angeschlossen, weil die Handwerker nicht zu pötte kommen.
Mit dem Design und der der Wertigkeit bin ich sehr zufrieden. Ich finde das er äußerlich wertiger ist als der Siemens, nur innen vielleicht ein bißchen plastikerner :-) aber nicht billig.
Den Siemens/Bosch konnte ich ja schon ausgiebig hören und in einem offenen Wohn-Esszimmer wär das nichts für mich, ist einfach einen Tick zu laut wenn er sich einschaltet.

Ich denke es kommt aber auf das persönliche Empfinden an ob einen das stört und vor allem wie laut die Umgebung ist. Wenn der Fernseh läuft usw. wird er nicht arg stören, wenn man aber still sitzt hört man es deutlich.

Vorteil LG ist denke ich auch der Preis. Momentan bei einer großen Elektronikkette für 1199 inkl. Lieferung zu haben.

Einen richtigen Erfahrungsbericht gibts, wenn die Herrn Elektriker, Trockenbauer mal eine Audienz für meine Küche haben.

Liebe Grüße

Caro
 
Beiträge
2
AW: Side-By-Side Empfehlung

Hallo Caro,
vielen Dank. Ich bin sehr gespannt, was Du nach dem ehrenvollen Besuch zu berichten hast.

Schönes Wochenende

DoLittle
 

Ähnliche Beiträge

Oben