Set Ceranfeld und Backofen von Neff

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Apicius, 15. Okt. 2010.

  1. Apicius

    Apicius Mitglied

    Seit:
    15. Okt. 2010
    Beiträge:
    12

    Hallo,

    ich bin gerade dabei mir eine Küche zu planen. Bei einem Elektrogerätehändler habe ich ein Set von Ceranfeld und Backofen für 799,- EUR gesehen. Leider habe ich mir nicht die Typenbezeichnung gemerkt (Nur so etwas wie 18M...). Deshalb meine grundsätzliche Frage: Kann man auch die einfacheren Geräte (davon gehe ich mal aus) von Neff bedenkenlos kaufen?

    Gruß,
    Apicius
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Set Ceranfeld und Backofen von Neff

    Neff gehört zur Bosch-Siemensgruppe und ist solide Qualität.

    Wieviele Extras du gerne möchtest, kannst nur du entscheiden, aber die meisten benutzen die vielen Automatikprogramme auch nur eingeschränkt.

    Worauf ich nicht verzichten würde beim Backofen ist die Pyrolyse. Nie mehr schrubben, und auch die Grillschlangen oben (so vorhanden) wieder sauber, herrlich!

    Eine Überlegung ist natürlich auch noch Induktion statt Ceranfeld. Die günstigsten gibt es schon für etwas mehr als dein Betrag.

    Schau dich vielleicht mal beim moebelplus Shop um; große Auswahl zu guten Preisen und übersichtliche Seite! Da habe ich letztes Jahr einen Siemensherd mit Pyrolyse und Ceranfeld ("Set") für 899,- gekauft.
     
  3. Apicius

    Apicius Mitglied

    Seit:
    15. Okt. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Set Ceranfeld und Backofen von Neff

    Ja, Induktion würde mir auch gefallen. Hier im Forum werden ja auch immer wieder die Induktionsfelder von Teka genannt. Ich habe gerade bei eBay dieses Angebot gesehen:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Da ich Teka bisher nicht kannte: Wie ist deren Qualität einzustufen?
     
  4. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Set Ceranfeld und Backofen von Neff

    Ich habe ein Ceranfeld von Teka und bin mit dem Preis/Leistungsverhältnis sehr zufrieden.

    LG
    Sabine
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Set Ceranfeld und Backofen von Neff

    Bei dem Kochfeld liegen durch den 4-fach Slider die Kochflächen sehr dicht zusammen. Facette ist stoßempfindlich. Aber grundsätzlich kannst Du mit Teka nicht viel verkehrt machen. Für das gleiche Geld gibt's wahrlich Schlechteres auf dem Markt.
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Set Ceranfeld und Backofen von Neff

    Möchtest du eigentlich ein Set aus zwei autarken Geräten, wobei der Backofen dann separat, bevorzugt höher gesetzt, eingebaut wird, oder ein Herd-Set, wo der Backofen unter dem Kochfeld eingebaut wir und das Kochfeld auch von der Herdvorderseite aus gesteuert wird?

    Bei dem von dir verlinkten Teka-Set gebe ich die seitlich öffnende BO-Tür zu bedenken: die Ellbogen-Verbrennungsgefahr ist viel größer als bei einer Klappe mit (am besten Voll-) Auszügen, besonders, wenn das Gerät noch dazu direkt neben einer Wand stehen sollte.
     
  7. Apicius

    Apicius Mitglied

    Seit:
    15. Okt. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Set Ceranfeld und Backofen von Neff

    Leider reicht mir der Platz nicht, um den Backofen erhöht zu setzen. Ich habe an der Wand mit den Anschlüssen nur zwei Meter Platz und da müssen dann Spüle, Herd und Geschirrspüler (wohl eher 45er Breite) untergebracht werden. Insofern suche ich eine Kochfläche und eine Backofen darunter. Autark müssen die Geräte also nicht sein. Kommt wahrscheinlich sowieso billiger wenn nicht.

    Mir schwebt halt ein Preis von etwa 800 EUR für Kochfläche und Backofen vor. Induktion wäre schön, muss aber nicht sein (obwohl meine Töpfe und Pfannen fast alle induktionsfähig wären) ...
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Set Ceranfeld und Backofen von Neff

    Mal um zu sehen, was es alles gibt, dem Preis nach sortiert (Möbelplus ist ein bewährter Händler, mehrere hier haben dort schon gekauft): |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Das günstigste Set von Teka: 439,-
    Das günstigste Set von Siemens: 499,-
    Das günstigste Set mit Induktion (von Gorenje): 739,-
    Das günstigste Set mit Pyrolyse (von Bauknecht): 799,-
    " " " " von Siemens: 842,-
    D g S mit Induktion von Siemens: 949,-
    Das einzige Set mit Pyro und Indu (Siemens): 1549,-

    Du solltest auf die Kochstellendurchmesser achten, je nach dem, welche Töpfe du oft benutzt, sind manchmal zu viele kleine (Durchm 14cm) Stellen dabei.
     
  9. Apicius

    Apicius Mitglied

    Seit:
    15. Okt. 2010
    Beiträge:
    12
    AW: Set Ceranfeld und Backofen von Neff

    OK, danke. damit werde ich mich mal näher beschäftigen. Nur zum Verständnis: SET "Einbauherd + Kochfeld" bedeutet, dass die Elemente nur zusammen genutzt werden können (Steuerung des Herdes an der Backofenfront) und SET "Backofen + Kochfeld" bedeutet "autarke Geräte", die auch unabhängig von einander installiert werden können (aber nicht müssen)?

    Haben diese Backöfen dann eigentlich andere Einbaumaße als die Einbauherde?
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Set Ceranfeld und Backofen von Neff

    Der erste Abschnitt deines posts: ja, das hast du richtig verstanden.

    Die Abmessungen sind im Prinzip überall gleich. Nur autarke Induktionskochfelder sind oft 5cm hoch, also noch einen Zentimeter höher als eine normale Arbeitsplatte; deshalb kann man einen autarken Backofen nicht direkt drunter einbauen, soweit ich weiß.
     
  11. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Set Ceranfeld und Backofen von Neff

    Die meisten Einbaubacköfen haben das gleiche Gehäuse wie die Herde. Das Gleiche gilt für autarke und nichtautarke Kochfelder. Also lässt sich normalerweise auch über einem EB-Backofen ein autarkes Kochfeld einbauen. Genaueres erfährt man aus den Maßzeichnungen und Installationsanweisungen, die fast alle Hersteller auf ihren Webseiten veröffentlicht haben, manchmal allerdings schwer auffindbar.
     
  12. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Set Ceranfeld und Backofen von Neff

    Bei Moebelplus meist direkt auf der Seite der einzelnen Geräte,
    einfach runterscrollen (aber wer macht das schon:-\ )
    EIN Grund warum ich die Liebe*kiss*
    Samy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Backofen und Ceranfeld anschließen Elektro 18. Juli 2016
Suche günstigen Backofen+Ceranfeld - Hilfe... Einbaugeräte 18. Feb. 2011
Wie fächenbündig wird ein flächenbündiges Ceranfeld eingebaut? Einbaugeräte 23. Aug. 2016
Induktion vs. normales Ceranfeld Einbaugeräte 24. Apr. 2016
Ceranfeld plötzlich zu heiß Mängel und Lösungen 4. Feb. 2016
NEFF Ceranfeld blinkt Elektro 12. Okt. 2015
Kratzanfälliges Ceranfeld von NEFF Mängel und Lösungen 23. Sep. 2015
Ceranfeld - Austausch vom Glas Mängel und Lösungen 20. Apr. 2015

Diese Seite empfehlen