selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

e-locke

Mitglied
Beiträge
6
Hallo!

Könnte ich den Spülbecken, den ich übers internet bestelle, von meinem küchenstudio einbauen lassen oder muss ich es selbst tun? Die haben mir franke oder reginox angeboten, ich möchte aber blanco axis 6 S IF haben - die würde dann bei denen 500€ mehr kosten! Übers internet kostet die blanco nur 399€! Also wenn man logischerweise denkt, müsste das doch gehen-ich zahle die montagekosten doch auch wenn sie mir die franke oder die reginox einbauen!
Würde mich über antworten freuen!;-)
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.262
Wohnort
Barsinghausen
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

Da musst Du schon Deinen Küchendealer fragen. Sicherlich wird's nicht kostenlos sein.
 

e-locke

Mitglied
Beiträge
6
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

Danke fürs Antworten!

Werde ich gleich am Do machen!
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

Hallo e-Locke:

Ein Deal mit dem Händler könnte sein: Du kaufst auch die Geräte bei ihm und dafür baut er Dir die Spüle kostenlos mit ein. *2daumenhoch*

LG Ulla
 

prinz

AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

Hallo

Soll also nur eine neue Spüle in vorhandene Küche eingebaut werden?

In unserem Haus ist die Montage im Preis mit dabei,deshalb ist der Preis schon mal höher als im Internet.

Bei vorh. Küche muß neue Spüle erst mal ausgebaut werden,da die meisten von unten befestigt sind,muß evt.GSP oder andere U-Schrank ausgebaut werden um an die Befestigungsclips zu kommen.
Dann muß evt.der Auschnitt nachgeschnitten werden,da die Spülen andere Maße haben.

Es kann also sehr aufwendig werden .

Also einfach mit Händler sprechen gegen Stundenaufwand in Höhe von ca.40-45 € (bei uns in dieser Höhe ) wird er es evt.machen.


Mfg

prinz
 

e-locke

Mitglied
Beiträge
6
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

Hallo!

Vielen Dank erstmal für die Antworten..

@prinz-es ist eine neue küche, und die Spülen, die mein K-Händler am Lager hat, will ich nicht haben - es sind Franke und Reginox, die Blanco axis, die ich möchte, würde mich dann noch 300€ mehr kosten..

Gestern waren wir bei dem Händler und sie sind nicht bereit die Spüle aus dem internet einzubauen, auch wenn wir den Einbau bezahlen würden - aus Garantiegründen..Denn sie wollen keine Haftung übernehmen, falls mit der Spüle was nicht i.O. ist....:(
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

Hm, da ist mein Küchenhaus aber zigmal kulanter! Habe gefragt, die machen das *top*

Das mit der Garantie ist doch doof, denn wenn mit der von Dir im Internet selbst gekauften Spüle etwas nicht in Ordnung ist, wendest Du Dich natürlich an den Internet-Händler.

Dein Küchenhaus muß nur die Garantie für den Einbau übernehmen. und wenn sie das nicht fachmännisch machen, dann müssen sie nacharbeiten. Es gilt also zu differenzieren.

Ggf. nochmal nachhaken und darauf hinweisen, daß Du ja neben der Küche auch die Geräte dort kaufst (gehe davon aus, daß Du das machst).

VG Ulla
 
Beiträge
8.697
Wohnort
3....
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

Gestern waren wir bei dem Händler und sie sind nicht bereit die Spüle aus dem internet einzubauen, auch wenn wir den Einbau bezahlen würden - aus Garantiegründen..Denn sie wollen keine Haftung übernehmen, falls mit der Spüle was nicht i.O. ist....:(
So wird der Fachhandel überleben !! *2daumenhoch* *top*

Locke, Du kaufst deinen Auspuff doch auch nicht im Netz, und lässt Ihn dann bei Audi einbauen, oder? ;-)
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

.. nä den kauft Locke beim Schrotthändler und lässt das nen Albaner machen ;-)
 
Beiträge
5.747
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

Da hab ich ja echt Glück gehabt. Meine Spüle und mein Backofen wurden mir gratis eingebaut.

Mein Händler konnte die von mir gewünschten Geräte auch nicht besorgen.

LG
Sabine
 

e-locke

Mitglied
Beiträge
6
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

Danke für eure Antworten!

@ulla - also nachhaken möchte ich da nicht mehr, denn gestern war es mir total unangenehm dort - ich hatte das gefühl, dass sie schon sehr genervt von mir waren, mein problem ist, dass ich den Vertrag schon unterschrieben habe und kann dann bei änderungen nur wirklich auf kulanz hoffen_(denke ich?)

@sabine - freut mich für dich, dass dein händler das gemacht hat!

@cookie - also das mach ich natürlich nicht mit dem auspuff! Aber der eine ist ja der händler und der andere hersteller
gruss

ich denke, dass ich wahrscheinlich auch drauf zahlen werde, um mir meine blanco spüle doch zu bekommen - der fachhandel soll ja auch weiterüberleben, nicht wahr, cookie? *rose*

VLG
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

@ulla - also nachhaken möchte ich da nicht mehr, denn gestern war es mir total unangenehm dort - ich hatte das gefühl, dass sie schon sehr genervt von mir waren,
Hallo Locke, Du kaufst eine Küche und die benehmen sich genervt? Mein Küchenberater hätte sich das mal erlauben sollen, dann :knuppel:... So hat er aber nicht getan, trotz meiner manchmal "schwierigen" Attitüden blieb er immer die Nettigkeit in Person.

Ich hatte auch den Kaufvertrag (im Dez. 08) unterschrieben und konnte bis zur Bestellung beim Hersteller (im April 09) alles wieder ändern oder auch Geräte oder die Spüle ändern/bzw. wieder rausnehmen. Kannst Du das nicht?

Aber vielleicht liegt es am Preis. Wieviel wird Deine Küche kosten? Wenn sie nur 1.500,- Euro kostet, dann denkt er sich, er verdient bald nichts mehr, aber ab einem gewissen Geldbetrag erwarte ich auch Flexibilität (trotz vorher geleisteter Unterschrift).

LG Ulla
 

e-locke

Mitglied
Beiträge
6
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

Hallo ulla!

Also momentan bin ich bei 8.550€ - es ist eine häcker küche mit acryl-fronten - eine insel 2,20 m lang und 1m breit und eine wandzeile 4m lang - an der einer wand hochgebauter GS, an der anderen KS mit biofresh schubladen, alle geräte sind AEG, außer inselesse - die ist vom oranier, in der mitte der wand sind 2 90cm breite hängeschränke(40 cm hoch), die griffe sind als leiste. Das war`s. Induktion-kochfeld ist 80cm breit mit den kreuzen
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Ich denke an dem Preis werden sie bestimmt nach unten nichts mehr ändern-ist wohl klar, was meinst du, zahle ich zuviel für die küche?
übrigens, deine küche sieht echt toll aus!*clap* vor allem die indirekte beleuchtung ist super - würde ich auch gerne haben!

LG
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

Ich denke an dem Preis werden sie bestimmt nach unten nichts mehr ändern-ist wohl klar,
Ich meinte auch nicht, daß Du nachverhandeln sollst.

Ich meinte, daß mein Händler so flexibel war, mir trotz Kaufvertrag zu erlauben, Geräte oder Spüle nachträglich aus dem Kaufvertrag herauszunehmen oder zu ändern - und dann mit gemindertem Preis für die ganze Küche natürlich, wenn es das rechtfertigte.

Danke für das Kompliment! Meine Küche war ein bißchen teurer, aber Deine Küche hat auch einen guten Preis, bei dem der Händler flexibel sein könnte. Ist nur meine Meinung. Ob sie zu teuer oder zu billig ist, können wir hier leider nicht einschätzen.

Lieben Gruß, Ulla
 
Beiträge
8.697
Wohnort
3....
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

@cookie - also das mach ich natürlich nicht mit dem auspuff! Aber der eine ist ja der händler und der andere hersteller
gruss

ich denke, dass ich wahrscheinlich auch drauf zahlen werde, um mir meine blanco spüle doch zu bekommen - der fachhandel soll ja auch weiterüberleben, nicht wahr, cookie? *rose*

VLG
Locke, meinst DU mich? Oder cookie? :cool:

Natürlich baue ich Fremdgeräte ein, aber mit Händlernachweis.

Geräte aus dem Netz können selbst verbaut werden, weiß ich, wo die herkommen? :nageln: für Deutschland? Wer weiß das? ;-)
 
Beiträge
8.697
Wohnort
3....
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

Mein Küchenberater hätte sich das mal erlauben sollen, dann :knuppel:... So hat er aber nicht getan, trotz meiner manchmal "schwierigen" Attitüden blieb er immer die Nettigkeit in Person.
Frauenpower ist halt nicht zu unterschätzen. ;D;D
 

e-locke

Mitglied
Beiträge
6
AW: selbstgekaufte spüle von küchenhändler einbauen-geht das?

Locke, meinst DU mich? Oder cookie? :cool:


Hallo!

Sorry Cooki, hab dich falsch geschrieben!

@ulla - also ich denke schon, dass ich paar sachen noch ändern kann, solange die küche noch nicht bestellt ist, werde ich bestimmt bei denen paar sachen auch tun!
Bloß das gefühl werde ich dann nicht los, dass sie von mir genervt sind...

Wünsche euch allen schönes WE!!
 

Ähnliche Beiträge

Oben