Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Bernie1407, 8. Feb. 2013.

  1. Bernie1407

    Bernie1407 Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2013
    Beiträge:
    37

    Guten Morgen,
    ich bin neu hier im Forum, daher kurz zu unseren Plänen
    Wir bauen eine Doppelhaushälfte über einen Bauträger, Fertigstellung geplant diesen November. Jetzt müssen wir bereits Ende Februar die Küchenpläne vorliegen haben, was uns gerade etwas stresst
    Wir haben uns 2 fast identische Küchen planen lassen. Fronten in Magnolia, mit aufliegenden Griffen in matter Edelstahloptik. Die Küche wird offen gehalten in einer G-Form mit Tresen zum Wohnbereich (habe leider gerade keinen Plan parat...).
    Wie auch immer haben wir nun die Auswahl zwischen einer Häcker mit Lackfront (Bosch-Geräte, Side-by-Side, Laminat-Arbeitsplatte von Lechner mit Stahlkante) und einer Schüller, hier allerdings mit Siemensgeräten und einer Glasfront. Wie gesagt, die Planung ist fast identisch, bei einem Doppelhaus und ca. 9,5qm haben wir da ja nicht die riesen Auswahl an planmöglichkeiten
    Allerdings hängen wir an der Frage, wat nu? Ich für meinen Teil würde gerne die Glasfront nehmen, da diese eine super Tiefenwirkung hat in einem kleinen Raum! Mein Mann hat sich noch nicht entschieden, ob ihm Lack oder Glas lieber wäre. Man muss allerdings dazusagen, dass bei der Häcker-Küche bei einem Preis von derzeit 14.500,00 noch mit einer gewöhlichen Kunststoff-APL gerechnet wurde! Bei der Häcker hätten wir die Lechner-Arbeitsplatte bereits in der Brechnung drin, hier kommen wir auf 14.300,00, allerdings bei beiden noch Verhandlungsspielraum nach unten. Lieferung, Montage, Trockenbau inkl. Glas ist ja allerdings nochmal ne Preisstufe über Lack, nur gibt es bei Schüller gerade ein gutes Angebot für die Glasfronten... (Anm.: Der Side-by-Side ist in keiner der Kalkulationen berücksichtigt!)

    Wie würdet ihr auch entscheiden? Lack oder Glas?

    Bin gespannt auf Meinungen
    Vielen Dank!
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Hallo Bernie

    Dem Bauträger dürfte es herzlich egal sein für welche Front ihr euch entscheidet, worum es in erster Lesung (und dem Bauträger) geht, ist die Aufteilung der Küche - wo müssen welche Anschlüsse vorgesehen werden ;-); Wenn der Rohbau dann mal steht wünscht der Bauträger Installations-Pläne, dass er weiss wo genau die Leitungen hin verlegt werden müssen, Steckdosen, Licht etc. ..

    Um die Frontfrage zu klären habt ihr also noch reichlich Zeit ;-)

    Stelle doch mal die Planungsbilder beider Planungen ein - da können wir schon einige Infos raus entnehmen (benötigtes Umfeld, Wangen, Sichtseiten etc.).

    Ausserdem: wie wird die Küche genutzt? Kleinkinder oder Grobmotoriker im Haushalt?

    Ohne diese Infos können wir nur die Schneekugel schütteln und raten.
     
  3. Bernie1407

    Bernie1407 Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2013
    Beiträge:
    37
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??


    Hallo Vanessa,
    danke für deine Antwort! Uns ist klar, dass der Bauträger nur wissen muss, von die Anschlüsse vorgesehen sind. Dazu allerdings brauchen wir eine fertig geplante Küche, zumindest "grob" mit Position Spülem Herd, Kühlschrank etc. Allerdings kriegen wir egal wo erst einen Plan, wenn wir die Küche bestellen! Was eigentlich auch frech ist, aber egal, kann auch irgendwie die Küchenplaner verstehen. Nichtsdesto trotz komme ich auch mit Alno-Planer oder ähnlichem nicht klar, so dass ich in etwa die Küche planen könnte:(Also brauch ich einen Plan vom Küchenplaner und dazu müsste ich wissen, welche Küche nun für uns in Frage kommt. Falls der Häcker-Anbieter eh über unser Budget geht mit der GLas-Küche ist die Entscheidung eh gefällt. Erfahren wir nächsten Di, da treffen wir beide, bei denen wir haben planen lassen.
    Ich habe mal Pläne unserer Küche angehängt. Die TÜr vom Flur in die Küche wird geschlossen, und wir wollen einen kleinen Tresen hin zum Wohnraum.
    Wie kann ich denn eure tolle Checkliste einbinden??

    LG Bernie

    PS: Der Bauleiter hatte ausdrücklich gesagt, dass er die Pläne braucht:rolleyes:
     
  4. Bernie1407

    Bernie1407 Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2013
    Beiträge:
    37
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Ach ja, keine Kinder (noch nicht) und keine Grobmotoriker;-)wir sind beide recht vorsichtig mit unseren Möbel, grundsätzlich, aber Kinder sind in Planung
     
  5. Bernie1407

    Bernie1407 Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2013
    Beiträge:
    37
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    hab mir die checkliste mal rauskopiert, hoffe, das ist ok!

    Checkliste zur Küchenplanung von duffy33333


    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : 0
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe ) in cm : 172 u. 185cm
    Art des Gebäudes? : Neubau
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 98cm
    Fensterhöhe (in cm) : ?
    Raumhöhe in cm: : 250cm
    Heizung :
    Sanitäranschlüsse : planbar
    Ausführung Kühlgerät? : side-by-side eingekoffert (Wand zum FLur)
    Kühlgerät Größe : ??
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät :siehe side-by-side
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80cm
    Spülenform: : 1 Becken + Restebehälter mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : Griffe, edelstahloptik, aufliegend
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : kl. Tresen zum WOhnraum
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : 2
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : offene Küche
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße :
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Schnelles Frühstück für 2 Personen, Bar
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : mind. 920 mm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Wasserkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr, Gläser
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : zu zweit, mit u. für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? :?
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Schüller oder Häcker? (Glasfront wäre schön)
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : , Bosch, Dunstabzugshaube Oranier
    Preisvorstellung (Budget) : 10.000,- - letzte Schmerzgrenze 15.000
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Man sieht keine Pläne ;-)
     
  7. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Preisbudget duerfte für Glasfront knapp bemessen sein.

    Hanna
     
  8. Küchenmonte

    Küchenmonte Spezialist

    Seit:
    5. Feb. 2013
    Beiträge:
    38
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Hallo

    Zu deiner Küchenwahl kann ich nur gutes sagen beides gute Hersteller mit eine rsuper Qualität. Aber Glasfronten sind echt von nachteilen behaftet.
    Erstens ja sie können brechen. Auch durch spannung im Glas ohne gewneu.

    Glasfronten verziehen sich eigentlich immer gerade beim Kühlschrank oder anderen grossen Fronten. Was dann wieder zu Spannung sorgt und auch nicht schön aussieht.
     
  9. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Kuechenmonte wie muss man sich das vorstellen?
    Hanna
     
  10. Küchenmonte

    Küchenmonte Spezialist

    Seit:
    5. Feb. 2013
    Beiträge:
    38
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Hallo hannalena

    Also ich bin Küchenmonteur und habe das schon öfters gehabt bei Glasfronten.
    Echtglas mit Spannplatte dahinter.
    Das glas hat eine andere Spannung und ein anderes Verhalten bei Wärme und Kälte wie die Trägerplatte die wie fast immer aus Spannplatte ist.

    Diese Zwei materialien arbeiten also unterschiedlich und da durch wird die Fornt zu einer Bannane zum Schrank hin gewölbt. Sprich die Front liegt in der mitte am schrank an und oben und unten steht SIe weg.

    Bei denn Ecken Blenden kam es schon oft vor das ein Glas nach Jahren plötzlich einen Riss hatte. das kommt auch durch die Kombie von Glas und Trägermaterial.
     
  11. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Danke nochmal für die ausführliche Erklärung.

    Haben haecker Glasfront.
    Erst seit 2 monaten.

    Hoffe nicht, dass das bei uns mal auftritt.
    Wenn dann sicher erst wenn die Gewährleistung abgelaufen ist.

    Hanna
     
  12. Bernie1407

    Bernie1407 Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2013
    Beiträge:
    37
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Thema: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack?? - 235525 -  von Bernie1407 - Foto2.jpg Thema: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack?? - 235525 -  von Bernie1407 - Foto1.jpg

    zweiter Versuch mit den Plänen:rolleyes:
     
  13. Bernie1407

    Bernie1407 Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2013
    Beiträge:
    37
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Hannalena,

    wir hatten uns auch, eben wegen unserer Preisvorstellungen, zunächst gar nicht mit Glasfronten beschäftigt, da einfach zu teuer. Allerdings bekamen wir dann dieses Angebot der Schüller-GLasfront mit 14.300 mit Verhandlungsspielraum, schätze, dass nochmal 1.000,00 Spielraum ist, wenn wir uns beim Verhandeln gut anstellen. Bei der Häcker sind wir ja jetzt schon bei 14.500,00 mit Lackfronten und ohne hochwertigere Arbeitsplatte...

    Hmm, das mit dem Brechen klingt nicht gut:'( Wir werden zwar das Problem mit Kühlschrank nicht haben, da wir keinen Einabukühlschrank sondern einen Side-by-Side wollen, nichtsdestotrotz kann es ja in der KÜche auch Temperaturschwankungen geben.

    Hat jemand eine etwas langjährigere Erfahrung mit Glasfronten? Hatte auch gelesen, dass die Fronten in der Hausratsversicherung für Glas mit versichert sind...
     
  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Ich habe mal den Grundriss soweit wie möglich nachgebaut (euer Haus ist noch 2m länger; Alno kann nur 9m): Wie man gut sieht, öffent der SBS auf dieser Küchenseite auf die falsche Seite hin - das ist unpraktisch. Warum wollt ihr überhaupt einen SbS? Evt. wäre ein French-Door für euch praktischer.


    Thema: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack?? - 235536 -  von Nice-nofret - Bernie0.JPG



    Ausserdem sehe ich den Sinn einer G-Küche in diesem Raum nicht so richtig - das eng nur unnötig ein; ich habe selber für einige Jahre eine kleine G-Küche gehabt. Da kann man sich nur alleine gut drin bewegen - jede weitere Person geht einem kräftig auf die Nerven.

    Wenn Kinder geplant sind, würde ich sowohl von Glas als auch von Lack abraten; mit einer Schichtstoffküche wäret ihr besser beraten. So wie die Lichtverhältnisse in euerer Küche sein werden, werdet ihr - wenn die Küche mal steht - optisch auch nicht so einen grossen Unterschied feststellen können zwischen den Materialien; dazu müsste man sie schon neben einander sehen.

    Da ja Kinder geplant sind, sollte man die Küche auch familientauglich auslegen und darauf schauen, dass sowohl genügend Stauraum und APL vorhanden ist, als auch die Ergonomie stimmt.

    ARBEITSHÖHE ermitteln:


    • [*=1]z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
      [*=1]maximale Höhe ist Oberkante Beckenknochen.

    Sobald man die Schultern hochzieht ist es zu hoch; wenn man sich vorbeugt zu niedrig.
    Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen *link* beschrieben.
     

    Anhänge:

  15. Bernie1407

    Bernie1407 Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2013
    Beiträge:
    37
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Vielen Dank, Vanessa! Ich versuch mich heut auch nochmal an dem Alno-Planer:rolleyes:kannst du noch einen anderen Online-Planer empfehlen?

    Der SbS ist ein ausdrücklicher Wunsch meines Mannes;-)Ich war gar nicht begeistert davon, weil die Küche nicht sehr groß ist. Ich seh natürlich die Vorzüge, zumal wir jeden Tag Eiswürfel verwenden und ich auch gerne Leitungswasser trinke, würden diese Funktionen schon gerne von uns genutzt werden. Der French ist natürlich auch eine Idee! Werde diesen Vorschlag mal unterbreiten. Gefällt mir besser als der SbS. Mein Mann will halt auf alle Fälle seinen Eiswürfelspender. Aber den kann ja der French auch haben.

    Welche Form würdest du vorschlagen? Einfach 2 Küchenzeilen oder U?
    Ich persönlich hätte gerne eine optische Abtrennung zum WOhn-/Essbereich, daher war die Idee die G-Form.

    Bei den Fronten ist das so ne Sache zwischen Vernunft und Träumen:rolleyes:Ich bin so gar nicht begeistert von Schichtstoff. Dein Argument zieht auf alle Fälle, dass man dies in dem kleinen Raum wahrscheinlich eh nicht wahr nimmt und ja kein direkter Vergleich zu anderen Fronten hat. Hmm, das müssen wir nochmal durchdiskutieren...
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Ich kann den Plänen leider nicht entnehmen, wie lang die innere Küchenwand ist - deshalb habe ich mal geschätzt. Hier ist ein Entwurf - auch bei diesem Entwurf wäret ihr mit einem French-Door besser bedient.

    Zur Küche habe ich eine Schiebetüre (80cm) eingeplant, da die Haupttüre ja so geplant ist, dass man immer ums Türblatt herumgehen muss. Ich würde diese Türe vom Beschlag her so planen, dass man sie 180° öffnen kann und an die Wand legen - nicht dass sie dann im Raum rumsteht.

    Grade mit Kindern ist es praktisch, wenn man sie von draussen kommend gleich in der Küche abfangen kann, bevor sie mit Schlammstiefel durchs Wohnzimmer stapfen.

    Statt einer Theke von zweifelhaftem Nutzen habe ich euch die Kochseite in übertiefe (75cm) geplant - da kann man ca 50% mehr Dinge unterbringen und die übertiefe APL ist Gold wert bei grösseren Backaktionen und gemeinschaftlichen Kochstunden.
    Thema: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack?? - 235550 -  von Nice-nofret - Bernie10.JPG Thema: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack?? - 235550 -  von Nice-nofret - Bernie14.jpg

    Thema: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack?? - 235550 -  von Nice-nofret - Bernie13.jpg

    Nach dem BO kommt der SbS - besser wäre French-Door - danach Platz für Lichtschalter und eine ca 80cm breite Schiebetüre zum Eingang.

    Thema: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack?? - 235550 -  von Nice-nofret - Bernie12.jpg

    Nach dem Versorgunsschacht/Kamin kommt
    60cm GSP
    60cm Spüle/Müll
    60cm Müll u. d. APL & Flaschen
    tote Ecke

    Thema: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack?? - 235550 -  von Nice-nofret - Bernie11.jpg

    über der toten Ecke noch ein Hängeschränkchen (100cm)
    60cm oben Schublade unten Innenauszug - oder normale Auszüge wie in den Schränken daneben für Gewürze, Flaschen, Kochzutaten
    100cm Kochfeldunterschrank mit Töpfen, Pfannen, Geschirr
    100cm Küchenhelfer, Geschirr
     

    Anhänge:

  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Allein wegen der Eiswürfelfunktion benötigt ihr keinen SbS - das kann man auch in Einbaukühlschränken, Standalones oder French-Door haben.

    Bei einem SbS ist der Kühlteil leider auch sehr schmal - da passen z.T. Handelsübliche Pizzapackungen noch nicht mal rein... littlequeen ist mit einer Pizzapackung durch den Elektroladen und hat die Kühlschränke ausgetestet und sich danach für einen French-door entschieden ;-)

    KerstinB hat einen Liebherr-Standalone mit Eiswürfeln ...


    In meiner Planung hast Du noch einen Küchendurchgang von ca 120cm - wenn Du mit Kinder planst, sollte der Duchgang nicht unter 90cm breit sein ... was willst Du da noch gross abtrennen? Und was versprichst Du Dir davon?

    Wenn Du die Küche abgetrennter haben willst, dann kannst Du auch die rechte Seite mit einer Wand abtrennen, das wäre aber auch schade, es würde den Essplatz optisch doch sehr beengen.

    Ich habe eine Küche in HG-Lack - meine Bibliothek und das TV-Möbel sind in mattem Schichtstoff - selbst wenn ich beides gleichzeitig im Blick habe, finde ich inzwischen die Lackküche nicht mehr 'schöner' als den Schichtstoff ... das ist nur im ersten Moment so, wenn man die Muster gegeneinander hält.

    Meine Planung wird euch wahrscheinlich mehr Stauraum bieten, als die von Dir gewünschte G-Küche und sie dürfte innerhalb eures Budgets von 10' zu haben sein.
     
  18. Bernie1407

    Bernie1407 Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2013
    Beiträge:
    37
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Wow, das ging schnell:-)vielen Dank!
    Werde versuchen, meinen Holden zum French zu überreden. Als ich ihn eben ansprach, war er nicht begeistert, und die Argumentation mit der Pizza-Packung hat irgendwie auch nicht gezogen:(Aber vielleicht sollten wir uns einfach das Innenleben mal genauer anschauen! Da wir den Kühlschrank getrennt kaufen werden, bleibt uns noch genügend Zeit, um uns in die Marterie einzuarbeiten.
    Mit deinem Plan hat man auf alle Fälle mehr Platz in der Küche, wobei wir beiden gerne die Tür vom FLur in die Küche geschlossen hätten:-\Dien Argument sehe ich mit den Kids, allerdings nimmt uns das ja Stellfläche...

    TOll, hatte eben gerade mit einem anderen Planer unseren bisherigen Entwurf nachgebastelt, dann stürzt mein Laptop ab, ohne dass ich vorher gespeicher hatte... >:D
     
  19. Bernie1407

    Bernie1407 Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2013
    Beiträge:
    37
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    so, nochmal nachgebaut...
    zur Erklärung: die linke Seite mit French oder SbS soll in einer Trockenbauwand eingekoffert werden. Rechts neben dem Hochschrank mit dem Backofen sollen in der Trockenbauwand dann noch ein paar beleuchtet Glasböden eingeplant werden.
    Über den Kühlschrank soll noch ein Hochschrank, evt. mit Klappe. Thema: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack?? - 235599 -  von Bernie1407 - Bild1.png Thema: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack?? - 235599 -  von Bernie1407 - Bild2.png Thema: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack?? - 235599 -  von Bernie1407 - Bild3.png Thema: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack?? - 235599 -  von Bernie1407 - Bild4.png

    Tresen: der Schrank zur Seite zum Ess-/Wohnzimmer soll mit einem push-to-open Schrank ausgestattet werden, wo wir dann Servietten, Platzdecken etc. unterbringen können. Außerdem soll auf Tresen noch erhöht eine Ablage, ähnlich wie im eingefügten Bild
     
  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Schüller oder Häcker? Glas oder Lack??

    Zum erhöhten Tresen: das Ding ist unpraktisch und im Küchenneuag stören. Schreiner Sam hat bei einigen seiner Kunden das Ding auch schon wieder abmontiert, den der Tresen verhindert die praktische Nutzung des Wurmfortsatzes.

    Optisch finde ich diesen Stummel auch nicht gelungen.

    Durch die übertiefen Unterschränke wirst Du mit meiner Planung gleich viel Stauraum haben, wie in der G-Küche. ABER die Küche und der Raum wirken deutlich grosszügiger und sind Nutzungsfreundlicher.

    Durch die Türe geht zwar ein wenig Stauraum verloren - aber lange nicht soviel wie Du denkst, da Du ja eine weitere tote Ecke bekommst. Dafür ist die Küche nur umständlich über das WZ zugänglich - wenn der Postbote klingelt oder das 7. Nachbarskind, das schnell auf's Klo will, die Hausaufgaben austauschen oder nur mal eben deinem Kind hallo sagten - und Du musst jedesmal von der Küche über das WZ zur Haustüre laufen... - bzw. die Kiddies 'schleichen' sich an Dir vorbei, ohne dass Du sie abfangen kannst... - und ich würde auch nicht die Einkaufstaschen immer aussen rum tragen wollen, wenn es auch direkt ginge ..... kurz und gut - im Familienalltag ist ein direkter Durchschlupf durchaus hilfreich ;-)

    Wie lang ist den nun diese Innenwand?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Häcker Systema AV 2080 oder Schüller C2 Elb-Elba Küchenmöbel 10. Juli 2016
Status offen U-Küche Schüller vs. Hacker Küchenplanung im Planungs-Board 24. März 2016
Schichtstofffronten Häcker systemat, schüller, Nolte Küchenmöbel 16. Okt. 2015
Neue Küche ... Leicht / Schüller / Häcker??? Küchenmöbel 17. Juni 2015
Häcker Front Diva und Schüller Front Porto vergleichbar? Küchenmöbel 2. Mai 2015
Häcker versus Schüller versus Prisma/Schüller Küchenmöbel 31. Jan. 2015
Planung zweizeilige Küche 78er Korpus Häcker Systemat bzw. Schüller C2 Gala Küchenplanung im Planungs-Board 2. Jan. 2015
Häcker AV1060, Schüller C2 Uni Gloss oder Nobilia Lux Küchenmöbel 6. Dez. 2014

Diese Seite empfehlen