Schublade unter Induktionsfeld

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Lars Vegas, 1. März 2012.

  1. Lars Vegas

    Lars Vegas Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2011
    Beiträge:
    103
    Ort:
    bei HH

    Halli Hallo Ihr Lieben,
    ich habe da nochmal eine Frage bzgl. einer Schublade unter einem Induktionsfeld.
    Ich bekomme ein Neff TT4483N mit Flex Induktion. Darunter wird eine normale 13cm hohe Schublade liegen. Die APL ist 4 cm dick. Nach der Neff'schen Zeichnung muss der Abstand von Oberkante APL bis Oberkante Schublade 6,5 cm sein. Das würde wiederum heissen, dass ich nur etwa 9-10 cm nutzbare Schublade hätte, ist das so korrekt? Laut *kfb* kommt dann so eine Art Abstandshalter unter die Platte (eine Leiste), damit man keine zu großen Sachen in die Schublade tut.
    Gedacht ist die Schublade für Kellen, Wender, Kochlöffel usw..
    Gibt es denn Sachen, die man dort auf keinen Fall reintun sollte? Loses Papier geht wohl zumindest nicht, das weiss ich schon.
    Einen Ofen könnte man ja angeblich dichter drunter bauen. Liegt das daran, dass der Hitzeentwicklung besser abkann?
    Ich hätte ja gern die maximal mögliche Schubladenhöhe. Ist denn 9-10 cm ein realistische Höhe oder ginge da noch was nach oben (oder ist das womöglich noch weniger)?
    Viele Grüße,
    Lars
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    In der obersten Schublade hat man in aller Regel eh weniger Stauhöhe als in der zweiten Schublade, weil oben quer noch die Traverse liegt.
    [​IMG]

    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung findest du am Ende des ersten Beitrages Links zu Küchenherstellern, wo die nutzbaren Innenhöhen bereits vermaßt sind.

    Meine Schublade unter dem Kochfeld:
    [​IMG]
     
  3. Lars Vegas

    Lars Vegas Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2011
    Beiträge:
    103
    Ort:
    bei HH
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Hallo Kerstin,
    Danke für die flotte Antwort. Grundsätzlich ist mir das bekannt. Nur bei mir wird ja das Kochfeld wohl 0,9cm unten aus der Platte rausgucken. Entsprechend wird wohl auch die Traverse deutlich höher ausfallen, als auf deinem Foto im Standardfall.
    Hat da jemand Erfahrungen, wie der Abstand zwischen Traverse und Schubladenboden tatsächlich ist? Das wird sicherlich je nach Küchenhersteller leicht unterschiedlich sein. Meine Küche wird eine Schüller C2.
    Aber mir gehts jetzt mal grundsätzlich darum zu wissen, sind das nur 5 oder doch eher 10 cm.
    Vielleicht hat ja jemand hier so ein Setup wie ich?
    VG,
    Lars
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Den Schubladeninhalt, den ich fotografiert habe, ist jetzt mit meiner nur 3 cm dicken APL realisiert. Da gab es auch keine neue Traverse. Wie man sieht, sind die Seitenwände des Auszugs eh schon ein bisschen niedriger. Wg. der jetzt nur noch 3 cm hohen APL hat mein Küchenstudio allerdings die hintere Seitenwand der Schublade etwas ausschneiden müssen, ca. 0,5 cm.


    Wenn du dir die Einbauzeichnung vom Neff ansiehst:
    [​IMG]


    dann braucht das eigentliche Kochfeld nur 49 mm .. dazu dann der Schutz und dann bist du bei den 6 bis 6,5 cm.

    Häcker Systemat mit 78 cm Korpushöhe ist ja vermessen --> hier ... die obere Schublade hat eine nutzbare Innenhöhe von 8 cm, da wird mit dem Kochfeld max. 0,5 cm von weggehen.
     
  5. Lars Vegas

    Lars Vegas Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2011
    Beiträge:
    103
    Ort:
    bei HH
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Hi Kerstin,
    dann scheint mir ja 7,5 cm fast das Maximum zu sein, mit dem ich rechnen kann. Ist ja nicht die Welt...
    Laut Neff muss der Abstand ja mindestens 6,5 cm sein.

    Thema: Schublade unter Induktionsfeld - 181558 -  von Lars Vegas - MCZ_007483_T44T40N0_de-DE.jpg
    Na, dann muss ich erstmal die Geräte vermessen, die in die Schublade sollen :(.
    Dank für die Hinweise.
    Lars
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Ja, aber von Oberkante APL:

    - APL 4 cm
    - Traverse knapp 2 cm

    Das wäre ohnhin nicht nutzbar

    Fehlen also vom Standard-Innenraum der Schubladenhöhe max. 0,5 cm

    Ich sehe gerade dein Problem nicht.
     
  7. justAfreak

    justAfreak Mitglied

    Seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    München
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Hallo Lars,
    bitte halte diesbezüglich unbedingt noch mal Rücksprache mit Deinem *kfb*,was in Deiner Küche vorgesehen ist, da SCHÜLLER zwei unterschiedliche Kochstellenschränke in Verbindung mit Induktion anbietet und die Meinungen der Experten darüber weit auseinander gehen:



    • [*=1]Zum einen gibt's den UK... der auch bei normalen Kochfeldern verwendet wird und anstelle einer Traverse einen vorn perfekt mit Alu verblendeten Kabelschutzboden hat, der knappe 2 cm von der Höhe wegnimmt.
      [*=1]Zum anderen gibt's den UKI... mit einem um 10 cm tiefengekürzten Schubkasten mit niedrigerer Seitenhöhe (= Zarge) - vorgesehen vor allem bei Induktion in Verbindung mit Arbeitsplatten, die dünner als 4 cm sind, oder für exotische Kochfelder, die auch bei 4 cm Plattenstärke noch einen größeren Tiefgang haben.

    Bei Deiner Konstellation (NEFF Induktion bei 4 cm Arbeitsplatte) ist der UK... perfekt geeignet, der Schubkasten selbst ist dann immer noch große genug für die vielen praktischen Helferlein beim Kochen.

    Der Kabelschutzboden selbst ist eigentlich nur eine ca. 4 mm starke gelochte Hartfaserplatte, die mit der Alu-Umrandung aber sehr wertig aussieht.

    Bei der Überlegung, welche Dinge in den Schubkasten reindürfen und welche nicht, muss nur sicher gestellt sein, dass eine ausreichende Lüftung des Kochfelds nach unten gewährleistet ist.

    Viele Grüße aus dem sonnigen Oberbayern!
    Alex
    *top*
     
  8. Lars Vegas

    Lars Vegas Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2011
    Beiträge:
    103
    Ort:
    bei HH
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Hi Alex,
    Danke für die Antwort.
    Wie heissen denn UK und UKI ausgeschrieben? Wenn ich den *kfb* frage, dann würde ich ungern mit den Fachbegriffen rumschmeissen, ohne zu wissen, was das ist ;-).

    @Kerstin: Es ist nur, dass der *kfb* meinte, die Schubladenhöhe wäre durch eine deutlich dickere Traverse als sonst deutlich geringer. Ein halber Zentimeter bringt mich da nicht um, klar. Was mir aber eben nicht so klar war, dass die obere Schublade im Standard nur 8cm hat. Das hast du mir ja nochmal schön aufzeigen können *2daumenhoch*. Ich dachte halt, so mit Traverse und Abstand unten, dass von einer 13er Front noch etwa 10cm übrig bleiben. Das ist aber wohl erst bei der zweiten Lade so...

    Viele Grüße,
    Lars
     
  9. justAfreak

    justAfreak Mitglied

    Seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    München
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Hallo Lars,

    in Abhängigkeit von der Breite und der Ausstattung des Kochstellenschranks gibt es da seeeeeeeeeehr viele Möglichkeiten, deren Logik sich dank "sprechender" Typenbezeichnungen recht schnell erschließt. Da gibt es z. B. den UK10078SZ2 (Unterschrank für Kochstelle, 100 cm breit, 78er Korpushöhe (= SCHÜLLER C2), mit 1 Schubkasten und 2 Auszügen), der mit der niedrigeren Zarge würde dann UKI10078SZ2 (für Induktion) heißen.

    Viele Fachkollegen, wenn ich das hier mal so sagen darf, gehen auf Nr. sicher und bestellen Dir den UKI... , in dessen Schubkasten Du weit weniger unterkriegst als in der Standardtype. Bei einer 4 cm Arbeitsplattenstärke und Induktion ist aber der normal große Schubkasten problemlos machbar.

    Gruß!
    Alex
    *top*
     
  10. Lars Vegas

    Lars Vegas Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2011
    Beiträge:
    103
    Ort:
    bei HH
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Hi Alex,
    ich sehe schon, du bist vom Fach ;D.
    In meiner Bestellung steht:

    U12078S2Z2 Schüller C 2012 --- Auszug Unterschrank Höhe 650mm
    UHK Schüller C 2012 --- Unterschrank Höhenverkürzung 650mm

    Das Kochfeld ist tiefergelegt auf 5 Raster -> 78 cm gesamt.
    Hier steht aber nix von UK oder UKI...
    Muss ich da was reklamieren?
    VG,
    Lars
     
  11. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Ähm, hier gab es doch mal einen Thread wegen kaputtem I-Feld. Das lag offenbar daran, dass beim Einbau die vordere Traverse des Schrankes NICHT entfernt wurde und somit das Ganze zu schlecht belüftet war.

    Heißt, zunächst sollte die Traverse eigentlich wegfallen (was theor. den Schubkasten innen höher macht) aber von der Innenhöhe dann wegen dem Schutzboden wieder was weggehen...

    Wenn man hier immer von "Höhe nicht nutzbar wegen Traverse" redet - vielleicht sollte man erstmal genau prüfen oder beim KFB nachfragen, wie das Ganze denn nun eingebaut werden wird? Wie sähe das dann von vorne betrachtet aus?
     
  12. Lars Vegas

    Lars Vegas Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2011
    Beiträge:
    103
    Ort:
    bei HH
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Hallo Andrea,
    dann sollte ich das meinen KFB wohl auch noch fragen... Mache ich zusammen mit der Schrank-Info (UK - UKI), wenn ich die habe.
    So wie ich die Einbauanleitung verstehe, findet die Belüftung aber doch von der Rückseite statt, oder? Dafür sind die Abstände doch auch da?
    Jetzt werde ich ja immer unsicherer...:-[
     
  13. justAfreak

    justAfreak Mitglied

    Seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    München
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Hallo Lars,

    jetzt mach Dir mal keine Sorgen wegen dem I-Kochfeld. Reklamieren musst Du da auch nichts denn das, was Dein *kfb* Dir da geplant hat, ist schon so was wie "höhere Schule", der Mensch weiß was er da macht und wird Dir auch das Richtige bestellen.

    Es gibt da auch ein paar Schrank-Sonderwünsche, die der Hersteller nicht parat hat, die er aber - abhängig von der Machbarkeit - fertigen kann. In Deinem Fall wird also ein normaler 120er Unterschrank hergenommen, höhengekürzt und ein Kabelschutzboden dazu bestellt und daraus ein Kochstellenschrank gefertigt.

    Eine ausreichende Lüftung wird dadurch gewährleistet, in dem die Monteure vor Ort die Schrankrückwand um ca. 5 cm über die volle Breite kürzen. Da hinter der Rückwand im Normalfall mindestens 3 cm Luft nach unten hin bleiben gibt's da auch keinen Wärmestau.
    Du müsstest Dich nur noch mal bei Deinem *kfb* rückversichern, ob es auch tatsächlich bei der normal großen Schublade bleibt und nicht die mit der flachen Zarge geliefert wird, das ist alles.

    Gruß!
    Alex
    *top*
     
  14. Lars Vegas

    Lars Vegas Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2011
    Beiträge:
    103
    Ort:
    bei HH
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Alex *rose*,
    super, vielen vielen Dank!!! *top*
    Werde ich dann mal machen!
    Da bin ich dann ja erstmal beruhigt!!!
    Viele Grüße,
    Lars
     
  15. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
  16. Hemerocallis

    Hemerocallis Mitglied

    Seit:
    8. Sep. 2011
    Beiträge:
    180
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    ich habe Schüller C2 und ca 7,5 cm von Schubladenboden bis zur Querlatte des Indktionskochfeldes, dies ist das Maß ohne Schubladeneinsatz
    eine Kelle, Wender, Suppenlöffel bekomme ich da nicht rein
    L G Hemo
     
  17. AllesAmy

    AllesAmy Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2012
    Beiträge:
    76
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Hallo!

    Der Thread kommt ja wie gerufen!
    Wir möchten in der neuen Küche (Häcker Classic) nämlich auch ein Induktionsfeld in einen Unterschrank einbauen lassen. Dieser Unterschrank soll ebenfalls eine Schublade und zwei Auszüge haben.
    Mir wurde gesagt, dass die Schublade auf jeden Fall verkürzt werden müsse (Indu-Feld von Siemens), was mir gar nicht gefällt.
    Auch wurde uns gesagt, man solle in der Schublade unter dem Feld auf keinen Fall Gegenstände aus Kunststoff, Holz oder Papier verstauen, da diese schmelzen oder sich entzünden könnten. Nun bin ich total verunsichert!
    Was stimmt denn nun? Und: Gibt es diese beiden Typen des Unterschranks auch von Häcker? Wie heißen die beiden da?
    Eigentlich hätte ich viel lieber eine normale Schublade unter dem Feld (oder zumindest nur minimal tiefengekürzt), da ich die Schublade ansonsten total sinnfrei finde.
    Hat jemand einen Tipp, wie ich den KFB davon überzeuge könnte, das so einzubauen?
    Da er uns eh ein wenig zu belächeln schien, müsste die Begründung hieb- und stichfest sein... :rolleyes:

    Liebe Grüße,
    Amy
     
  18. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Häcker liefert bei Angabe eines Induktionsfeldes immer den höhengekürzten Schubkasten, ohne Diskussion. Gibt Dein KFB einfach ein Ceranfeld an, dann bekommt er den Hohen geliefert und Häcker ist aus der Haftung raus.

    Somit sagst Du Deinem KFB, dass Du den Hohen willst und unterschreibst, die Haftung dafür zu übernehmen.

    Eigentlich ganz einfach. :cool:
     
  19. AllesAmy

    AllesAmy Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2012
    Beiträge:
    76
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Was natürlich nur Sinn macht, wenn da WIRKLICH nichts passieren kann...
    Hmmmm! Ich bin doch so ein kleiner "Schisser"! :rolleyes:
     
  20. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Schublade unter Induktionsfeld

    Die höhengekürzten Schubkästen gibt es ja so lange noch nicht und vorher wurde es ja nicht anders gemacht. ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Frage wegen Einbau Geschirrspüler und darunter Schublade Mängel und Lösungen 29. Jan. 2016
Ersatzschublade Simatic Unterschrank Tipps und Tricks 31. Juli 2015
Schublade unter Induktion Einbaugeräte 13. März 2014
Innenschubladen - bitte, bitte kurz messen, Müll unter AP Küchenmöbel 4. März 2014
Nobilia: Schublade unter Induktionskochfeld? Küchenmöbel 19. Feb. 2014
Unterteilung einer Nobilia Schublade Küchenmöbel 2. Sep. 2013
Schubladeneinteilung unter dem Kochfeld Spülen und Zubehör 12. Aug. 2013
Schublade unter hochgestellter Geschirrspüler mit aufgelegtem Griff möglich? Küchenmöbel 7. Jan. 2013

Diese Seite empfehlen