Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

Berde

Spezialist
Beiträge
1.214
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Wir haben letztens eine Schock Primus D-100 L / Trend Line/ Cristalite
eingebaut- eine sogenante Granitspüle ( steht so auf der Schock Seite)
bei dieser war ein 35 mm Diamantbohrer für die Hahnlochbohrung beigelegt.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Da könnten sich Blanco und Franke die wir normalerweise verbauen eine
Scheibe abschneiden.

Danke Fa. Schock*2daumenhoch*

Den Diamantbohrer gibts auch im Ersatzteilshop
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
13.734
Wohnort
Lindhorst
AW: Monteursfreund=Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

Christalit ist aber mit Silgranit oder Fragranit nicht vergleichbar. Bist du sicher, dass du damit ein Loch in eine Silgranitspüle bekommst?

Was ist der Unterschied zwischen pro und light? Außer dem Preis meine ich. :cool:
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
AW: Monteursfreund=Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

Wohl die Standzeit - mehr als ein, zwei Bohrungen dürfte die Light-Version vermutlich nicht schaffen.
 
Beiträge
526
AW: Monteursfreund=Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

der beigelegte diamantbohrer darf nur 1x benutzt werden lt. der aussendienstmitarbeiterin....die spülen sind bereits vorgebohrt und müssen vom monteur nur noch zu ende gebohrt werden !!
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.826
Wohnort
München
AW: Monteursfreund=Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

In dem unter den Begriffen Fragranit und Silgranit verlinkten Artikel findet man den Unterschied zu Cristalite aber nicht. Da heißt es nach der Materialbeschreibung nur, dass die Hersteller unterschiedliche Namen verwenden.

Ich bin neugierig: warum ist Cristalite nicht mit Silgranit vergleichbar?
 
Beiträge
13.734
Wohnort
Lindhorst
AW: Monteursfreund=Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

Rein subjektive Wahrnehmung meinerseits, Annette. Ich musste mal ein Loch Bohren und es fiel mir wesentlich leichter als in einer Silgranit Spüle. Der Quarzanteil ist ja eigentlich ähnlich hoch.
Deswegen meine Frage, ob es in Silgranit auch funktionieren würde.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.826
Wohnort
München
AW: Monteursfreund=Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

Ah, danke!

Du könntest es herausfinden, wenn du dir den Einmalbohrer für 11€ kaufst und ihn auf einer Silgranitspüle verwendest ;D
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.630
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Monteursfreund=Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

Hier ein Beispiel der Blanco Siligranit:[video=youtube;sjga8sUVIf0]http://www.youtube.com/watch?v=sjga8sUVIf0[/video]
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.214
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Monteursfreund=Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

Bisher nur bei der Schock Spüle benutzt, den Versuch an einer Blanco Silgranit oder
ähnlichem wird man doch wagen können.
Bei Blanco sind die Löcher ja auch schon vorgefräst.

Auf das schlagen und feilen könnte ich gerne verzichten, ganz so schnell wie bei dem
Youtube Video geht das dann doch nicht.
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.214
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Monteursfreund=Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

Heute bei dieser Franke Fragranit
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
die Hahnlochlöcher mit dem vorhandenen Schock Diamamtbohrer nachgebohrt.
Der Bohrer hat das ohne Problem geschafft und wird zukünftig noch weiter Löcher bohren müssen:-)
Habe das Loch von oben mit dem Durchschlag vorgearbeitet und dann von unten das vorgefräste Loch vollständig gebohrt ohne mit der Feile zu arbeiten*2daumenhoch*

Also der Bohrer kann öfter benutzt werden und bei Fragranit geht das problemlos.
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.214
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Monteursfreund=Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

Christalit ist aber mit Silgranit oder Fragranit nicht vergleichbar. Bist du sicher, dass du damit ein Loch in eine Silgranitspüle bekommst?

Diese Woche das 3. und 4. Loch mit dem Bohrer gebohrt der nur einmal benutzt werden darf(Lt. Aussendienst Schock) auch bei der Blanco Silgranit sind beide Bohrungen problemlos durchgeführt worden.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Beiträge
13.734
Wohnort
Lindhorst
AW: Monteursfreund=Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

Für die Mischbatterie selten, aber für den Excenter eigentlich immer.
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

Die Löcher sind ja von unten vorgestanzt.
Wie in der Anleitung beschrieben müssen sie mit einem Hammer durchgeschlagen werden. Danach wird sehr oft die Feile benutzt. Dies ist zeitaufwendig und verschleisst die Feilen.
Ich benutze einfach einen Lochschneider für Edelstahlspülen (35mm).
Biste ruckzuck fertig und das ohne lästiges feilen.
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.214
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Monteursfreund=Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

Wohl die Standzeit - mehr als ein, zwei Bohrungen dürfte die Light-Version vermutlich nicht schaffen.

Inzwischen habe ich mehrere Franke wie auch Blancospülen mit dem SB Light
Diamantbohrer bearbeitet.
Der Bohrer arbeitet immer noch ohne Probleme.

Somit dürfte die billige Ausführung ihr Geld wert sein.*top*
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
AW: Schock Spülen- Diamantbohrer für Hahnlochbohrung

Das nenn ich mal ein echtes Schnäppchen *2daumenhoch*
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben