Schubladeneinsätze, aber nicht für Besteck

Tribune

Mitglied
Beiträge
151
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Einteilungssystem, dass ich komplett variabel gestalten kann. Was ich bisher gefunden habe, ist das Orgatray System, aber wenn ich das richtig sehe, sind die Breiten der Fächer bereits festgelegt (auf Besteck ausgelegt und damit immer ziemlich schmal) und man kann nur die Trennung in der Tiefe variabel gestalten.

Ich bräuchte aber etwas, was sowohl in Breite als auch Tiefe variabel ist. Denn ich möchte es für die Schubladen, die alles andere, nur eben gerade kein Besteck, enthalten. Also z.B. kleine Schüttdosen mit Gewürzen, Folien, Schwämme, Mülltüten, Küchenhandschuhe etc...auch das würde ich gerne mal sortieren und nicht einfach wild in den Schubladen rumfliegen lassen.

In meiner neuen Küche hatte ich von Ikea so ein Schubladentrennsystem, aber das war in der Tiefe zu lang und ich habe es kürzen müssen. Da das nicht milimetergenau ging, hatten manche Streben zuviel Spiel und das ganze Gerüst war in sich instabil und verrutschte in der Schublade.

Kennt jemand ein solches komplett variables System? Falls es von Bedeutung ist: es muss in Schubladen einer Häcker Systemat, alle 80 cm breit.

Danke schonmal!!!
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
AW: Schubladeneinsätze, aber nicht für Besteck

Von Grass gibt es für die Nova Pro Schubkästen und Auszüge Unterteilungsprofile und -stege, die wie das neue Blum-System von IKEA funktionieren, d.h. die Profile werden abgelängt, die Enden mit Klemmeinheiten bestückt und das ganze zwischen die Zargen bzw. Relingstangen geklemmt.
 
Hobby-Chef

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.493
AW: Schubladeneinsätze, aber nicht für Besteck

Gucke bei Cucinatech, efftop, lignoshop. Alle .de.
Habe neulich einen Holzmesserblock f Schubladen gekauft, weil ich über eine billige Ware gestolpert bin :-)

Viel Erfolg bei der Suche!
H-C
 

Tribune

Mitglied
Beiträge
151
AW: Schubladeneinsätze, aber nicht für Besteck

Hallo Keita,

danke für den Hinweis zu Grass. Tatsächlich sind wohl in unserer Küche Grass Nova Pro Classic Zargen verbaut. Somit ist das Entsprechende Einteilungssystem von Grass recht interessant. Aber ich blicke bei dem Katalog nicht durch. Soviel Auswahl...

So gibt es z.B. Gewürzeinsätze und Rollenhalter mit der Angabe "Nennlänge" von 450 oder 500mm. Was ist denn die Nennlänge? Meine Schublade hat eine Tiefe (Innenmass) von 47,9. Das 450er Element wäre somit zu kurz. Wenn mann die Rückwand mitmisst, käme man auf 500mm, aber ist das auch so gemeint? Nicht, dass ich 500mm bestelle, und das ist dann zu groß...Weiss jemand, was mit Nennlänge gemeint ist?
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
AW: Schubladeneinsätze, aber nicht für Besteck

Hallo Tribune,

unter der Nennlänge versteht man die grob gerundete Tiefe des Auszugs bezogen auf die Länge der Auszugsschiene, um mit "glatten" Zahlen als Tiefenbezeichnung hantieren zu können.

Bei einer lichten Tiefe von 47,9 hast Du einen Auszug/eine Schublade mit einer Nennlänge von 500 mm.
 

Tribune

Mitglied
Beiträge
151
AW: Schubladeneinsätze, aber nicht für Besteck

Danke schön. Das hilft mir sehr.

Und gleich die nächste Frage: Wo kann ich das Grass System kaufen? Im I-net konnte ich es nirgends finden, komisch! Oder geht das nur über den Küchenfachhandel?
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
AW: Schubladeneinsätze, aber nicht für Besteck

Am besten über den Beschlagfachhandel. Entweder in den gelben Seiten nachschauen, bei Grass anfragen oder einen Schreiner des Vertrauens nach seinen Einkaufsquellen fragen. Grosshändler wie Häfele und Würth haben Grass Nova im Programm, so dass normalerweise jeder Beschlagfachhändler die Teile besorgen können sollte.
 

Mitglieder online

  • Silber10
  • Anke Stüber
  • coanch
  • Bodybiene
  • Snow
  • Rebecca83
  • anwie
  • sidenote
  • Larnak
  • Magnolia
  • charli
  • Elba
  • LosGatos11
  • daniel259
  • schokonuß
  • K.A.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner