Schubladeneinteilung universal oder vom Hersteller?

Tribune

Mitglied
Beiträge
151
Hallo,

wisst ihr, ob es Universalschubladeneinteilungen für eine Häcker Systemat gibt, die direkt passen? In meiner jetzigen Küche (noch mietwohnung) habe ich die Schubladentrennstege von Ikea drin, aber da die zu lang waren, musste ich sie zusägen und da das nicht millimetergenau ging, haben sie viel Spiel und bewegen sich. Das sieht dann alles krumm und schief in der Schublade aus.

Am liebsten würde ich mir ja die Einteilungen gleich bei Häcker mitbestellen. Da man aber ja immer nur einen komplett-Küchenpreis kriegt, weiss ich nicht, ob ich da mit "fremdgekauften" Einteilungen günstiger komme. Weiss jemand, mit wieviel so eine Häcker-Einteilung (ungefähr pi x Daumen) zu Buiche schlägt?

Danke!
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.523
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Schubladeneinteilung universal oder vom Hersteller?

Warum fragst Du nicht Deinen KFB?

LG Bibbi
 

Hemerocallis

Mitglied
Beiträge
180
AW: Schubladeneinteilung universal oder vom Hersteller?

hm, etwas unklar fformuliert, deine Frage, diese Kunstoffteile hätte mich für eine Schulblade 90 cm breit so um die 30 Euro gekostet. Ich hatte mir aber Holz in den Kopf gesetzt, das wäre mir vom KFB zu teuer gekommen, bzw. noch mehr hat mich gestört, dass die Einteilungen der Holzteile für mich nicht so ideal gewesen wären.
Ich habe es dann im Netz bestellt, möchte aber darauf hinweisen, das sieht zwar toll aus, nimmt aber irre viel Platz weg in der Schublade, jedes HolzTrennstück ist 1 cm breit, das summiert sich.
Aber manchmal hat die Optik vor der Funktionalität halt Vorrang :-X
 

Mitglieder online

  • Teichfee
  • russini
  • angeliter
  • SanniK
  • rika
  • Breezy
  • Razcal
  • LisaRu
  • Conny
  • Susanne Gross
  • Bodybiene
  • Snow
  • Belladonna89

Neff Spezial

Blum Zonenplaner