Status offen Schöne Küche auf wenig qm erstellbar?

iburkhardt

Mitglied
Beiträge
1
Hallo,

wir ziehen in ein Reiheneckhaus mit offener Küche. Die Planung ist anspruchsvoll, da wenig Platz ist und einige Ecken zu beachten sind. Wir wünschen uns einerseits viel Stauraum andererseits soll sie vom Ess-/Wohnbereich aus auch noch gut und harmonisch aussehen.

Schön wäre eine Theke mit Hochstühlen für max. 2 Personen zwischen Küche und Essbereich.

Wasseranschluss rechts an 2,04m - Wand und aktuell über Putz um 1m nach links weitergeführt. Änderungsmöglichkeiten hierzu gerade noch in Klärung mit dem Klempner.

Wir sind über eure Kommentare, Ideen und Tipps sehr dankbar!

Viele Grüße
iburkhardt

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder?: 1
Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe ) in cm: 189 und 165
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 90
Fensterhöhe (in cm): 120
Raumhöhe in cm: 245
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
Spülenform: 1,5 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Tresen in Barhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Kommmunikation, Mitarbeiten 2-3 x pro Woche
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 93
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?:
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Möglichst viel Stauraum und gleichzeitig nicht zu massiv wirken (offene Küche)
Wenn möglich Kühlschrank, Backofen, Mikrowelle hochgestellt
Mülleimer in Schublade

Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: noch offen
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: noch offen
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
 

Anhänge

  • Grundriss_EG_170924.JPG
    Grundriss_EG_170924.JPG
    68,1 KB · Aufrufe: 241
  • Grundriss_Küche_170924.JPG
    Grundriss_Küche_170924.JPG
    78,8 KB · Aufrufe: 238
  • IMG_6487.JPG
    IMG_6487.JPG
    54,7 KB · Aufrufe: 216
  • IMG_6551.JPG
    IMG_6551.JPG
    78,7 KB · Aufrufe: 212
  • Küche 2.KPL
    3,4 KB · Aufrufe: 147
  • Küche 2.POS
    7,7 KB · Aufrufe: 152

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.478
@iburkhardt .. da seid ihr wohl leider durchs Raster gefallen. Es ist immer hilfreich eigene Pläne und Ideen nicht nur als Alnodateien sondern auch als Screenshots und Alnogrundrissansicht anzuhängen und die Ideen auch kurz zu erläutern. Magst du das noch machen?

Wasseranschluss .. da ist doch irgendetwas aktuell Aufputz verlegt - oder?

Du solltes auch mal skizzieren, was sonst noch in dem Gesamtraum wo stehen soll. Tresen mit Hockern halte ich schon mal für recht eng zu einem gedachtem Esstisch.

Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Gibt es da wirklich so gar nichts? So relative leere Checklisten machen mich immer etwas skeptisch .. die Fragen stellen wir halt für eine optimierte Küchenplanung .
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.540
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe ) in cm: 189 und 165
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 90
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 93

Wie kommt Ihr auf Arbeitshöhe 93? Es könnte einen Tick zu hoch für die kleinere Person sein (ich bin 168 und meine ideale Arbeitshöhe ist 92). Wie ist die Brüstungshöhe gemessen? Mit oder ohne Fensterbank? Es wäre gut zu wissen, falls man die APL in die Fensterlaibung laufen lassen möchte.

Hier ein paar Faustregeln zur Bestimmung der optimalen Arbeitshöhe:
ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in
Optimale Arbeitshöhen beschrieben.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben