Status offen schmale Küche mit 20 x 20 cm Schacht in der Ecke

alexs-13

Mitglied
Beiträge
2
schmale Küche mit 20 x 20 cm Schacht in der Ecke

Hallo liebe Foren-Gemeinde,

wir planen gerade unsere Küche für einen Neubau. Die Raummaße sind fix. Es soll keine Tür eingesetzt werden, nur ein Durchgang.
Wir stellen unsere Küche / Grundriss vor Allem wegen dem Schacht (20 x 20 cm) in der Ecke vor. Vielleicht habt ihr ein paar Ideen, wie wir diese Ecke sinnvoll gestalten können. Wir können mit Trockenbau die Ecke auch anpassen. Wir legen kein Wert auf Symmetrie der Schränke, weiter benötige wir viel Stauraum.

Vielen Dank schon mal.

Schöne Grüße

Alex

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 175 , 170
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 94

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich, Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 100
Fensterhöhe (in cm): 100
Raumhöhe in cm: 254
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Frenchdoor (ca. 90cm breit)
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Dampfgarer ohne Wasseranschluß, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: N. a.

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: bisher wurde nur Nolte geplant
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Preisvorstellung (Budget): 9000 € ohne Geräte

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Alno_Planer.JPG
    Alno_Planer.JPG
    29,3 KB · Aufrufe: 107
  • PLAN1_2.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 31
  • PLAN1_2.POS
    4,7 KB · Aufrufe: 32
  • Grundriss_klein.jpg
    Grundriss_klein.jpg
    91,6 KB · Aufrufe: 113

charli

Mitglied
Beiträge
341
Hallo und herzlich willkommen!

Du schreibst, alle Vorräte in der Küche. Im Grundriss ist ein Vorratsraum eingezeichnet und die Treppe sieht so aus, als gäbe es einen Keller. Ist dort noch Stauraum?

Bei einem 60cm breiten KF muss man darauf achten, dass durch die Steuerung nicht zu viel Platz verloren geht. Das muss man sich wirklich gut anschauen. Sonst kann man auf eine Seite neben einer großen Pfanne nur noch einen Mini-Topf stellen.

Ich finde ehrlich gesagt, dass der große KS ein viel größeres Problem ist, als der kleine Schacht.

So wie in deinem Plan wird das planunten zu eng.
Du kannst planlinks eine Zeile machen, planoben HS und rechts wenigert tiefe Schränke, allenfalls normaltiefe US, aber dir muss klar sein, dann hast du nur 95cm zwischen den Zeilen. Für einen alleine mag das gehen, wenn zwei in der Küche sind, ist das wenig. Die Frage ist nicht beantwortet.
Der Frenchdoor-KS an der rechten Seite geht mMn gar nicht.
 

alexs-13

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2
Hallo Charli,

Vielen Dank für deinen Post.

- die 95 cm zwischen den Zeilen ist eng, aber für uns ausreichend. Wir haben uns das bei Musterküchen angeschaut.

- das Haus hat keinen Dachboden und keinen Keller und nur einen sehr kleinen Flur, daher wird kein Platz für die Vorräte in den Abstellräumen sein.

- danke für deine Anmerkung zum Kochfeld, wir werden das überdenken

- beim KS ist auf die Tiefe zu achten
 

charli

Mitglied
Beiträge
341
Ich weiß nicht, wie wichtig euch der hochgestellte Backofen ist. Evtl könnt ihr darüber nachdenken, einen klassischen Einbauherd zu nehmen mit der Bedienung vorne an der Front mit Drehknöpfen. Ist eh viel ergonomischer als Slider.
 

charli

Mitglied
Beiträge
341
Überlegt euch auch, kein U sondern zwei Zeilen zu machen. Kostet in eurem Fall keinen Stauraum und gibt etwas mehr Freifläche zum sich bewegen. Spüle dann mit in die linke Zeile.
Habe mal skizziert, wie das ist mit dem Platz. rote Flächen (1x 90cm) gegen grüne Flächen (2x60cm).

alexs-13-1.jpg

Außerdem blockiert derjenige, der an der Spüle ist, nicht zwei weitere US.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben