Unbeendet Schröder Merino R15 - zusätzliche Arbeitsfläche?!

RawPauke

Mitglied

Beiträge
2
Sevus und Hallo in die Runde,

wir haben uns letztes Jahr für diese Küche entschieden,
weil sie a.) uns sehr gut gefallen hat und b.) wir sie bedeutend günstiger bekommen, da sie eine Austellungsküche war.
Zweiteres wussten wir auch erst hinterher. ;-)
Da wir unseren Grundriss nun nochmal ändern müssen, verschieben wir unsere geplante Küche auch nochmal, sodass wir da völlig frei sind.

Was meiner Freundin aber nun Kopfzerbrechen bereitet ist, die Arbeitsfläche von dieser Küche. Man hat ja nur die Insel, sonst nix.
Desweiteren stellt sich die Frage, wohin mit der Kaffemaschine, Toaster, etc.
Das sind Dinge, an die wir damals nicht gleich gedacht haben....leider.

Habt ihr vllt. eine Idee, oder Erfahrung mit solchen Inseln?
Es ist quasi unsere erste Insel und haben damit keine weitere Erfahrungen.
Kann auch sein das sie sich unbegründet Sorgen macht.


Anbei ein Bild von Der Küche: Schröder Merino R15 in Graphit:


Zu dem Grundriss:

Die Treppe rückt weiter in den Wohnraum und ein Stück runter, sodass dieser Optisch getrennt wird.
Oben rechts das Büro (man sieht da das Bett) fällt weg.
Unten die Speisekammer fällt auch weg und verschwindet unter der Treppe, bzw. geht noch ein Stück weiter. D.h. man geht unter der Treppe in die SpK.
(Also so ist bis jetzt unser Plan, unsere Vorstellung. ;-)
Die eingeplanten Fenster sind nicht Fix, sonder volkommen variabel, bzw. sollen noch welche dazu kommen. Wird sonst zu dunkel in der Bude...
Grundriss.jpg



Ich hoffe das ich alles soweit erklärt und unsere Problematik beschildert habe.
Vorab erstmal vielen Dank für durchlesen.

Bin für jeden Ratschlag, Tip oder Kritik dankbar.

Frischen Gruß
Sebastian

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder?: 1
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 194 und 167
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): variabel
Fensterhöhe (in cm): variabel
Raumhöhe in cm: 270
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe:
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?:
Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Geplante Heißgeräte:
Küchenstil: Landhaus
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine, aber auch zu zweit oder mit dem Kind
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget):
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.948
Nee, das Problem habe ich nicht verstanden. Kann die Küche jetzt vollkommen frei geplant werden? Dann brauchen wir einen Grundriss, wo man wenigstens die existierenden Maße lesen kann. Und vielleicht auch mit aktuell gültiger Wand- und Türaufteilung.

Wenn die Küche als Ausstellungsküche gekauft wurde und so genommen werden muss, dann brauchen wir eine Übersicht, welche Schränke die Küche beinhaltet.
 

RawPauke

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Hallo Kerstin,

wir haben diese Austellungsküche reservieren lassen und schon fest zugesagt das wir sie nehmen.

Anbei das was wir vom Küchenstudio haben. (Vorschlag zum Aufstellungsort)

Küche.jpg


Das was um die Insel gezeichnet ist (roter Pfeil), soll eine abgehängte Decke sein.

Hier ein Grundriss von uns wie es evtl. mal werden soll. (muss noch vom Architekt bearbeitet werden)

Entwurf_EG2.jpg


Uns geht es jetzt darum, wo man noch Arbeitsfläche schaffen könnte, bzw. wo Toaster, Kaffeautomat und Wasserkocher ihren Platz finden.

Danke im vorraus
Sebastian
 

isabella

Mitglied

Beiträge
12.256
Verstehe ich nicht, in dem Foto ist auch eine Art Anrichte mit offenen Fächer. Das habt Ihr nicht mitgekauft?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.948
Und, wie soll uns das jetzt weiterhelfen? Am besten wäre in der Hochschrankwand, aber da wir ja immer noch nicht wissen, welche Schränke gekauft sind und welche Geräte wo stehen, wie sollen wir helfen. Glaskugeln sind leider aus ;-) ;-). Was ist das im Küchengrundriss planlinks?

Und, sei bitte so gut und richte alle Grundrisse in einer einheitlichen Richtung aus .. irgendwie passen Küchenplanung und Teilgeschossgrundriss nicht zusammen. Maße im Teilgeschossgrundriss fehlen auch.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben