Schüllerexperte gesucht

prinz

Hallo Profis

Paßt ein Kochfeld mit 4,8 cm Einbautiefe über einen Auszugunterschrank mit 3 cm Granitplatte.

Korpusseite muß ausgeschnitten werden,aber wie ist es mit der Schubzarge.Könnte es sein das hier zu wenig " Luft" ist.

Mein Verkäufer hat mich heute gefragt ,nachdem Schüller darauf hingewiesen hat,es würde nicht gehen.

Da es wieder mal um den Preis geht, ist nur dieses Kochfeld möglich,laut Verkäufer zumindest,weiß aber nicht um welches Modell es sich handelt.

Bitte um Eure Hilfe:-[

Danke

prinz
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Schüllerexperte gesucht

Hallo Prinz,
da fehlen aber irgendwie ein paar Infos. Warum muss die Korpusseite ausgeschnitten werden?

Wie breit ist der Unterschrank unter der Position des Kochfeldes?
Welches Kochfeld? Ausschnittbreite und -tiefe des Kochfeldes?
 

prinz

AW: Schüllerexperte gesucht

Entschuldigung

Korpusseite muß ausgeschnitten werden da Kochfeld 4,8cm stark,APL 3cm

U-Schrank ist 60 cm breit
Kochfeld 80 cm breit 4,8 cm tief
Granitplatte 3cm
Modell nicht bekannt, wahrscheinlich Siemens,soll aber über ganze breite 4,8cm stark sein. Konnte nur kurz mit Verk.sprechen deshalb nicht alles klar.
Möchte nur wissen ob es mit der Schubzarge Probleme gibt ,bei 4,8 cm Kochfeld und 3 cm APL

Danke
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Schüllerexperte gesucht

Also, ich habe eine Schüller Creativ und von der Oberkante der seitlichen und hinteren Schubladenwände (sag ich mal ... ich bin kein Fachmann) bis zur Oberkante meiner Arbeitsplatte sind es 6,8 cm. Meine Arbeitsplatte ist 4 cm dick. Bei 3 cm sollten es dann 5,8 cm sein und damit wohl ohne Problem.
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Schüllerexperte gesucht

Kabelschutzboden, Lüftungsquerschnitt, vordere Zarge, vorgegebene Abstandsmaße, Nachbarschränke???:-X
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Schüllerexperte gesucht

is ganz einfach prinz,

jeder Gerätehersteller hat Einbauvorgaben, ganz leicht im Net zu finden.

Bezüglich Kochfeldern sind die herstellerübergreifend ziemlich gleich.

prinzipiell: Normaler Schubschrank und Kochfeld egal welches bedeutet....zulässiger Einbau nicht möglich.

Ich weiß, daß es trotzdem ständig praktiziert wird*kfb**kfb*
 

prinz

AW: Schüllerexperte gesucht

Danke shopfitter*top*

werde mir genaue Infos besorgen.

prinz
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.617
Wohnort
Lindhorst
AW: Schüllerexperte gesucht

prinzipiell: Normaler Schubschrank und Kochfeld egal welches bedeutet....zulässiger Einbau nicht möglich.
Wobei die Betonung hier auf "normaler Unterschrank " liegt. Kochstellenunterschränke haben den von Shopfitter angesprochenen Kabelschutzboden und somit die Erlaubnis, entsprechende Lüftungsmöglichkeit bei Induktionskochfeldern vorausgesetzt.

Allerdings wird es gerade mit dem Kabelschutzboden noch enger.
Die vordere Zarge sollte beim Umbau eines normalen Schrankes zwingend entfernt werden.

Bei meiner letzten Schüller war der Boden aus einer gelochten Hartfaserplatte und entsprechend dünn. Rational liefert einen 19mm Boden mit Spezialschubkasten (weniger hoch), den ich bei Bedarf auch schon mal gegen einen dünneren auswechsele. ;-)

Warum setzt der Verkäufer nicht gleich den entsprechenden Kochstellenschrank von Schüller ein?
 
AW: Schüllerexperte gesucht

Hallo Michael

Ich danke auch Dir.

Es ist ein Kochstellenschrank.
Habe inzwischen alles abgeklärt.
Es wird wohl eng,aber es wird gehen.

Danke nochmal *2daumenhoch*

prinz
 

Mitglieder online

  • moebelprofis
  • Helge D
  • Magnolia
  • schokonuß
  • Iane
  • palermo1
  • Lianste
  • Smoothie
  • Michael
  • pari79
  • die_Gutemine
  • regin
  • Helmut Jäger

Neff Spezial

Blum Zonenplaner