Schrank gebrochen

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von Türdämpfer, 9. Okt. 2011.

  1. Türdämpfer

    Türdämpfer Mitglied

    Seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    232

    Hallo,

    bei unserer Bauformat-Küche ist ein Unterbauschrank im Wandbereich gebrochen.

    Mir ist gerade die Kinnlade runtergefallen, als ich das gesehen habe. Passiert sowas gelegentlich, oder ist das vermutlich ein Material- oder Herstellungsfehler, oder ist das eher ein Montagefehler?


    So sieht das aus:

    Herdschrank vorgezogen.jpg Zoom.jpg

    Den Umbauschrank vom Herd hatte ich etwas vorgezogen, weil ich ein neues Kochfeld einbauen wollte und dabei waren die Stabilisierungsstreben im Weg.
    Sonst hätte ich es nicht gesehen.
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.953
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Schrank gebrochen

    Das dürfte mit ziemlicher Sicherheit ein Transportschaden sein. Sowas passiert schon mal.

    Bei so einem derben Schaden hätte der Monteur allerdings einen Austausch veranlassen sollen.
     
  3. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.917
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Schrank gebrochen

    Das kommt bei Bauformat öfter vor. Verheimlichter Transportschaden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gebrochene Finger beim Kühlschrank öffnen Montagefehler 19. Okt. 2014
Ersatz für defekte/gebrochene Schranktürgriffe Mängel und Lösungen 24. Nov. 2010
Hat jemand Erfahrung mit Einbau Kühlschränk- SFE81826ZC | AEG Einbaugeräte 17. Juli 2017
Raumhohe Hochschränke - Wie machen die Hersteller das? Küchenmöbel 11. Juli 2017
Auszugschränke nachträglich schmaler machen Küchenmöbel 9. Juli 2017
Kühlschrank links oder rechts oder doch alles ganz anders? Küchenplanung im Planungs-Board 8. Juli 2017
Blum gelöst Faltliftschrank lässt sich nicht mehr schließen Blum 6. Juli 2017
MUPL, Spülenunterschrank und Legrabox Teilaspekte zur Küchenplanung 3. Juli 2017