Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von coletrickle, 22. Apr. 2011.

  1. coletrickle

    coletrickle Mitglied

    Seit:
    22. Apr. 2011
    Beiträge:
    38

    Hi liebe Community, ich hoffe ich poste hier im richtigen Telthread, falls nicht könnte das evtl. ein Admin in den richtigen verschieben?! Danke.

    Ich habe 2 Probleme.

    1. Meine Türen sind fast alle schief.

    Hi, heute war ich mit dem Aufbau meiner Küche fertig.
    Die Küche und die Hängeschränke sind absolut in Waage, aber die Türen schief.
    Ich weiß, das man mit den Schrauben an den Schanieren die Türen vor bzw. nach hinten und nach rechts bzw. nach links versetzen kann. Die Schaniere selber kann man nach oben und nach unten versetzen um die Türen auszurichten. Alle Maße passen soweit, dennoch sind bis auf eine Tür, alle schief. Ich meine z.B. die Tür beginnt rechts ordentlich an der Oberkante und fällt dann links runter, oder Tür beginnt z.B. links ordentlich an der Unterkante und steigt dann nach rechts oben. Keine Ahnung wie ich das beheben soll, die Schaniere selber scheinen mir aber in Waage im Korpus angebracht zu sein.
    Sieht halt so echt bescheiden aus, unten an der Küche konnte ich durch leichtes drücken oder ziehen die Türen ein kleines Stück nach oben drücken oder nach unten ziehen, so das ich oben z.B. 2mm Spalt habe und die Unterkante vom Korpus z.B. 2mm vorscheint.
    Bei den Hängeschränken ist es aber extrem, teilweise 5mm Unterschied von rechts nach links.

    Kann mir jemand helfen?


    2. Woran erkenn ich ob mein Kühlschrank richtig schließt.

    Habe mal ein Video gemacht vom Inneleben, sobald ich die Kühlschranktür (Einbaukühlschrank) schließe, geht auch die Lampe aus, soweit ganz gut.

    Wenn ich mir aber den Korpus des Kühlschranks von der Seite anschaue sehe ich das die Tür des Korpus unten und oben etwas weiter abstehen als in der Mitte, der Korpus an sich ist absolut in Waage, die Tür ist halt nicht 100 prozentig Gerade, kleines "Hängebauchschwein". Ich habe aber dadurch etwas Angst, das vielleicht die Gummidichtung oben und unten nicht komplett herangedrückt wird und somit der Kühlschrank mehr Strom verbraucht, da er öfters kühlen müßte, wie kann ich festestellen, das der leicht größere Spalt oben und unten (ca. 1mm) nicht diese genannte Problematik verursacht.

    Gruß Cole
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.995
    Ort:
    München
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Zum Kühlschrank: einen Trick habe ich mal gehört: das musst du nachts prüfen, da es in der Küche dunkel sein muss. Angeschaltete Taschenlampe in den Kühlschrank legen, Tür schließen, und wenn du dann kein Licht aus irgendwelchen Ritzen rauskommen siehst, dann ist er dicht.

    Zu den Türen müssten sich die Monteure äußern. Da weiß ich auch nie, welche Schraube für welche Korrektur zuständig ist.;-)
     
  3. coletrickle

    coletrickle Mitglied

    Seit:
    22. Apr. 2011
    Beiträge:
    38
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Okay, danke erstmal.

    Die Schrauben kenne ich ja, habe z.B. Ikea Schränke im Schlafzimmer, da passt alles, alle Türen sind waagerecht, da fällt bzw. steigt keine Tür, in der Küche schon...seltsam, habe ich noch nie erlebt bzw. gesehen!
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.995
    Ort:
    München
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Ist das eine Ikea-Küche?
     
  5. coletrickle

    coletrickle Mitglied

    Seit:
    22. Apr. 2011
    Beiträge:
    38
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Nee...von Möbelkraft "PINO".
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Apr. 2011
  6. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Hast du evtl. mal Fotos?
     
  7. coletrickle

    coletrickle Mitglied

    Seit:
    22. Apr. 2011
    Beiträge:
    38
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Hier, gestern mal mit dem Handy geschossen.

    Beim ersten Bild passt die Tür, hängt nicht schief herunter oder steigt schief nach oben.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Beim zweiten Bild (Hängeschrank) ist die linke Tür auch ordentlich, kann man gut einstellen, nichts hängt schief oder so, aber die recht geht eben schräg nach oben.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    Ist ja keine 20.000€ Küche oder so, kam insgesamt "nur" 3000€. Ist halt die erste Wohung für mich und meine Freundin, bin ja auch noch Student. Haben für unser geringes Budget schon das beste herausgeholt, das bei so einer Küche nicht immer alls so 100% passt oder so kann ich ja verstehen und auch mit leben, dass aber die Türen so schief sind geht meiner Meinung nach nicht.
     
  8. Holz Homer

    Holz Homer Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Kreis Ludwigsburg
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Hallo,

    ohne jetzt zu nahe treten zu wollen...

    Nimm doch einfach einen Schraubenzieher und probiers selbst aus...
    Es sind doch max. 6 Schrauben pro Türenband wobei 2 an der Front schonmal wegfallen.
    Es kann nichts kaputt gehn wenn man vorsichtig an den Schrauben dreht.


    Oder einfach ein Bild des Bandes ,daran lässt es sich auch erklären.;-)

    Gruß Homer
     
  9. coletrickle

    coletrickle Mitglied

    Seit:
    22. Apr. 2011
    Beiträge:
    38
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Jede Tür des Hängeschrankes hat 8 Schrauben verteilt auf 2 Schaniere.

    Jede Schanieraufnahme ist mit 2 Schrauben befestigt, dadurch kann man die Schanieraufnahme nach oben und unten ausrichten und somit die Tür in der Höhe verstellen.

    Die Schaniere an sich selber besitzen auch 2 Schrauben, mit denen ich die Tür nach links oder rechts verschieben kann und nach vorne bzw. nach hinten.

    Genauso so sind z.B. auch die Schaniere bei Ikea. Dort hatte ich nicht solche Probleme.

    Wenn ich z.B. in der Küche an den Schrauben drehe passiert genau das, was die Schrauben auch machen sollen, die Tür kommt nach vorne oder geht nach hinten, ich kann sie im gesamten nach links oder nach rechts verschieben, oder durch die Schanieraufnahme im ganzen nach oben oder unten ausrichten.

    Dennoch bleibt die Tür immer so schräg wie auf dem Bild, daran ändert sich einfach nichts.
     
  10. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    *uff* Fronten ausrichten ist eine kleine Wissenschaft für sich.
    Der Grund für diese Zahnung kann vielfältig sein. Meist ist es eben doch so, dass der Schrank nicht wirklich exakt in ALLEN Achsen "im Wasser /und-oder im Winkel ist.

    Zur Justierung.:
    Auf Bild 2 kann es sein, dass die linke Tür etwas nach rechts-unten, und die rechte Tür etwas nach rechts-oben geneigt werden muss.
    Das sind nur Millimeterbruchteile.

    1.)Rechte Tür nach rechts-oben:
    Das geht indem man die Scharniere an den Stellschrauben mehr oder weniger Richtung rechte Schrankseite neigt.
    Meistens ist es die Vordere Schraube am Bandarm. Einfach ausprobieren, was passiert wenn Du mal am oberen Band Richtung Schrankseite neigst, und am unteren Band weg von der Schrankseite.

    2.)Meistens haben die Scharniere auch noch eine Möglichkeit parallel nach oben /unten bewegt zu werden.
    Welche Schraube DAS ist, musst rausfinden, bei manchen Scharnieren ist dazu eine Excenterschraube auf der Grundplatte, die das Band ohne seitliche Verstellung nach oben/unten bewegt.

    3.) Oft sind die Schrankseiten nicht genau senkrecht, dann muss für rechts-hoch bspw. der Schrank oben rechts weiter zur Wand, oder unten links weiter von der Wand weg.

    4.) Rechts hoch:das mit genau im Wasser ist eine oft gelesene Legende ;D.
    Einfach mal ausprobieren was passiert, wenn Der Schrank rechts eine Spur höher, oder links eine Spur tiefer justiert wird.

    5.) Verändern der Schrankdiagonale. Einfach mal ausprobieren was passiert , wenn du den Schrank unten mal bisschen nach rechts oder links zerrst.

    Grundsätzlich immer darauf achten, dass die senkrechten Fugen schön parallel bleiben.

    Natürlich kann auch eine Kombination der Methoden hilfreich sein, wenn Du wenig Erfahrung damit hast, hilft leider nur ausprobieren.

    Kühlschrank: Die Front sollte immer etwas Luft zum Korpus haben, also nirgends aufschlagen.
    Ansonsten haben die heute verwedeten Magnetdichtungen genug Spiel um den Kühli sicher zu verschliessen. Der Trick mit der Taschenlampe ist Klasse.

    Viel Spass;-)

    Samy

    Nachtrag: Lege mal 2 DIN A 4 Blätter nebeneinander und bewege sie mal schräg in eine Richtung, dann visualisierst Du was mit den Neigungen der Front passiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Apr. 2011
  11. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Das stimmt so zum Glück nicht lieber Coletrickle, Schrägen und Zahnungen kann man immer ausgleichen, die Verstellmöglichkeiten sind auf-ab, links-rechts, vor und zurück, sprich in allen 3 Dimensionen /Achsen.
    Siehe meinen Beitrag oben.
    Man muss sich nur versuchen klar zu machen, was passiert wenn ich dies oder das mache.

    Trotz dem danke, dass Du dich hier einbringst*rose*

    Samy
     
  12. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.405
    Ort:
    Lipperland
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Ich denke du solltest zuerst einmal versuchen den Hängeschrank (das dritte Bild unten rechts) oben etwas mehr an die Wand zu drücken, oder unten links etwas vorzuziehen.

    Dann wird es mit der Optik schon besser werden.
    Alternativ kannst du die Wasserwaage mal senkrecht vor den Korpus halten, um nachzuschauen ob wirklich alles in der Waage ist. Die Wasserwaage nur in den Hängeschrank zu legen um zu gucken ob er in Waage ist reicht nicht immer. Auch die Neigung muß waagerecht sein.

    Vorsicht ist bei Pino geboten, wenn du zu oft die Höhe an den Scharnieren verstellst. Die Scharniere sind nur mit Euro-Schrauben in dem Korpus befestigt. Wenn die zu oft gelöst und wieder fest angezogen werden, halten die dann nicht mehr.

    Ich hab mal von Pino die Scharnierverstellung als PDF angehangen. Da wir einiges deutlicher.

    Wenn du die Fronteinstellung von Schubladen vornehmen mußt, ist folgendes zu beachten:

    Frontverstellung nach links: Seitenverstellschraube (die graue Kunststoff-Schraube) auf der linken Seite hineindrehen und die Seitenverstellschraube auf der rechten Seite um die gleiche Umdrehung hinausdrehen.

    Frontverstellung nach rechts: genau andersherum.



    Den Anhang Schublade.pdf betrachten Den Anhang Scharnier.pdf betrachten
     
  13. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Off Topic:

    Deswegen haben wir die Spreizmuffe als Bewertungskriterium im Ranking, Samy. *tounge*
     
  14. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    und wozu werden die gelöst ??:-\
    Und klar... meist nur die 2 Stück 9mm-Schräubchen und keine weiteren Schrauben.
    Ich habe bei meinen 2x die 14,3 mm Schrauben PLUS 2 Stück 17,5-er Spax

    Nichts desto Trotz wird das gerade geprüft, vlt. bin ich ja zu überzeugen ;-)

    Hat mir mal jemand ein Bild oder einen Link zu den verwendeten Muffen ?

    *winke*
    Samy

    Nachtrag
    Ahhhhh *w00t**w00t* , jetzt erst Wolfangs Link gesehen.
    Grundplatte lösen um Höhe zu verstellen.. *UFF* :rolleyes:
     
  15. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    eine Möglichkeit Kühlschranktür auf Dichtigkeit zu überprüfen:

    Blatt Papier...
    Thema: Schränke schief, brauche bitte Hilfe. - 134239 -  von Snow - SANY0001.jpg Thema: Schränke schief, brauche bitte Hilfe. - 134239 -  von Snow - SANY0002.jpg

    Kühlschranktür schließen und Blatt langsam herausziehen.....
    Thema: Schränke schief, brauche bitte Hilfe. - 134239 -  von Snow - SANY0003.jpg Thema: Schränke schief, brauche bitte Hilfe. - 134239 -  von Snow - SANY0004.jpg

    ...läst sich das Papier mit deutlichem "Widerstand" herausziehen, ist die Tür dicht, wenn die Türe nicht dicht ist, läßt sich das Papier sehr leicht oder mit sehr geringem Widerstand herausziehen
     
  16. coletrickle

    coletrickle Mitglied

    Seit:
    22. Apr. 2011
    Beiträge:
    38
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Danke für die beiden Tipps mit dem Kühlschrank, werde auf jeden Fall mit der Taschenlampe und den Blatt Papier mal testen und dann hier berichten.

    Man Dad und ich haben heute mal die Türen zumindest von der Optik ausgemittelt, die Korpuse sind wirklich in Waage, habe unten, oben, links und rechts geschaut. dazu noch innen für längs, quer und schräg von Ecke zu Ecke. Die Türen sind halt leicht schief, noch dazu ist der doppel Korpus ein kleines Hängebauchschwein xD!

    Dennoch danke für die ganzen Ratschläge, ist halt sicherlich wirklich "billig" verarbeitet die Küche, naja, bin ja auch noch Student. Wenn ich mal irgendwann mein Diplom in der Tasche habe und wir dann auch wieder eine neue Wohnung haben, kann man ja eine richtig gute Küche kaufen, stehe eh auf Landhaus-Optik!

    Gruß Cole
     
  17. Holz Homer

    Holz Homer Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Kreis Ludwigsburg
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Hallo,

    ich glaube mitllerweile das dieses Problem wo anders begraben liegt...

    Kann es nicht auch sein das es ein 80-90-100 er Hänger mit gleichschließenden Türen (beide Türenbänder rechts) angeschlagen ist und einfach nur der Boden durchhängt und somit die Linke Türe des Hängers tiefer sitzt weil der Boden durchhängt?

    Dem liese sich wohl nur mit einer Konstruktion über beide Schrankseiten abhilfe schaffen wo die Mittelseite anheben tut.

    Der Vorschlag mit der Taschenlampe ist doch Schwachsinn,oder*skeptisch*

    Sonnige Grüße aus dem 26 Grad warmen Schwobaländle
    Homer
     
  18. coletrickle

    coletrickle Mitglied

    Seit:
    22. Apr. 2011
    Beiträge:
    38
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    Du hast Recht, beide Türen liegen rechts an, der Boden hat einen kleinen Buckel in der Mitte.

    Liebe Grüße aus den sonnigen 25 Grad warmen Leipzig XD!
     
  19. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    @Homer: daran nu zu glauben fällt mich ehrlich gesagt schwer. Wenn es am durchhängenden Boden liegen sollte, umdrehen, Problem behoben....nein ich glaube einfach, das Topfband und die Montageplatte sind nicht richtig eingestellt.

    Entschuldige bitte noch eine Anmerkung, aber ich denke etwas als schwachsinnig zu bezeichnen ist keine angebrachte Umgangsform!

    @coletrickle:meinst du, du könntest mal ein Bild in geöffnetem Zustand der Hänger und deren Topfbänder einstellen?
     
  20. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Schränke schief, brauche bitte Hilfe.

    @Snow, Wenn die Tür an einem Mittelpfosten angeschlagen ist, hats schon was damit zu tun, wenn sich die ganze Kiste durchbiegt, die dort angeschlagen Tür hängt dann automatisch tiefer....aber sowas sollte man auch lassen:-\ , is aber eben halb so teuer wie 2 Schränke.

    Samy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Arbeitsplatte oder Schränke schief Montagefehler 19. März 2016
Griffmulde Unterschränke bei Leicht Avance/Contino Küchenmöbel 4. Nov. 2016
Leicht - Schwebende Oberschränke Küchenmöbel 30. Sep. 2016
Warten Neue Küche im Altbau - 2 Zeilen ohne Oberschränke Küchenplanung im Planungs-Board 23. Sep. 2016
Gesucht: Freistehende Gefrierschränke mit Festwasseranschluss Einbaugeräte 13. Sep. 2016
Hochschränke DAN-Küche Andros Küchenmöbel 10. Sep. 2016
Deckenhohen Hängeschränke Montage-Details 3. Sep. 2016
Unbeendet L-Küche ohne Hängeschränke Küchenplanung im Planungs-Board 11. Juli 2016

Diese Seite empfehlen