Schubkastenführungen

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von tantchen, 6. Apr. 2011.

  1. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee

    Wobei ich mir mit den Auszügen/Beschlägen von Blum nicht mehr so sicher bin.
    Auf den Auszügen stand das früher auch drauf (Unterseite Korpus-Schienen) und die Frontbefestigungen waren aus Metall. Heute steht nichts mehr drauf, die Frontbefestigungen sind komplett Plastik. Von der Optik her und wie die Dämpfer eingebaut werden, erinnert mich das stark an meine Hettich-Auszugschienen für Holzschubkästen...
     
  2. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    Solange Ikea im Ranking nicht irgendwann oben ankommt, bin ich beruhigt... ;-)

    Übrigens gibt es bei den Schubkästen und Auszügen derweilen etwas Neues, nennt sich "Unterflurführung" die Führung wird also komplett (somit nicht sichtbar) unter dem Schubkasten geführt. Das macht die Wanne etwas breiter und erlaubt mehr Möglichkeiten beim Material des Schubkastens....

    Meines Wissens hat Poggenpohl das schon... und Sami....

    Sollte man im Ranking berücksichtigen..

    mfg

    Racer
     
  3. superkoch

    superkoch Spezialist

    Seit:
    15. Feb. 2009
    Beiträge:
    131
    AW: IKEA

    @racer

    unterflurführung ist nix neues - gibts schon.

    bulti, früher glaube ich zeyko, poggenpohl, göhring ... haben sowas.

    nur weil mancher über die einführung einer sache nachdenken ist die sache noch lange nicht neu.

    gruß

    superkoch
     
  4. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: IKEA

    hhhm...

    Grass und Blum haben nach eigener Aussage jedoch noch kein serienreifes Produkt entwickelt, daher wurden die Zargen bei allmilmö in Köln auch nur als Prototypen gezeigt... und das Bulthaup B3 System ist nach Aussagen diverser Monteure extrem störanfällig.... so ganz neu können die Systeme nicht sein..

    Wenn Göhring schon ein solches System hat, würde mich brennend interessieren, wer es baut ?

    mfg

    Racer

    Auch wenn wir es noch nicht haben, gehört es wohl ins Ranking, da es eine Verbesserung darstellt...
     
  5. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: IKEA

    Stell Euch morgen mal ein Bild der Göhring Zarge und Schiene ein. :-)
     
  6. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Guten Morgen,

    Göhring verbaut die Blum Tandem Plus.

    Thema: Schubkastenführungen - 132092 -  von Cooki - Blum3.jpg

    Thema: Schubkastenführungen - 132092 -  von Cooki - Blum1.jpg

    Thema: Schubkastenführungen - 132092 -  von Cooki - Blum2.jpg


    Der upload über tapatalk funktioniert bei mir immer noch nicht. >:(
     
  7. superkoch

    superkoch Spezialist

    Seit:
    15. Feb. 2009
    Beiträge:
    131
    hallo forum,

    kann ja sein, dass blum und grass was neues bringen.

    das bild der göhring küche zeigt für mich eine unterflurführung.

    gruß

    superkoch
     
  8. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: IKEA

    Stellt die Unterflurführung denn in euren Augen eine Verbesserung dar, welche besonders gewertet werden sollte ?

    mfg

    Racer
     
  9. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: IKEA

    Nein. Eigentlich nicht.
    Nach meinem Wissen wird sie in Massivholzzargen eingesetzt weil nix anderes geht.
     
  10. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: IKEA

    Ja, genauso dachte ich mir das auch, ansonsten wäre mir das zu riskant. Schließlich war das dahinter mal eine Küchentüre, die ich oben nur mit Ytong zugemauert hab und gleich rechts daneben liegt ein Kabelkanal in der Wand... Bleiben nicht mehr viele Stellen übrig, wo man was festschauben könnte...

    @keks
    haben hier grade letztens ein Kleiderschranksystem mit IKEA Faktum in Abstrakt weiß zusammengestellt. Das Ganze ist 120 x 252cm und 240 x 252cm groß, mit 19 gedämpften Schubladen/Auszügen und hat ca. 2900,- gekostet. Keine Ahnung, ob man was in der Größe von Hülsta bekommt zu dem Preis. Könnte mir aber schon vorstellen, dass das mit einer solchen einfachen Folienfront möglich ist... :(
     
  11. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: IKEA

    Wir sollten das Thema Schubkästen hier wohl mal auslagern, damit hier nicht zwei Diskussionen in einem Thread geführt werden. Die kommende Neuerung liegt dann wohl darin, dass die Unterflurführungen demnächst auch mit Metallwannen z.B. aus Edelstahl angeboten werden, siehe Poggenpohl´s Porsche Küche...

    ich persönlich halte das schon für eine Innovation, welche erwähnt werden sollte...

    kann sich irgendeiner der Zuständigen, darum bemühen, die Beiträge zu diesem Thema in einen anderen Thread zu verschieben.. ???

    mfg

    Racer
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Schubkastenführungen

    so .. habe verschoben ;-)
     
  13. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: Schubkastenführungen

    Das ist auch wieder so ein Thema wo es mehr um die Glaubenssache geht.

    Bei ganz kleinen Küchen mag es Vorteile bringen, aber ansonsten ist oft mehr ausschlaggebend, wie organisiert oder unorganisiert die Küche genutzt wird.

    Mit Unterflurführung bekommt man etwas mehr Breite nutzbar, dafür wird in der Regel wohl die Höhe etwas weniger sein.
    OK, als Metallwanne gegenüber einer Metallzargenschublade mit 16er Spanplattenboden vielleicht nicht, dafür dröhnt die Metallwanne und benötigt auf jeden Fall eine Einlegematte wegen dröhnen und verrutschen.


    Und als Schreiner freu ich mich über jeden Kollegen, der so eine Metallwanne anbietet.;D

    Irgendwelche Sonderbreiten oder Einbauten mit Schubladen und Auszügen sind dann nicht mehr möglich!!!

    Man kann es in die Kriterien als wichtige Info aufnehmen. Aber eine generelle Wertung und Empfehlung als "besser" finde ich nicht gerechtfertigt.

    Besser ist es auf jeden Fall für den Hersteller:
    * Nur noch Standardmasse,
    * keine Diskussion mehr wegen Sonderbreiten,
    * eine gezogene Stahlwanne ist günstiger als eine aus 4 Teilen bestehende Zargenschublade,
    *die Metallwannen sind leichter, was für den Transport wesentliche Gewichtseinsparung bedeutet, ...

    Eine Veränderung bei einem Produkt muss leider nicht immer eine Verbesserung (Für den Kunden) sein.

    Bei Anbietern im unteren Preissegment ist das dann eben zu akzeptieren und normal.(Irgendwo muss ja ein Unterschied liegen)

    *Ironiemodus an* Und die Top-Marken wie Bulthaup, Poggenpohl, ... haben es einfach nicht nötig, auf Kundenwünsche individuell einzugehen. Für das Recht, so eine Küche kaufen zu dürfen, kann der Kunde auch schon mal auf einen gewissen Komfort verzichten. Die Autoindustrie zb. Jaguar machts erfolgreich vor. *Ironiemodus aus*
     

Diese Seite empfehlen