1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Sicher gibt es an meiner Planung noch was zu verbessern

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Bratzi, 13. Jan. 2009.

  1. Bratzi

    Bratzi Mitglied

    Seit:
    12. Jan. 2009
    Beiträge:
    12

    Ich bin auf der Suche nach der perfekten Küche auf dieses Forum gestoßen und hab schon viele interessante Infos rausgelesen. Nun hoffe ich auch für meine Planung hier noch den einen oder anderen Verbesserungsvorschlag zu bekommen.
    Unser Haus wird total umgebaut und energetisch saniert. Also bin ich ziemlich unabhängig, was die Anschlüsse für Strom und Wasser angeht. Dennoch sollten die Spüle und Spülmaschine auf jeden Fall an die Wand, an der ich sie jetzt geplant habe, da dahinter das Bad liegt und wir möglichst nur einen Versorgungsstrang von unten nach oben wollen.
    Ich hätte die Spüle gerne in der Ecke, aber die Eckspüle im Alnoplaner entspricht überhaupt nicht meinen Vorstellungen. Ich hätte gerne ein großes Becken untergebaut und dahinter in der Ecke ein kleineres mit Insinkerator.
    Als Nischenrückwand hinter die Spüle soll ein Spiegel (mir ist bewußt, dass ich den jeden Tag putzen muss) Wie der genau verlaufen soll, ob gerade hoch oder im Bogen geschwungen ist mir noch nicht ganz klar.
    Die Front in Hochglanzlack und die Arbeitsplatte in Nero Assoluto (weil der Granit auch im Rest der Wohnung als Kontrast auf den Boden kommt)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2009
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Sicher gibt es an meiner Planung noch was zu verbessern

    Hallo Bratzi,

    in den Perspektiven sieht alles ganz ordentlich aus. Aber der Grundriss zeigt doch ziemlich viele unnütze Laufwege auf.

    Ich würde anstatt der G-Form in irgendeiner Weise mal über eine Halbinsel an der Hochschrankseite oder über eine komplette Insel nachdenken.
    Das müsste sich in dem Raum sehr gut realisieren lassen.

    Z.B. Hochschränke an die Lange Wand. Spüle an die Kurze (Ohne Eckspüle)
    Halbinsel an die jetzige Hochschrankwand
     
  3. Bratzi

    Bratzi Mitglied

    Seit:
    12. Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    AW: Sicher gibt es an meiner Planung noch was zu verbessern

    Hallo,
    erst mal vielen Dank für die promte Antwort.
    Ich hab das mal versucht so umzusterllen. Hast du das so gemeint?
    Ganz glücklich bin ich darüber noch nicht.
    1. Wenn ich jetzt an den Kühlschrank will, hab ich beim kochen zwar den gleichen Weg aber ansonsten muss ich ganz durch die Küche um die Insel herum.
    2. Ich würde einen Unterschrank verlieren. Mein Ziel war, möglichst viel Schrank unterzubringen, da ich auf Schränke im Wohn- und Esszimmer verzichten möchte.
    3. Auch wenn ich in den Garten will muss ich um die Insel herum und sie nimmt dem Raum vor der Spülmaschine unten ein wenig Licht.
     

    Anhänge:

  4. Bratzi

    Bratzi Mitglied

    Seit:
    12. Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    AW: Sicher gibt es an meiner Planung noch was zu verbessern

    Das hätt ich jetzt ja fast vergessen.
    Die Lösung mit der kompletten Insel fällt total weg. Unsre Tochter zieht in die obere Wohnung und plant auch gerade ihre Küche. Da wir so schon fast die gleiche Küche bekommen (modell und farbe) sollen sich die beiden wenigstens in der Planung unterscheiden.
    So sieht das dann oben aus:
     

    Anhänge:

  5. Bratzi

    Bratzi Mitglied

    Seit:
    12. Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    AW: Sicher gibt es an meiner Planung noch was zu verbessern

    Ich habe jetzt zwei Angebote.
    Die Beiden sind fast identisch, also recht gut miteinander zu vergleichen.
    Einmal eine Häcker für 15 700 € und eine Rational für 14 100 € beide Preise mit Arbeitsplatte und ohne E-Geräte. Bei der Häcker ist ein Hängeeckschrank mehr dabei, dafür kommen dort noch mal über 1 000 € für die Montage dazu.
    Da ich sowieso schon vorher eher zu Rational tendiert habe, bei der Planung da auch eine recht interessante Ecklösung neben der Balkontüre angeboten wird, wird es die wohl auch werden. Es sei denn es gibt hier noch einen Expertenrat dagegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Jan. 2009
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Sicher gibt es an meiner Planung noch was zu verbessern

    Hallo Bratzi,
    nach welcher Planung hast du denn die Angebote erhalten? Und, was ist im Preis alles enthalten? Geräte? Wenn ja, welche Typen? Hast du da mal im Internet geschaut, was die so bei seriösen Anbietern kosten (incl. Versand)?

    Die Laufwege bei deiner Tochter gefallen mir auf jeden Fall besser als die in deiner ersten Planung. Und warum nicht eine annähernd gleiche Aufteilung? Insbesondere, wenn scheinbar dieselben Ansprüche bezüglich Platz bestehen.

    VG
    Kerstin
     
  7. Bratzi

    Bratzi Mitglied

    Seit:
    12. Jan. 2009
    Beiträge:
    12
    AW: Sicher gibt es an meiner Planung noch was zu verbessern

    Hallo Kerstin,
    die Preise beziehen sich so wie in der ersten Planung. Beide Angebote sind ohne E-Geräte aber mit Granitarbeitsplatte "Nero Assoluto". Bei der Häcker ist neben der hochgestellten Spülmaschine kein Glasschrank sondern ein geschlossener und über der Spüle keine Lichtleiste sondern ein Eckschrank.
    Über die Laufwege habe ich jetzt auch die ganze Zeit nachgedacht. Es ist eigentlich nur der Kühlschrank, der nicht unbedingt günstig steht. Allerdings auch nur beim kochen. Ansonsten ist es der erste Schrank im Raum und so ja ganz gur platziert. Wenn man aber bedenkt, dass ich jetzt fast 30 Jahre nur einen kleinen Pupskühlschrank in der Küche und einen großen Kühlschrank und alle Lebensmittelvorräte im Keller hatte, ist das vielleicht zu vernachlässigen. Bin aber für alle Vorschläge offfen.
    LG Bratzi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Einbauherd, Spülmaschine, Boiler - sichere Installation Elektro 24. Juli 2016
GSP der auch Weingläser sicher sauber und Schrankfertig spült Einbaugeräte 31. März 2016
Planung Küche für unseren Neubau *unsicher wg. Küchenraum* Küchenplanung im Planungs-Board 1. März 2016
Verunsicherung beim Küchenkauf nach Angebot Küchenmöbel 4. Jan. 2016
Abgesicherte Steckdose für Hochbackofen Neuigkeiten 8. Okt. 2015
Burger Küche gekauft und jetzt verunsichert Küchenmöbel 8. Sep. 2015
Sicherheitsabstand Beko Herd OUC 22022 X Montage-Details 26. Aug. 2015
Traumküche geplant, aber unsicher Küchenplanung im Planungs-Board 1. März 2015

Diese Seite empfehlen