1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Schmale Küche mit Sitzplatz in offener Küche (ca. 7qm)

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Panna24, 22. Sep. 2014.

  1. Panna24

    Panna24 Mitglied

    Seit:
    21. Sep. 2014
    Beiträge:
    8

    Liebe Community,

    lese mich schon seit Tagen durch dieses tolle Forum. Die bereits fertiggestellten Küchen und die Kommentare hier sind vom Feinsten. Klasse durchdacht; bin jedesmal begeistert von Planung und Ausführung.

    Nun möchten wir unsere kleine Küche (vor vier Jahren von den Vorbesitzern übernommen) ergonomisch auf Vordermann bringen.
    Komme aber auf keinen grünen Zweig, da auch ein kleiner Sitzplatz eingeplant ist und Unsicherheit bei der Raumplanung besteht, besonders, wo der genaue Platz für den Müll bzw Spüle/GS sein soll, damit man sich nicht im Weg ist (wurde vom Küchenstudio direkt unter der Spüle geplant, was ich nicht will).
    Was haltet ihr vom GS unter dem Fenster rechts?

    Die Küche ist vom Essbereich voll einsehbar.
    Optisch wird es wahrscheinlich eine weiße Küche mit Hochglanzfront und hoffentlich pflegeleichter Arbeitsplatte. Bei den Herstellern der Küchengeräte bin ich nicht festgelegt.
    Mit dem Alno-Planer kam ich leider nicht zurecht. Habe daher in meinem Album einen Grundriss der jetzigen Küche eingestellt. Die darin eingezeichnete Tür ist einer Glasschiebetür gewichen. Weiter die Planung eines Küchenstudios und hoffe ich bekomme es hochgeladen.

    Euch schon mal ganz herzlichen Dank

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 180 und 168 cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 155 - nein, 133 cm
    Fensterhöhe (in cm): 45 (sog. Sichtfenster)
    Raumhöhe in cm: 225
    Heizung: Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse:
    Ausführung Kühlgerät:
    Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 158 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 72 cm Höhe
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80 cm
    Spülenform: Noch nicht festgelegt
    Geplante Heißgeräte: Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Arbeitsplatte in Tischhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 160 cm
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Kinder sitzen fast täglich abwechselnd zum Malen, Hausaufgaben machen, kleiner Schreibtätigkeiten erledigen. Eventuell doppelte Funktion als zusätzliche Stauraummöglichkeit durch zusätz. Schubladen ?
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
    Kaffeemaschine, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Mixer
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Frisch, alles von selber Pizza, Hefeteig, Braten, Kartoffeln, Fleisch usw.
    Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 2x warm[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Allein, ab und zu mit Kids
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Problemzone Eckspüle, Abfallsystem, GS lassen stehen äußerst ungünstig, sollen entzerrt werden, sodass man sich weniger im Weg steht, beim täglichen Abräumen. Endlich erleichterte Arbeitsabläufe.
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-

    Hier gehts zum Album von Panna.
    ----------------------

    Im Threadverlauf hinzugekommen:
    Gesamtgrundriss EG

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Sep. 2014
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    Hallo und herzlich willkommen!
    Gute Threaderöffnung! Ich hab dir oben nur noch den Link zu deinem Album eingefügt.

    In der Küchenstudiozeichnung steht etwas von vorhandenen Möbeln und Kranzleisten, die verwendet werden sollen.
    Ist das so? Wollt ihr die neue Küche weiterverwenden? Dann müsstest du die Teile bitte mit Maßen auflisten.

    Läuft die Schiebetür außerhalb der Küche?
     
  3. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.454
    Ort:
    Perth, Australien
    ich bekomme eine Fehlermeldung zum Album.
     
  4. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.853
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Steht das Album vielleicht auf privat?
     
  5. Panna24

    Panna24 Mitglied

    Seit:
    21. Sep. 2014
    Beiträge:
    8
    Hallo und guten Tag,

    vielen, vielen Dank, Annette, für das schnelle Feedback und auch für die Linksetzung und alle anderen raschen Antworten.

    Werde mich gleich kümmern wegen der Fehlermeldung in meinem Album, da ich für "alle einsehbar" angeklickt habe. Mal schauen. Bin jedenfalls sehr froh hier zu sein.

    Will auch gleich eine genauere Küchenzeichnung einstellen, damit man bessere Vorstellungen bekommt. Bis es mit dem Verlinken klappt, ist es im Album (hoffentlich zu sehen).

    Es sollen keinerlei Möbel der neuen Küche übernommen werden (bloß nicht).
    Die Schiebetür verläuft nach innen. Dafür wurde damals ein 12 cm langes und 5 cm breites Stück der überstehenden AP herausgesägt.

    Auf dem neuen Küchenplan wurde dies berücksichtigt. Vielleicht kann man es erkennen.

    Problem im Moment: Zu wenig Stauraum; man behindert sich gegenseitig, sobald man zu zweit ist ("darf ich mal" - an den Mülleimer/Spüle/GS). Das ist und war die Situation, als wir vor vier Jahren die Küche übernahmen. Seither haben wir uns mit den Gegebenheiten arrangiert und damit soll jetzt Schluss sein.
    Deswegen bin ich ja so froh, dass ich hier nicht allein bin

    Ich komme gerade von einem zweiten Küchenhersteller, dessen Plan ich gleich einstellen werde. Darin ist die Raumplanung gut zu sehen. (Die lange Seite wurde dabei von 3,60 m x 2,25 m 5 x 2,25 m in den offenen Wohnraum erweitert). Aber

    - der Sitzplatz ist nicht abgesetzt, sondern als Verlängerung der Tischplatte in einer Höhe. Das sieht zwar gut aus, ist auch praktisch mehr Stauraum. Möchte aber gerne den Tisch für Schularbeiten, kleinere Schreibarbeiten usw. nutzen und hierfür die praktischen Stühle vom Esszimmerplatz nehmen. Wird noch geändert.

    - So wie die freundliche Dame es geplant hat, sehe ich wieder dieselben Engpässe zwischen Mülleimer/MUPL/Spüle. Der Wasseranschluss befindet sich zwar am Spülenplatz. Diese Stelle ist jedoch ungeschickt dafür. Außerdem habe ich nur max. 40 cm Platz mehr zum Arbeiten zwischen Herd und Spüle. Herd kann ich auch nicht weiter in Richtung Esszimmer "schieben", da der Anschluss für die DAH fix ist.

    Wo würdet ihr die Spüle und GS setzen wollen.
    Sorry, jetzt ist es doch ein Roman geworden und danke für Eure Geduld
     

    Anhänge:

  6. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.853
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Panna, das Album ist leider immer noch nicht einsehbar... Kannst du den Grundriss nicht genau wie die Planungsfotos, hier hochladen. *rose*

    Der Sanitäranschluss ist fix oder kann er verlegt werden? Wo genau befindet sich das Abluftloch für die DAH? Bitte die Maße im Grundriss eintragen. Welchen Durchmesser hat das Loch? Moderne Hauben haben gerne einen Durchmesser von 15cm, sonst werden sie uneffektiv und laut.

    Die Schiebetür führt ins Esszimmer? Ist die Küche der Hauptdurchgang zum Esszimmer oder gibt es noch einen anderen Weg?

    Kinder finden es übrigens toll, auf erhöhten Stühlen zu sitzen...;-)
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    Panna, die Knackpunkte und Schwächen der neuen Planung hast du genau richtig erkannt! Zu wenig Platz zwischen Kochfeld und Spüle, Müll unter der Spüle, das programmiert Gedrängel auf engem Raum beim Kochen.

    Ich könnte mir bei dir gute vorstellen, das Kochfeld auf die Fensterseite zu verlegen, mit Deckenhaube, entweder Abluft (wie Conny schon fragte: wo ist das Loch?) oder auch als Umluft, da gibt es gute Systeme inzwischen.

    Die lange Seite ist dann frei für Müll, Spüle und GSP. Bei übertiefer AP kann der Wasseranschluss auch recht einfach Auf Putz verlegt werden, falls nötig.
    Und übertiefe AP (70 bis 80cm statt 60cm) ist sowieso etwas sehr Feines, da hinten Zutaten/Messerblock/... stehen kann und vorne immer noch genug Platz zum Arbeiten ist.
     
  8. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Könntest du noch bitte einen vermaßten Grundriss des Geschosses hochladen, wenn möglich als jpg. und pdf.,, damit der Plan im Alno angelegt werden kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Sep. 2014
  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    Ich hab schon mal gestartet, um die Idee des Kochfeld an der Fensterseite zu visualisieren:

    Kochfeld am Fenster auf einem 80cm Unterschrank, daneben noch ein 50cm US, bevor die Aussparung für die Schiebetür kommt. Der Herdanschluss ist mit wenig Aufwand vom Elektriker zu verlegen.

    Ecke als tote Ecke, daneben ein 80cm US vorgerückt für die Wasserleitungen dahinter.
    Dann 60cm übertiefer Spülenschrank, und in Normaltiefe 45cm MUPL, 60cm GSP und noch ein 80cm US.

    Thema: Schmale Küche mit Sitzplatz in offener Küche (ca. 7qm) - 304569 -  von menorca - Panna24_mca_V1_A1.JPG Thema: Schmale Küche mit Sitzplatz in offener Küche (ca. 7qm) - 304569 -  von menorca - Panna24_mca_V1_A2.JPG

    Thema: Schmale Küche mit Sitzplatz in offener Küche (ca. 7qm) - 304569 -  von menorca - Panna24_mca_V1_A3.JPG Thema: Schmale Küche mit Sitzplatz in offener Küche (ca. 7qm) - 304569 -  von menorca - Panna24_mca_V1_A4.JPG


    Thema: Schmale Küche mit Sitzplatz in offener Küche (ca. 7qm) - 304569 -  von menorca - Panna24_mca_V1_G.JPG

    Der graue Streifen markiert die anfangs vorgegebenen 406,5cm. Wieweit du also noch die Idee der letzten Planung weiterführst mit dem US um die Ecke plus überstehender APL, ist eure Entscheidung.
    Kinder wachsen schnell und sitzen wirklich gerne auf etwas erhöhten stühlen (es geht ja nicht um Barhocker, sondern um circa 20-25cm erhöhte Stühle. Zeichnen und beim Kochen zuschauen dort finde ich prima, Hausaufgaben sollten selbstständig im Kinderzimmer gemacht werden ;-).

    Eure optimale Arbeitshöhe solltet ihr noch ermitteln:
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert.
    Manche Arbeiten wie Teig kneten mögen auch eine etwas niedrigere Arbeitshöhe.

    Ab 92cm Arbeitshöhe solltet ihr einen Hersteller wählen, der einen höheren Korpus mit 6 Rastern (also 6 Schubladenhöhen übereinander) anbietet statt 5 Raster:

    Thema: Schmale Küche mit Sitzplatz in offener Küche (ca. 7qm) - 304569 -  von menorca - 5 u 6 Raster Standardeinteilungen.JPG
     
  10. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.853
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Annette, *2daumenhoch* , lädst du bitte auch die Alnodateien mit hoch... *rose*
     
  11. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    Oops, vergessen nach den Wirren des restlichen Tages gestern, sorry. Hier sind sie:
     

    Anhänge:

  12. Panna24

    Panna24 Mitglied

    Seit:
    21. Sep. 2014
    Beiträge:
    8
    Wow, das ist ja grandios. Hätte ja gern sofort geantwortet, ging leider nicht. Ihr seid echt spitze. Danke.

    Mein Album -schäm- bekomme es einfach nicht hin, es freizuschalten, habe auch Michaels Hinweis : Sichtbarkeit von Bilderalben durchgelesen und bestimmt für "alle (auch Besucher) sichtbar" angeklickt. Aber, wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, will die Technik nicht immer so wie ich es will.

    Lade den vermassten Grundriss des Erdgeschosses sowie Bilder der Wohnung hoch (aussagekräftiger).

    Zum Grundriss:
    Nach dem Eingang (Reihenhäuschen) ist die Küche rechterhand durch die Schiebetür, schräg links ist das Wohnzimmer. Wenn ich nicht darauf achte, gehen Gäste so gut wie immer schnurstracks durch die Küche, statt durchs Wohnzimmer und sehen als erstes:
    Meine Küche und den Herd. Das Loch verdeckt durch die DAH ist 100mm (wie konnte ich dieses Detail vergessen).
    Wohnzimmer und Essbereich sind optisch getrennt durch ein Highboard, um die Küche, Treppen nach oben. Alles offen.

    Mit dem Gedanken Kochfeld unter Fenster, hatte ich auch lange schon gespielt, Annette. Dann aber wieder verworfen. Deine Planung gefällt mir richtig gut, und ich muss mich gleich damit beschäftigen. Also, wenn die Verlegung von Starkstrom nicht so aufwändig ist, hätte es den Vorteil, dass ich eine recht große Arbeitsfläche habe. Die Spüle käme dann vor dem Herd, und nicht umgekehrt. Ist praktischer.
    Weiter hätte ich nicht die Tür im Rücken beim Kochen, was nicht wirklich stört, aber wenn schon ändern, dann richtig.

    Meine optimale Arbeitshöhe kenne ich, 91 cm. 6rasterige Auszüge sind mein Wunsch, da muss ich noch detailliert nach einer geeigneten Küchenmarke suchen, die das bietet, habe auch schon viele tolle Küchen damit von Euch gesehen.

    Das Wichtigste für mich ist, dass die Planung steht und sich im positiven Sinne von dem unterscheidet, was ich im Moment habe.
    Ich bin jetzt schon ein gaanzes Stück weiter.
    Vielen Dank, nochmal.
    Und noch eine Frage: Auch ich finde Hochstühle super - hat ein wenig was von Bar/Pause/Feierabend. Der Blick vom Esszimmer ist direkt in die Küche einsehbar,
    macht es dann ein Unterschied, ob eine Höhe oder versetzt. Was ist optisch besser.
    Zum Malen finde ich den Lichteinfall so auf einer Höhe super (haben einen kleinen Tisch da stehen zur Probe).

    Jetzt rufe ich den Elektriker an und führe mir deine herrliche Planung zu Gemüte.
    Der Neuling gelobt Besserung.
     

    Anhänge:

  13. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    Starkstrom verlegen ist kein Ding, machen unsere Elektriker ständig. Da wird nur ein Kabel aufputz in einem Kabelkanal knapp über der Fußleiste verlegt und eine neue Herdanschlußdose gesetzt. Materialkosten eigentlich Peanuts und in einer halben Stunde sollte das auch gut erledigt sein.

    LG
    Sabine
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    Leider kann man nicht alle Texte deiner Zeichnung gut lesen. Und es ist auch nur die Zeichnung neu angehängt. Keine Fotos etc. Sinnvoll wäre auch wirklich ein Gesamtgrundriss des Geschosses, damit man sieht, wie es planlinks richtig weitergeht. Am besten eingezeichnet, wo euer Esstisch dann steht. Auch mal angeben, wie groß der dann ist.

    DAH-Abluftloch ist nur 100mm ... das reicht in keinem Fall für moderne DAHs. Kann das Loch problemlos auf 150mm erweitert werden? Oder alternativ ein neues passendes Loch gemacht werden und das 100er Loch evtl. als Zuluftloch (mit Zuluftmauerkasten) verwendet werden?

    Wenn ich es richtig verstanden habe, möchtest du einen Kühlschrank und einen TK-Schrank extra - oder? Wenn Kühlschrank ohne TK, muss der dann 158 cm hoch sein?

    Muss ein TK-Schrank dann mit in der Küche untergebracht werden?

    Du schreibst, dass du nur Altpapier und Restmüll in der Küche sammelst. Wie hältst du es mit Gelber Sack/Wertstoffmüll. Biomüll wandert in den Restmüll?

    Weiterhin schreibst du, du möchtest Getränkekisten in der Küche unterbringen. Nicht im Keller? An was hast du dabei gedacht?

    In deiner Skizze steht etwas von "Halterung Heizung" ...Hat das eine Bedeutung? Evtl. dann mal ein Foto davon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Sep. 2014
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    Noch eine Frage, die Glasschiebetür läuft ja in der Küche. Ist die zusätzlich nochmal verkleidet?
    [​IMG]
    Wieviel Platz von den 222 cm in der Tiefe kostet die Schiebetür ... also, da wo sie rechts vor der Wand steht, wieviel Platz ist da noch bis zur Wand planoben?

    EDIT:
    Im Text habe ich etwas von 5 cm gefunden, die wohl mal bei der APL ausgeschnitten wurden. Reicht dieser Platz also?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Sep. 2014
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    Sorry, ich nochmal ;-)

    Stimmt das:
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 155 = Unterkante Fensterbrett?
    Raumhöhe in cm: 225

    Und dann ist am Ende der Küche noch ein Unterzug mit 15 cm Höhe, Raumhöhe dort also nur 210 cm?
    Leider fehlt da auch das Maß Abstand von der Wand planrechts bis Beginn des Unterzugs, Breite des Unterzugs.
     
  17. Panna24

    Panna24 Mitglied

    Seit:
    21. Sep. 2014
    Beiträge:
    8
    Hallo ihr Helfer,

    zunächst möchte ich mich ganz herzlich bei Annette bedanken, die mir eine Vorstellung dessen gegeben hat, wie es aussehen könnte, wenn man Starkstrom unters Fenster verlegt. Elektriker ist bestellt, der sich das ganze anschauen muss. DAH muss ich dann ganz neu überdenken - wäre dann "nur" Umluft, was mich persönlich überhaupt nicht stört. Ein kleines Fenster neben der Schiebetür ist ja auch noch vorhanden - sieht man leider nicht.

    Die zwei angehängten Dateien konnte ich noch nicht öffnen. Klappt hoffentlich noch.

    Auch an Kerstin erst mal ein ganz großes Dankeschön für deine Gedanken. Ist schon nicht einfach, so einen Raum zu beschreiben, sodass man ein klares Bild bekommt. Aber ich versuche es mal, da Fotos hochladen hoffentlich bald klappt.

    Also Glasschiebetür ist nicht verkleidet und läuft 9 cm in die ausgesparte AP hinein (10 cm wurden der AP ausgesägt). Mit 4 cm Abstand von der Wand, das heisst, 4 -5 cm Einbuße an Tiefe, wenn man so will.

    Im Moment steht der Herd ja gegenüber der Glasschiebetür. Ihn wieder dort zu platzieren, hätte den Vorteil, dass er mit Abluft betrieben werden könnte (100er-Loch). Bin aber am Überlegen, ob ich nicht den Vorschlag von Annette weiter ausbaue, weil dann die Tür nicht im Rücken wäre und der Blick aus dem Fenster ins Grüne hat was.

    Brüstungshöhe: Fenstersims fängt bei 1,33m an, Fensterrahmen dann bei 1,40 m. Diese sollen jetzt im kommenden Monat ausgewechselt werden, bevor eben die neue Küche steht. Bei der Mülltrennung habe ich den Biomüll extra im Moment. Vielleicht besser verstecken in Zukunft.

    Beim Kühlschrank soll ein TK-Fach unten sein, ist glaube ich ein Nolte und daneben der Backofen. Von Nolte deswegen, da es mit 1,58m (circa kann im Moment nicht genau sagen) der niedrigste war. Getränkekisten sollen nicht verstaut werden in der neuen Küche, aber gerne diese großen 1,5 l Flaschen von fast 40 cm Höhe. Deshalb hatte ich die Getränkekisten in der Checkliste angekreuzt, was nicht korrekt war.

    Vielen Dank nochmal. Ich versuche noch Bilder hochzuladen.
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    Und warum schreibst du Brüstungshöhe 155 cm, wenn es 133 cm sind? Oder wird das Fenster höher gesetzt?

    Und was für ein kleines Fenster ist da noch irgendwo?

    Und die anderen Fragen bezüglich Raumhöhe?

    Und ein Gesamtgrundriss fehlt leider aktuell auch noch.
    Sorry ... aber irgendwie sind das halt alles nur halbe Infos.

    Wenn du Probleme mit dem Datei hochladen hast, weil sich evtl. nichts tut, wenn man auf den Button "Datei hochladen" klickert, dann wie unten beschrieben vorgehen. Da scheint es aktuell ein Problem mit Firefox, Flash und dieser Forumssoftware zu geben.
    -------------------------------
    "Datei hochladen" klickern ... es tut sich nichts, dann mal alle Fenster aus dem Vordergrund minimieren, irgendwo sollte dann die Dateihochlade-Auswahl erscheinen. Dateien zum Hochladen markieren, im Hochladefenster öffnen anklickern und dann wieder das Browserfenster in den Vordergrund holen. Die Datei werden hochgeladen und erscheinen im Beitrag .
    Thema: Schmale Küche mit Sitzplatz in offener Küche (ca. 7qm) - 304695 -  von KerstinB - 2014_NeueSW_MehrereDateienhochladen.jpg
     
  19. Panna24

    Panna24 Mitglied

    Seit:
    21. Sep. 2014
    Beiträge:
    8
    Thema: Schmale Küche mit Sitzplatz in offener Küche (ca. 7qm) - 304760 -  von Panna24 - Grundriss EG.jpg Thema: Schmale Küche mit Sitzplatz in offener Küche (ca. 7qm) - 304760 -  von Panna24 - Querbalken.jpg Thema: Schmale Küche mit Sitzplatz in offener Küche (ca. 7qm) - 304760 -  von Panna24 - Grundriss EG.jpg Thema: Schmale Küche mit Sitzplatz in offener Küche (ca. 7qm) - 304760 -  von Panna24 - Querbalken.jpg Hallo Kerstin,

    tut mir leid, wenn ich den Begriff Brüstungshöhe falsch ausgelegt / verstanden habe. Darunter ist ja, wie du mir bereits geschrieben hast die Höhe bis Unterkante Fensterbrett zu versehen. Diese Höhe beträgt also 133 cm und nicht 155cm. Dies soll auch durch die Einsetzung der neuen Fenster so bleiben, da ändert sich nichts.

    Wenn ich in meiner Küche vor dieser Fensterfront stehen, befindet sich rechts auf selber Höhe in einer 47 cm breiten Nische ein kleines weiteres Fenster, das man nicht auf Anhieb sieht, sondern nur wenn man davor steht.

    Die Glasschiebetür, die auf dieser Seite des "Minifensters" verläuft, behindert das Öffnen dieses Fensters dabei in keiner Weise. Darunter wurde von der AP ein 10 cm langes und 4 cm breites Stück ausgesägt. Das fällt überhaupt nicht auf und damit kann die Tür ganz aufgeschoben werden.

    Dateien hochladen klappt, aber Fotos noch nicht, da ich die nicht einscannen und dann hier hochladen kann. Wenn ich einen Weg gefunden habe, reiche ich diese sofort nach. Mir ist klar, dass diese notwendig sind, damit ihr mir weiterhin Hilfestellung beim Planen meiner neuen Küchenmöbel leisten könnt.

    Einen Grundriss habe ich hochgeladen, bitte mich nicht gleich zu zerreißen, aber was anderes habe ich nicht. Der Platz , an dem der kleine runde Tisch eingezeichnet ist, ist der Essbereich. Dort befindet sich ein 180 x 90 cm ovaler Holztisch.

    Ich hoffe ja inständig bald ein paar Bilder hochladen zu können. Aber ich versuche es mal so. Thema Unterzug: Ja, am Ende der Küche ist noch ein Unterzug mit 15 cm Höhe, Raumhöhe dort nur 210 cm. Die Länge der Küche beträgt ja 3,60m , Breite 2,25 m. Am Küchenende befindet sich ja keine Wand (ist ja offen), aber am Ende von der Decke oben befindet sich ein 27 cm tiefes, 15 cm langes "Brett" über die gesamte Länge. So als ob mal sich dort mal eine Wand befunden hätte, die später weggemacht wurde. Umständlich ausgedrückt vielleicht. Fällt eventuell/höchstens optisch ins Gewicht.

    Wie schwierig ist es denn, vorausgesetzt der Elektriker gibt zur Verlegung des Starkstroms sein Okay, die DAH an der Decke anbringen zu lassen. Was denkt ihr? Habe mich noch gar nicht damit befasst.

    LG
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    Prüfe mal bitte, ob ich alles richtig verstanden habe.

    - Kleines Fenster neben der Tür zur Küche
    - Im Durchgangsbereich zum Esszimmer der Unterzug unter der Decke, 15 cm hoch, so dass dort die Durchgangshöhe 210 cm ist. Und 27 cm breit, so dass sich rechts von Fensterwand bis Beginn Unterzug 333 cm ergeben und bis incl. Unterzug 360 cm
    - ist die Treppe auch so ausgerichtet und gibt es den freien Platz dort untendrunter?

    Stimmt das alles?
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hausneubau, Küche mit schmalen Fenstern, Anregungen willkommen! Küchenplanung im Planungs-Board Mittwoch um 18:06 Uhr
Warten Kleine, schmale Küche braucht Eure Hilfe Küchenplanung im Planungs-Board 1. Aug. 2016
Status offen U-Küche mit offenem Durchgang in schmaler DHH Küchenplanung im Planungs-Board 11. Mai 2016
Unbeendet Grundrisplanung für Küche im schmalen DHH Küchenplanung im Planungs-Board 10. Mai 2016
Schmale RH-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 2. März 2016
Status offen Schmale Küche in Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 12. Sep. 2015
Unbeendet schmale Küche hofft auf Planungsunterstützung Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juni 2015
Küche für schmalen L-Raum mit Sitzplatz Küchenplanung im Planungs-Board 12. Dez. 2014

Diese Seite empfehlen