Schüller Oberschrank für Dunstabzugshaube

Frankfurterin

Mitglied

Beiträge
16
Hallo,

ich habe mir von verschiedenen Fachhändlern eine Schüller Küche planen lassen. Ein Händler hat mir gegen einen Aufpreis von ca. 300€ einen Oberschrank für die Dunstabzugshaube angeboten, der deutlich mehr Platz bietet, als der herkömmliche Schrank in den nur ein paar Gewürze passen.

Der besagte Schrank war so gestaltet, dass man den Abzug der Dunstabzugshaube sehen konnte und rechts und links davon waren Einlegeböden aus Glas.

Das Problem ist, dass ich bei diesem Händler nicht kaufen werde, da er deutlich teurer war als die Konkurrenz. Der Händler bei dem ich kaufen möchte, findet besagten Schrank leider nicht im Schüller Katalog. Ich kann mich auch daran erinnern, dass der Händler, der mir den Schrank verkaufen wollte, mir diesen nicht im dicken Katalog-Ordner gezeigt hat, sondern ein extra Info-Blatt geholt hat.

Sagt dies einem von euch etwas? Ich hätte diesen Schrank so gern...

Danke für eure Hilfe!
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
10.939
Wohnort
Barsinghausen
Nicht alles, was ein Hersteller bauen kann, steht auch im Katalog. Und nicht jeder Händler weiß, dass auf Anfrage viel möglich ist oder will das einfach nicht.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.394
Wohnort
Ruhrgebiet
Hier kann es auch sein ,das bestimmte Produkte selektiv vermarktet werden.
 

Frankfurterin

Mitglied

Beiträge
16
Danke für eure Antworten. Wie kann ich denn den Fachhändler bewegen, mir diesen Schrank zu besorgen? Sagen, dass ich die Küche ohne den speziellen Oberschrank nicht bei ihm kaufe und bitten, dass er die Infos beim Hersteller / Schüller einholt? Oder müssten ihm die Infos zum Schrank vorliegen?
 

Frankfurterin

Mitglied

Beiträge
16
@mozart: Ja, genauso sah das aus. Super! Wie komme ich zu dem Schrank?

Obwohl, wenn ich das Bild so sehe, ist es nicht sooo viel besser als ein normaler Schrank für die Dunstabzugshaube. Was würdet ihr machen?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.025
@Frankfurterin ... bietet denn deine Küche wirklich so wenig Platz, dass du auf so ein bisschen Stellfläche angewiesen bist? Was würdest du da unterbringen wollen?
Sonst sind DAH-Schränke ja oft so, dass die Technik der DAH verkleidet ist und nur noch so ein schmales Board vorne Platz hat. Beispiel von Häcker .. bei meinen Eltern:
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.334
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
das bisschen Stellfläche ist tatsächlich eine ganze Menge.
Der Oberschrank ist ein ganz normaler Oberschrank (mit Türen, mit Klappe, etc.), der ohne Boden geliefert wird. Er ist nicht teurer, als ein speziell für Flachschirmhauben vorbereiteter Schrank, eher günstiger. Das kann auch Schüller.
Die Haube selbst ist teurer, als gängige Flachschirmhauben, dafür leiser und leistungsstärker.
Der Glasboden gehört zur Haube, nicht zum Schrank.
VG,
Jens
 

Frankfurterin

Mitglied

Beiträge
16
Vielen Dank, Kerstin und Jens! Wenn ich mir beide Schränke nochmal im Vergleich anschaue, macht ggf. der normale Schrank für die Dunstabzugshaube mehr Sinn. Der Schrank mit den Glasböden bietet zwar mehr Platz, aber mit der sichtbaren Dunstabzugshaube und den Glasböden hat man sicherlich mehr zu putzen, insbesondere wenn man beim Kochen den Schrank aufmacht und dort ggf. etwas Dunst / Schmutz reinkommt.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.334
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
wenn der Haubenschirm ausgezogen ist, kommt beim Öffnen des Schranks nicht so schnell Dreck hinein. Die Haube selbst ist technisch gut gemacht. Sehr leise, leistungsstark, und der Schirm ist nur etwa 1cm dick, das sieht besser aus, als die normalen Flachschirmhauben mit klobigem Schirm. Er kann bei Nichtgebrauch auch komplett versenkt werden, dann sieht man nur noch den Oberschrank .
Eine gute Flachschirmhaube geht aber auch.
VG,
Jens
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.025
Wenn aber die Haube rausgezogen ist und quasi den Schrank schützt, kommt man auch schlecht an den Schrankinhalt ran :cool:
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.334
Wohnort
Wiesbaden
Kerstin, da ich die Haube in unserer Ausstellung habe und sie regelmäßig zeige, weiß ich:
Das stimmt nicht.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.334
Wohnort
Wiesbaden
Nein Kerstin, das tut es nicht. Denn die Einbauhöhe der Oberschränke wird genauso wie die APL-Höhe an die Größe des Nutzers angepasst. Sonst bräuchten kleine Leute generell keine Oberschränke.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.025
Na ja, dann erzählt meine Mutter wohl Mist ;-) ... schlecht drankommen heißt ja nicht gar nicht rankommen. Sie versucht jedenfalls vor dem Kochvorgang daran zu denken, die benötigten Sachen zu entnehmen, zumindest ab dem 2. Brett.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
10.939
Wohnort
Barsinghausen
Tja, ist nun mal so: die Langen können sich einfach nicht vorstellen, wie wir Erdnuckel uns manchmal quälen müssen.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.334
Wohnort
Wiesbaden
Frankfurterin, laß dir einfach beide Varianten in Natura zeigen und ggf. gegenrechnen. Die Move ist etwas aufwändiger gemacht, bietet aber einige Vorteile. Maßlich, bzw. in der Erreichbarkeit des Schranks sind die Lösungen identisch, die Schirme fahren bei beiden Systemen ca. 15cm nach vorne.
Mit der Körpergröße hat das ja gar nichts zu tun.
 

betziman

Mitglied

Beiträge
12
Ich favorisierte nun eine kopffreie Berbel mit Umluft. Nach meiner Einschätzung als Laie funktioniert dies besser als der umluftbetrieb mit einer einbauhaube. Kosten sind evtl. Auch weniger. in den Prospekten der Möbelhersteller wird das so einfach dargestellt mit den DAH-oberschränken, es gibt aber viele Vorgaben.
 

Frankfurterin

Mitglied

Beiträge
16
Ich habe heute die Küche bestellt und mich letztendlich für den normalen Oberschrank für die Dunstabzugshaube entschieden. Vielen Dank nochmal an alle.

Ich hatte übrigens auch an Schüller geschrieben, ob sie den Schrank kennen und er war ihnen unbekannt.

Schon irgendwie lustig, dass Jens wusste was ich meine und Schüller nicht...
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben