Schrank für Einbaugerät selber bauen?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von ulla, 10. Juni 2014.

  1. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München

    Guten Abend! Jetzt eine Frage an die Bastler unter Euch! Meine Freundin hat das Gitter-Regal auf dem Foto. Circa 100 cm breit und 63 tief.

    Sie denkt daran, hier evtl. einen Kompaktbackofen unterzubringen, zum Beispiel so einer
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Kann man den Schrank dafür selber bauen? Im Prinzip ist das doch nur eine Kiste, oder? Beim Schreiner 4 Holzplatten auf Maß schneiden lassen, zusammen schrauben - fertig? Meint Ihr, das geht? Auf was sollte man achten? Thema: Schrank für Einbaugerät selber bauen? - 292758 -  von ulla - m1-offen.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2014
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    Thema: Schrank für Einbaugerät selber bauen? - 292761 -  von ulla - küche-ofen.jpg
    Professionell sähe das mit dem System so aus, aber das ist natürlich eine Kostenfrage. Und sie bräuchte auch nicht den ganzen Unterschrank, sondern nur einem um den Backofen herum....
    Den einen Gitterboden würde sie drin lassen, nur weiter unten anbringen. Da könnte man Pfannen und Töpfe lagern.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    Gutes Foto um zu zeigen, was ich schon im Planungsthread meinte. Das System ist nichts für das Mini-Eckchen von Küche *kiss*

    APL wird gebastelt
    Umbauungen im 90 cm breitem Regneueil werden gebastelt.
    Usw.
    Und alles kostet ja auch immer richtig Geld, wenn man es machen läßt. Denn, es ist ja nicht damit getan, nur den Umbaukasten für das 45 cm Geräte zu bauen ... irgendwie soll der Rest ja auch noch halbwegs professionell aussehen und halt wirken .. das geht aber besser ins Konstellation wie im obigen Foto.
     
  4. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Achten musst Du auf die notwendigen Querschnitte der Be- und Entlüftungsöffnungen, je nach Einbauposition muss ggf. eine Entlüftung nach vorne berücksichtigt werden. Die marktüblichen Plattenwerkstoffe erfüllen die Anforderungen, die ein Einbaubackofen an seine Behausung stellt, den Rest kann man den Einbauanleitungen entnehmen.

    Im Grunde ist der Bau eines Korpus recht simpel, allerdings sollte man ein bisschen handwerkliches Geschick und die notwendigen Werkzeuge mitbringen, damit am Ende alles zusammen passt. Zu klären wäre zudem, wie der Korpus im Regal fixiert wird/werden kann, schließlich soll er einem nicht entgegen rutschen, wenn man die Tür öffnet…
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Einbaugeräte für Hochschrank Einbaugeräte 28. Feb. 2011
Krise mit dem Kühlschrank Teilaspekte zur Küchenplanung 28. Nov. 2016
Abluftkanal zur Belüftung Kühlschrank nutzen? Lüftung 27. Nov. 2016
Halterung für gelben Sack im Schrank Spülen und Zubehör 27. Nov. 2016
Wie vorhandenen Kühlschrank integrieren? Einbaugeräte 26. Nov. 2016
Kühlschrankscharnier mit Dämpfung Einbaugeräte 22. Nov. 2016
60er DAH in 100er Schrank - passt das? Teilaspekte zur Küchenplanung 20. Nov. 2016
Hochschrank mit Schiebetür Küchenmöbel 18. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen