Schwenkbare Theke

obachi

Mitglied
Beiträge
1
Hallo an Alle,
wir wollen eine schwenkbare Theke bauen, wie sie in vielen Küchen heute angeboten werden. Ist bloß nicht so leicht wie es aussieht.

Eine Platte habe wir bereits:
Sie soll auf einer vorhandenen Arbeitsfläche aufsetzen und dort schwenkbar sein. Auf der anderen Seite der "Theke" soll ein Fuß bis zum Boden reichen.

Wir können nirgends einen "Unterbau" finden, der eine Platte (Theke) drehen bzw. schwenken läßt. Einen gibts bei Hornbach, allerdings für knapp 200€, was ein wenig überteuert ist, wie ich finde.

Über eine Idee oder alternative Vorschläge würden wir uns sehr Freuen,

mfg und vielen Dank im vorraus,

Oliver
 
Beiträge
8.697
Wohnort
3....
AW: Schwenkbare Theke

Wir können nirgends einen "Unterbau" finden, der eine Platte (Theke) drehen bzw. schwenken läßt. Einen gibts bei Hornbach, allerdings für knapp 200€, was ein wenig überteuert ist, wie ich finde.
Hallo Oliver,

ich finde nicht, dass das zu teuer ist. Wenn du etwas spezielles haben möchtest, dann hat das natürlich auch seinen Preis: ( wenn es vernünftig verarbeitet ist, Rohrgestänge + Quertraversen + Verbindung zur Barplatte + Rollen etc.)

Achte darauf, das die Konsole auf der Arbeitsplatte speziell dafür ausgelegt ist, sonst dreht sie sich irgendwann fest oder lose, im schlimmsten Fall beschädigt sie deine Arbeitsplatte.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.262
Wohnort
Barsinghausen
AW: Schwenkbare Theke

Hallo Oliver,

allerdings für knapp 200€, was ein wenig überteuert ist
Der Preis ist sehr günstig, wenn es sich um eine vernünftige Qualität* handelt. In den mir vorliegenden Zubehörpreislisten liegt die UVP für so einen Schwenkbeschlag zwischen 245,- und 285,-.

*Bei Hornbach ist die Chance, vernünftige Qualität zu bekommen größer als bei allen anderen Baumarktketten, die ich kenne.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben