schneller Geschirrspüler gesucht

Tusker

Mitglied
Beiträge
3
Hallo,
ich bin für einen Verein auf der Suche nach einem Geschirrspüler. Er soll vor allem Dingen schnell sein, wobei 15-30 Minuten Programmlaufzeit ausreichend sind, es muss also nicht unbedingt ein Profi-Gewerbegerät sein.

Wichtig ist, dass er über einen normalen Stromanschluss laufen soll, also nicht über Drehstrom.

Bisher habe ich nur die Miele G 8050 (
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
) gefunden, die ist aber eigentlich zu langsam (bei 220 V wohl ca. eine Stunde). Gibt es vergleichbare Alternativen? Und kann mir jemand erklären, was der Vorteil der Programmlaufzeit der G 8050 gegenüber dem Turboprogramm einer normalen Miele-Maschine ist?

Hat jemand Erfahrungen mit Deltamat-Geräten der Fa. Bartscher oder kann andere Gewerbespülmaschinen empfehlen, die an einem normalen Stromanschluss laufen?

Danke und viele Grüße
Bernhard
 
Beiträge
282
Wohnort
63517 Rodenbach
AW: schneller Geschirrspüler gesucht

Ein Gewerbespüler erfordert in der Regel einen Drehstrom sowie einen Warmwasseranschluß.
Dadurch können die kurzen Laufzeiten erreicht werden.
Gruß Helmut
 

Tusker

Mitglied
Beiträge
3
AW: schneller Geschirrspüler gesucht

Danke Dir, leider haben wir den nicht zur Verfügung - er ist bereits belegt und verkraftet keine zwei Geräte, sagt unser Hausmeister.
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: schneller Geschirrspüler gesucht

Ist doch bestimmt kein stark verschmutztes Geschirr, oder?

Dann geht auch evtl. der Party-Spüler von Siemens.

Schafft es in 29 Minuten.
 

Tusker

Mitglied
Beiträge
3
AW: schneller Geschirrspüler gesucht

Hej,
den gibt's nicht mehr, falls ich richtig gegoogelt hab. Die Siemens-Maschinen haben zwar wohl wie die von Miele ein Schnellprogramm, das dann aber nur relativ kalt. Wir hätten gern ein vollwertiges Programm in der Zeit, es kann schon mal dreckig werden ;-)
 
Beiträge
13.811
Wohnort
Lindhorst
AW: schneller Geschirrspüler gesucht

Hallo Tusker,

im normalen Haushalts-GSA-Bereich gibt es das nicht mehr. Die Maschinen arbeiten fast durchweg mit Durchlauferhitzern. Je schneller diese arbeiten sollen, desto höher muss die Leistung sein.
Einzige Alternative scheint mir der Miele Semi-Professional zu sein. Dieser benötigt meines Wissens etwas über 40 Minuten bei Anschluss an 1x 220V/3,5A.
 

Ähnliche Beiträge

Oben